• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Anschluss Garmin an PC
03 Sep 2021 19:07 #624903
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 579
  • Dank erhalten: 805
  • trsi am 03 Sep 2021 19:07
  • trsis Avatar
Liebe Leute,

ich habe trotz Suche im Netz noch keine Antwort gefunden und dachte, vielleicht weiss das geballte Forumswissen ja eine Lösung.

Mein neuer Laptopt hat nur noch USB 3.1 Typ C Anschlüsse. Bisher konnte ich über meinen Adapter alles problemlos anschliessen. Das NAvi (Garmin DriveSmart 50) streikt nun aber - bzw. wird weder von Garmin Express noch von Basecamp anerkannt. Auch über den Explorer wird es nicht angezeigt. Ein entsprechendes Kabel von Garmin, um es ohne Adapter anzuschliessen, habe ich nicht gefunden.

Hat jemand noch eine Idee, wie ich es lösen könnte?

Ansonsten muss ich wohl irgendwie die geplante Route und Punkte und die Karte auf einen Stick speichern und damit bei jemandem, der Basecamp hat, alles übertragen und so auf mein Navi bringen.

Danke und vG
trsi
Meine Afrika- und Wüstenerfahrungen: 2003 Tunesien und Libyen (2 Wochen) ¦ 2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) ¦ 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) ¦ 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) ¦ Oman (12 Tage) ¦ 2018 Kamerun (12 Tage) ¦ Namibia & KTP (5 Wochen) ¦ 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) ¦ 2020 Namibia (3 Wochen) ¦ 2021 Tansania (2 Wochen) ¦ Namibia (6 Wochen) ¦ 2022 Sabbatical in Namibia (6 Monate) ¦ Dazu immer wieder in den USA, im Kaukasus und im schönen Europa unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2021 08:12 #624924
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 321
  • Dank erhalten: 319
  • Hippie am 04 Sep 2021 08:12
  • Hippies Avatar
Hallo trsi,
Lösungen habe ich keine, aber Vorschläge: anstatt Adapter, Anschaffung eines USB-Hubs 3.1. Diese gibt es mit verschiedenen Variationen. Da sollte es funktionieren.
Andere Möglichkeit: Im Basecamp über Datei-Exportieren die Routen auf die SD-Karte vom Garmin speichern. Ist natürlich umständlich, da du jedes Mal die Karte aus dem Navi entnehmen musst und in Laptop stecken musst und zurück. Dann im Garmin importieren.
Grüße Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
04 Sep 2021 12:21 #624936
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 579
  • Dank erhalten: 805
  • trsi am 03 Sep 2021 19:07
  • trsis Avatar
Danke, Wolfgang, aber ...
anstatt Adapter, Anschaffung eines USB-Hubs 3.1. Diese gibt es mit verschiedenen Variationen. Da sollte es funktionieren.
Auch über einen Hub erkennt es das Gerät leider nicht.

Andere Möglichkeit: Im Basecamp über Datei-Exportieren die Routen auf die SD-Karte vom Garmin speichern. Ist natürlich umständlich, da du jedes Mal die Karte aus dem Navi entnehmen musst und in Laptop stecken musst und zurück. Dann im Garmin importieren.
Das wäre tatsächlich eine Möglichkeit, auch wenn ich grad noch nicht weiss, wie ich mit dem Navi auf die separate SD-Karte zugreifen kann. Das lässt sich aber hoffentlich herausfinden :silly: Auf jeden Fall habe ich da schon mal alles draufgeladen.

Aber ein Kollege hat nun Basecamp auf seinem Computer installiert und wir versuchen, Karte und meine Export-Dateien da draufzubringen und von da aus aufs Navi - hoffentlich!

Cheerio
trsi
Meine Afrika- und Wüstenerfahrungen: 2003 Tunesien und Libyen (2 Wochen) ¦ 2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) ¦ 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) ¦ 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) ¦ Oman (12 Tage) ¦ 2018 Kamerun (12 Tage) ¦ Namibia & KTP (5 Wochen) ¦ 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) ¦ 2020 Namibia (3 Wochen) ¦ 2021 Tansania (2 Wochen) ¦ Namibia (6 Wochen) ¦ 2022 Sabbatical in Namibia (6 Monate) ¦ Dazu immer wieder in den USA, im Kaukasus und im schönen Europa unterwegs
Letzte Änderung: 04 Sep 2021 12:23 von trsi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2021 16:07 #624954
  • dino
  • dinos Avatar
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 538
  • dino am 04 Sep 2021 16:07
  • dinos Avatar
Ich kenne das Gerät nicht, aber nur so eine Idee. Bei einigen Garmin Geräten kann man den Verbindungsmodus in den Einstellungen ändern. Vielleicht ist da was verstellt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
04 Sep 2021 21:14 #624977
  • trsi
  • trsis Avatar
  • Sehnsucht nach Afrika
  • Beiträge: 579
  • Dank erhalten: 805
  • trsi am 03 Sep 2021 19:07
  • trsis Avatar
Danke, Dino. Hab nochmals alle Einstellungen angeschaut, aber nichts deutet darauf hin, dass es daran liegen könnte.

Auch bei meinem Kollegen wird das Gerät vom Computer nicht erkannt - das Gerät erkennt aber sehr wohl, dass es am Computer hängt. Eigenartig. Vielleicht ist es einfach zu alt.

Ich suche mal noch weiter nach möglichen Ursachen ... und wer noch eine Idee hat: Gerne her damit :woohoo:

VG trsi
Meine Afrika- und Wüstenerfahrungen: 2003 Tunesien und Libyen (2 Wochen) ¦ 2009 Namibia & Botswana (3 Wochen) ¦ 2011 Nambia, Sambia & Botswana (7 Wochen) ¦ 2016 Namibia & Botswana (4 Wochen) ¦ Oman (12 Tage) ¦ 2018 Kamerun (12 Tage) ¦ Namibia & KTP (5 Wochen) ¦ 2019 Uganda & Tansania (5 Wochen) ¦ 2020 Namibia (3 Wochen) ¦ 2021 Tansania (2 Wochen) ¦ Namibia (6 Wochen) ¦ 2022 Sabbatical in Namibia (6 Monate) ¦ Dazu immer wieder in den USA, im Kaukasus und im schönen Europa unterwegs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2021 01:05 #624984
  • dino
  • dinos Avatar
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 538
  • dino am 04 Sep 2021 16:07
  • dinos Avatar
Wenn es an einem anderen PC auch nicht geht, würde ich noch mal ein anderes Kabel ausprobieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
  • Seite:
  • 1
  • 2