• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Muss COVID explizit auf Reiseversicherung stehen?
17 Sep 2021 10:28 #626123
  • Mike_Lux
  • Mike_Luxs Avatar
  • Beiträge: 1
  • Mike_Lux am 17 Sep 2021 10:28
  • Mike_Luxs Avatar
Hallo,
Wir verreisen jetzt im Oktober nach Namibia. Ich hätte da noch ne Frage: Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht, dass ein Nachweis einer Reisekrankenversicherung vorzulegen ist, die die Behandlungskosten im Falle einer COVID-19-Erkrankung abdeckt.
Ich bin als Luxemburger bei der DKV Luxemburg privatversichert und habe eine weltweite Auslandsreisekrankenversicherung. Die DKV möchte mir nur ein Nachweis ausstellen das ich im Ausland versichert bin aber nicht mit der Bemerkung „im Fall einer Covid-Erkrankung“. :unsure:
Welche Erfahrungen habt Ihr bei eurer Einreise gehabt ? Wird explizit verlangt, dass im Fall einer Covid-19 Erkrankung auf dem Nachweis steht oder genügt einfach der Nachweis einer Reisekrankenversicherung?
LG
Mike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2021 11:13 #626134
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 17 Sep 2021 11:13
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Mike,

die Regelung mit dem Nachweis der Krankenversicherung ist eine namibische COVID19-Regelung. Deshalb muss die Übernahme der COVID19-Behandlungskosten auch explizit erwähnt sein. Ob es immer genau kontrolliert wird, ist eine andere Sache. Aber verlassen würde ich mich darauf nicht...

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Mike_Lux
17 Sep 2021 12:58 #626153
  • Farina
  • Farinas Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
  • Farina am 17 Sep 2021 12:58
  • Farinas Avatar
Die DKV Deutschland hat mir eine solche Bestätigung ausgestellt, sinngemäß steht in dieser, dass man (selbstverständlich) im Ausland den selben Schutz genießt wie im Inland, der eine Covid-Erkrankung abdeckt.
Ich habe allerdings das Problem, dass dieses Schreiben nicht auf Englisch erhältlich ist. Die Dame mit der ich telefoniert habe, hat sich sehr viel Mühe gegeben aber helfen konnte sie mir im Endeffekt nicht. Ich werde nun mal das Internet durchforschen, ob ich ein Formular finde, das sie mir unterschreiben kann oder zur Not das Dokument selbst übersetzen und der DKV zur Unterschrift übersenden (bin Übersetzerin, allerdings nicht vereidigt).
Falls jemand eine Idee hat, wo ich so ein Dokument finde ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2021 14:39 #626167
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1354
  • Dank erhalten: 1403
  • Gabi-Muc am 17 Sep 2021 14:39
  • Gabi-Mucs Avatar
Meine Erfahrung ist, dass dieses Dokument nur in Frankfurt am Flughafen gecheckt wird. Hier wurde Deutsch akzeptiert. :dry: In Namibia hat sich dafür noch niemand interessiert.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2021 16:51 #626181
  • FotoGnu
  • FotoGnus Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 19
  • FotoGnu am 17 Sep 2021 16:51
  • FotoGnus Avatar
Hallo Farina,
wir haben gerade gestern ein zweisprachiges Dokument von der DKV erhalten.
Viele Grüße
Elke
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2021 16:52 #626182
  • FotoGnu
  • FotoGnus Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 19
  • FotoGnu am 17 Sep 2021 16:51
  • FotoGnus Avatar
Tut mir leid, dass der Anhang auf dem Kopf steht, weiß nicht, was ich falsch gemacht hab. :huh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2