THEMA: Plastiksäcke - Kenia
30 Apr 2018 13:01 #520075
  • pedro62
  • pedro62s Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 227
  • pedro62 am 30 Apr 2018 13:01
  • pedro62s Avatar
Hallo
Wer hat Erfahrung wie eng die Auslegung für Plasiksäcke bei der Einreise nach Kenia ist. Es ist ja sehr löblich, dass diesem Plastikwahnsinn allmählich Einhalt geboten wird (und das vor allem in afrikanischen Ländern). Wie sieht es zB mit Plastikbeutel die einen 'Reisverschluss' besitzen, wie man sie für den Transport von Kleidung verwendet (Hemden etc.) denen die Luft entzogen wird, um den Platz besser nutzen zu können, sind die auch von dem Einfuhrverbot betroffen?
LG Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2018 13:13 #520077
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 23389
  • Dank erhalten: 17370
  • travelNAMIBIA am 30 Apr 2018 13:13
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Peter,

jegliche Form von Plastiktüten sind für alle Menschen in Kenia verboten: Herstellung, Vertrieb, Besitz.
Aktuell auch dazu: www.theguardian.com/...nyas-plastic-bag-ban
(es werden aktuell Studien zur Auswirkung in Kenia erstellt. Es sollen bereits bis zu 150.000 Arbeitsplätze verloren gegangen sein).

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 und 23. April bis 22. Mai 2021 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2021: Südafrika, Deutschland, Mosambik, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
30 Apr 2018 13:31 #520084
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4546
  • Dank erhalten: 9887
  • picco am 30 Apr 2018 13:31
  • piccos Avatar
Hoi Peter

Ich kann nur nachplappern was ich von anderen Kenya-Reisenden in einer Facebookgruppe gelesen habe: Nur Einkaufstaschen sind betroffen...nicht jedoch ZIP-Beutel usw.
Ohne Gewähr!
Elvira (bushtruckers) kann Dir da sicherlich mehr Gewissheit geben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2018 13:35 #520087
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5260
  • Dank erhalten: 7712
  • Topobär am 30 Apr 2018 13:35
  • Topobärs Avatar
Worin verstaut man denn jetzt beim Camping seinen Müll?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2018 13:38 #520090
  • pedro62
  • pedro62s Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 227
  • pedro62 am 30 Apr 2018 13:01
  • pedro62s Avatar
Hallo Christian

Danke für die rasche Antwort. Trotzdem muss ich nochmal nachfragen! Konkret, wären dann auch meine erwähnten 'Spezialplastiktüten' (mit denen ich ja auch wieder ausreisen würde) davon betroffen, sehe ich das richtig?
Wie sieht es dann mit den wasserdichten Beutel für das Fotoequipment aus (sind auch aus PVC und haben einen verstärkten Bund der umgekrempelt wird, mit einem Schnellverschluss). Ich frage nur darum, weil ich diese Dinger bei der Einreise nicht gerne wegschmeißen möchte, da sie nicht gerade billig sind.
Hat sonst noch wer konkrete Erfahrung mit solchen Beutel, die ja eigentlich nichts mit Plastiktüten im üblichen Sinne zu tun haben...
Ich bin selbstverständlich für den Umweltschutz und find es gut wie es Länder wie Ruanda praktizieren denn irgendwann landet jedes Sackerl mal im Meer (außer es wird verbrannt) aber man kann es auch übertreiben... aber das wäre ein anderes Thema!

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2018 13:41 #520092
  • pedro62
  • pedro62s Avatar
  • Beiträge: 340
  • Dank erhalten: 227
  • pedro62 am 30 Apr 2018 13:01
  • pedro62s Avatar
Hallo picco

Danke für die Antwort, hört sich zumindest entspannter an..
LG Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.