Wirtschaft

Namibias Wirtschaft auf den Punkt: Januar bis April 2018
In den ersten drei Monaten des Jahres fiel der Regen recht spärlich, im April aber regnete es in den meisten Gebieten Namibias recht gut. In der Sambesi-Region gab es Überschwemmungen. Namibias Regierung behält ihren Sparkurs bei, für 2018 wird ein Wirtschaftswachstum von 1,4 Prozent vorausgesagt. Es wurden wichtige Entscheidungen der Regierung die Landfrage und wirtschaftliche […]
Weiter lesen
Oranjemund öffnet sich der Welt
Am Samstag, den 21. Oktober 2017, hat die Diamantenstadt Oranjemund zum ersten Mal ihre Tore für Besucher und Touristen geöffnet. Davor war der kleine Ort in der Namib-Wüste nahe der Oranjemündung nur mit Sondergenehmigung zugänglich. 1926 wurden südlich des Oranje auf der südafrikanischen Seite die ersten Diamanten entdeckt. Im Mai 1928 fanden zwei Geologen der […]
Weiter lesen
Namibias Wirtschaft auf den Punkt – Jahresrückblick 2017
2017 war für Namibia ein zweites Jahr der wirtschaftlichen Engpässe mit Einsparungen seitens der Regierung. Wirtschaft schrumpft Niedrige Rohstoffpreise drosselten den Bergbausektor. Stark schwankende Wechselkurse – der Namibia Dollar ist an den südafrikanischen Rand gekoppelt – verursachten steigende Importpreise und ließen die Wirtschaft schrumpfen. Namibia befand sich von Januar bis September in der Rezession. Wirtschaftsdaten […]
Weiter lesen