News

Hochgefühl beim Wandern in den Tiefen des Fischfluss Canyons
Den Fischfluss Canyon hautnah erkunden, in kaum berührter Natur nur mit einem Tagesrucksack auf dem Rücken wandern, am Lagerfeuer träumen… Seit April haben 140 Wanderlustige den Canyon Klipspringer Trail im nördlichen Wildnisgebiet des zweitgrößten Canyons der Welt in Namibia in Angriff genommen – und sind begeistert. Gepäck und Ausrüstung werden werden in verschließbaren Kisten von Camp […]
Weiter lesen
Gondwana beherbergt Team von mobiler Tierklinik
Die Baines Vetcare Mobile Animal Clinic besucht abgelegene Orte im ganzen Land, schlägt dort ihr Lager auf und lädt die lokale Bevölkerung ein, ihre Haustiere kostenlos sterilisieren und kastrieren zu lassen. Ihr Hauptaugenmerk ist auf die Behandlung von Haustieren aus einkommensschwachen Haushalten in ländlichen Gegenden gerichtet, in denen es keine tierärztlichen Dienste gibt. Anfang Juni […]
Weiter lesen
Die bisherige Reise von Junggeier J121
Der Weißrückengeier mit dem Ring G31384 und den gelben Plastikmarken J121 an den Flügeln wurde am 16. Oktober 2016 zusammen mit weiteren 13 Artgenossen als Küken auf der Farm Aris südlich der Hauptstadt Windhoek beringt und markiert. Der junge Geier saß in einem flachen 770 x 1060 Millimeter großen Nest aus trockenen Zweigen, 11,5 Meter […]
Weiter lesen
Namibia im April – Wenn das Land zur grünen „Oase“ wird
Namibia ist ein Land von unglaublicher Vielfalt. Ein Land, in dem die Natur ihren Farbpinsel besonders sorgfältig geschwungen hat. Beige, gelb, braun, orange und rot sind die vorherrschenden Farben. Aber es gibt noch eine Farbe, welche sich zu gewissen Zeiten im Jahr in die Landschaft einbringt und damit Namibia während dieser Zeit in einen ganz […]
Weiter lesen
Unterwegs auf der Canyon-Diamanten Route
Fernblick bis zum weiten Horizont, wilde Pferde, glitzernde Steine und verlassene kleine Orte aus der Diamantenzeit verkörpern den abgelegenen Südwesten von Namibia… Dieser Teil des Landes ist geheimnisumwittert und von Geschichten umrankt. Einst gab es Plätze, wo Diamanten im Mondlicht funkelten. Man brauchte sie nur aufzulesen. Und Champagner kostete damals weniger als Wasser. Doch das […]
Weiter lesen
Weniger besitzen, weniger verschwenden, mehr leben
Können Sie sich vorstellen, nur ein Glas Abfall pro Jahr zu produzieren? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, auch wenn man ein modernes und stilvolles Leben führen möchte. Bea Johnson ist das Paradebeispiel für einen „Zero Waste“-Lebensstil. Nächste Woche besucht sie Namibia, um Vorträge in Windhoek und Swakopmund zu halten. Die gebürtige […]
Weiter lesen
Wildzählung im Gondwana Kalahari Park
Der Gondwana Kalahari Park wird geprägt von einer malerischen Landschaft aus langgestreckten Dünen und Tälern, mit ihrem roten Sand, gelben Gras und grünen Akazien. Dieses 98 km² große private Naturschutzgebiet von Gondwana Collection Namibia ist Heimat typischer Tiere der Kalahari. Durch ein wissenschaftlich fundiertes Wildprogramm wurde in diesem Gebiet 30 km nordöstlich von Mariental die […]
Weiter lesen
Kalahari Anib Lodge kommt in die „Hall of Fame“
Die Kalahari Anib Lodge ist in die Tripadvisor-Hall of Fame (Ruhmeshalle) aufgenommen worden. Diese Ehre wird nur jenen Unterkünften zuteil, die fünf Jahre hintereinander ein Certificate of Excellence, eine Urkunde für hervorragenden Kundendienst, bekommen. Voraussetzung für den Erhalt der Urkunde ist, dass genügend Gäste innerhalb von 12 Monaten eine sehr gute Beurteilung bei TripAdvisor abgeben. Weitere […]
Weiter lesen
Namibier fliegt Hubschrauber auf dem Mars
Der bekannte Dr. Jakob van Zyl, Direktor für Sonnensystemforschung am Jet Propulsion Laboratory der NASA (National Aeronautics and Space Administration) in den Vereinigten Staaten von Amerika, hat seinem Geburtsland Namibia einen Besuch abgestattet. Vergangene Woche erzählte er Schülern aus mehr als 40 Schulen von seiner Arbeit und dass er im Jahr 2020 einen Hubschrauber auf […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Mai 2018
Das Staatsoberhaupt der Westsahara reiste zu einem Staatsbesuch nach Namibia. Der Vorsitzende des Chinesischen Volkskongresses Li Zhanshu besuchte Windhoek und schloss ein Abkommen mit Namibias Parlament ab. Das vierzigjährige Gedenken an das Massaker von Cassinga vom 4. Mai 1978 mit dem angolanischen Präsidenten als Ehrengast wurde auf dem Heldenfriedhof begangen. Mehr als 600 Menschen kamen […]
Weiter lesen
Namibias Wirtschaft auf den Punkt – Mai 2018
Mitte Mai fiel in vielen Gebieten Namibias noch unerwarteter Regen, besonders an der Küste. In Walvis Bay und Swakopmund wurden Straßen überschwemmt. Angola und Namibia verständigten sich auf die gemeinsame Entwicklung eines grenzübergreifenden Naturschutzparks am Kunenefluss entlang der Grenze zwischen beiden Ländern. Ein Airbus der Lufthansa-Tochter Eurowings hat diesen Monat den ersten Flug von München […]
Weiter lesen
Namib Desert Lodge: Vorzeigemodell für Öko-Konzepte
Im dritten Anlauf ist es einer Lodge der Gondwana Collection gelungen, den prestigeträchtigen Responsible Tourism Award (RTA) zu gewinnen. Die Namib Desert Lodge holte sich die begehrte Ökotourismus-Auszeichnung in der Gastbetriebe-Kategorie. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein neueres Eco Awards-Gutachten mit einem guten bis sehr guten Ergebnis. Die Namib Desert Lodge setzte 2017 mit ihrer hervorragenden […]
Weiter lesen
Namibia – Kontrastreiches Reiseland mit viel Potenzial
Es sind einige Jahrzehnte vergangen, seit Namibia auf der Weltbühne erschien. 1875 erregte das Land im Südwesten Afrikas zum ersten Mal die Aufmerksamkeit der westlichen Welt, als der schwedische Entdecker Charles John Andersson seinen Bestseller Notes of Travel in South-western Africa herausbrachte. Weiteres Interesse weckte 1908 der erste Diamantenfund sowie im Laufe der Jahre Begebenheiten […]
Weiter lesen
Gondwana rückt Namibias Schönheit in den Fokus
Gondwana Collection lädt Sie herzlich zu einem Besuch der Gondwana Halle auf der Namibia Tourism Expo (30. Mai bis 2. Juni 2018) ein. Am Informationsstand hält Sie unser Gondwana-Team über die neuesten Entwicklungen der Lodge-Gruppe auf dem Laufenden. Für das leibliche Wohl wird wie in den vorigen Jahren von Corner Coffee Shop gesorgt. Weitere Informationen […]
Weiter lesen
Fotografieren in Namibia
An dieser Stelle werden in regelmäßigen Abständen fotografische Tipps, Tricks und Ideen vorgestellt, Bilder besprochen oder für Fotografen interessante Orte entdeckt. Um das Lesen zu erleichtern, wird der Begriff Fotograf verwendet, der selbstverständlich Fotografinnen einschließt. Es wird Themen im Wechsel geben, die gleichermaßen für fotografische Einsteiger, die sich in Afrika zu Hause fühlen, interessant sind […]
Weiter lesen
Expedition Zambezi: Mitten ins Herz von Afrika
Über den Sambesi und den Chobe gleiten, tagsüber Wild beobachten und abends das Boot am Ufer vertäuen, im bequemen Dachzelt an Deck unter dem Sternenhimmel einschlafen. Eigenhändig ein Boot über Afrikas mächtige Flüsse zu steuern – das war früher der Stoff, aus dem Träume oder Hollywood-Filme sind. Oder man meinte vielleicht, Exkursionen dieser Art seien […]
Weiter lesen
“Danke, Namibia, für die beste Zeit meines Lebens”
Ende April geht für die Allgemeine Zeitung eine Ära zuende: Chefredakteur Stefan Fischer (47) verlässt Namibia nach sechzehneinhalb Jahren und zieht mit seiner Familie nach Pöchlarn in Niederösterreich. Mannfred Goldbeck sprach mit ihm über die Gründe für den Entschluss und seine Zeit in Namibia (notiert von Sven-Eric Stender) Mannfred Goldbeck: Chefredakteur einer Zeitung – für […]
Weiter lesen
Im Rampenlicht: Elemothos Lieder erzählen Geschichten
Der namibische Liedermacher Elemotho (mit vollem Namen Ele Motho Gaalelekwe Richardo Mosimane) ist ein zeitgenössischer Geschichtenerzähler, der seine globalen Erfahrungen in die Texte seiner Lieder webt. Sein Herz ist fest im afrikanischen Boden verankert. Das afrikanische Element in Elemothos Liedern ist kraftvoll und unverkennbar. Er schöpft aus den Erlebnissen seiner Kindheit auf einer Farm in […]
Weiter lesen
DDR-Kinder zwischen zwei Welten
Ankunft der Maschine aus Frankfurt in Windhoek. Die Passagiere betreten nach kurzer Zeit die Ankunftshalle. Einer älteren Dame mit Rucksack gleitet ein Buch aus der Anoraktasche und fällt zu Boden. Sie bemerkt es nicht. Ein junger Mann hebt den Namibia-Reiseführer auf. Er tippt der Touristin auf die Schulter. „Hallo, Sie haben das hier verloren“, sagte […]
Weiter lesen
70 Jahre CYMOT – Kameradschaftlich zum Erfolg
Erinnerungen an die ersten Jahre von CYMOT? Claus Theissen, der Gründer des namibischen Familienunternehmens, runzelt die Stirn. „Teamgeist, gute Führung und Innovation, das war unser Erfolgsrezept.“ Wir sitzen in zwangloser Runde beim Frühstück, der inzwischen 78-Jährige und zwei Weggefährten, die jahrzehntelang bei CYMOT tätig waren. Plötzlich fangen die Erinnerungen an zu sprudeln, allerdings weniger an […]
Weiter lesen