THEMA: Fragen zu Galapagos Isl, Cruise oder landbasiert?
01 Dez 2022 19:35 #656606
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 205
  • Dank erhalten: 337
  • fahrinurlaub am 01 Dez 2022 19:35
  • fahrinurlaubs Avatar
Hallo, ich weiß, das ist nicht das passende Forum. Aber ich habe hier schon einige Berichte über Ecuador gelesen und hoffe das einige von Euch auf den Inseln waren. Bei Tripadvisor habe ich auch schon rumgesurft und Fragen gestellt. Kennt jemand ein weiteres Forum für Ecuador bzw. Südamerika, wo ich Informationen bekommen kann?

Wir planen im Februar nach Ecuador zu reisen und einen 14tägigen Aufenthalt auf den Inseln. Der Amazonas Abstecher ist schon organisiert. Aber wir sind uns noch unschlüssig, ob wir auf den Galapagos Inseln landbasierte Ausflüge machen sollen oder eine 4 Nächte/5 Tage Cruise buchen sollen und die restliche Zeit dann vor Ort auf 2 Inseln verbringen.

Der hohe Preis der Cruises ist nach Corona nochmal extrem angestiegen, das schreckt uns etwas ab. Eigentlich mögen wir es auch nicht, alles vorgesetzt zu bekommen und dann noch mit bis zu 20 Reisenden die ganzen Tage auf einem Schiff zu verbringen, die dann beim Landgang alle vor einer Echse stehen und fotografieren. Hat jemand Erfahrung mit Last Minute Cruise Angeboten in Quito? Wie sind Eure Erfahrungen?

Danke
Reisebericht 2022
Roadtrip Ägypten. Von Oase zu Oase
www.namibia-forum.ch...zu-oase.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2022 22:54 #656621
  • Skotch
  • Skotchs Avatar
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 99
  • Skotch am 01 Dez 2022 22:54
  • Skotchs Avatar
Hi fahrinurlaub,

wir waren Ende 2019 auf den Galápagosinseln. Aber „nur“ auf den Inseln, ohne Kreuzfahrt. Auf jeder der 3 großen Inseln waren wir 3 Tage und es war wirklich wunderbar. Wir haben fast alles auf eigene Faust unternommen, entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad und wir haben mindestens so viele Tiere und gesehen wie die Leute auf den Kreuzfahrtschiffen und waren dafür fast immer alleine unterwegs und hatten die Natur und die Massen an Tiere für uns. Ein bis zwei Halbtagestouren haben wir dann z.B. noch fürs Schnorcheln vor Ort gebucht. Eine überteuerte Kreuzfahrt haben wir nicht vermisst!

Falls man wirklich eine Kreuzfahrt machen will, kann man von einem Tag auf den anderen z.B. auf Santa Cruz Restplätze teilweise 50-70% unter Normalpreis ergattern. Man hatte da wirklich an jeder Ecke diverse Angebote von verschiedenen Anbietern. In Quito sind die Rabatte nicht ganz so groß und man kann sich die Boote vor Ort nicht angucken.

Viele Grüße
Skotch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub
01 Dez 2022 22:58 #656623
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1220
  • Dank erhalten: 1916
  • Sabine26 am 01 Dez 2022 22:58
  • Sabine26s Avatar
Kennst Du meinen Bericht hier im Forum oder auf meiner Seite zu unserer Ecuador/Galápagos Reise?

Da setze ich mich auch damit auseinander, ob Tagestouren oder Cruise für uns die richtige Wahl ist … und für mich lautet ganz eindeutig die Antwort „Cruise“. Es gibt auch sicher andere Meinungen, zumeist wird wahrscheinlich der Preis ausschlaggebend sein, aber dazu schreibe ich auch etwas in meinem Fazit. Deine Ausführung „20 Personen um eine Echse“ kann ich so nicht nachvollziehen. Wenn man das als Argument aufführen möchte, hast Du das dann auch bei Tagestouren, da Du an vielen Stellen nur in Gruppen unterwegs sein kannst. Eher im Gegenteil, die meisten Touristen um Echsen und die sich so verhalten haben, dass ich begrüßt habe, dass es zum Glück an vielen Stellen reglementiert ist, war dort, wo man sich frei bewegen kann.

Wir waren zusätzlich auch noch ein paar Tage auf Santa Cruz.

Zu Last Minute kann ich nichts sagen, aber der bayern-schorsch hat das gemacht. Für mich wäre das nichts gewesen, weil ich genaue Vorstellungen hatte, was ich sehen wollte. Wenn man jedoch flexibel ist und man auch bereit ist, das Risiko einzugehen, nichts Passendes zu finden, ist das sicherlich eine Option.
Letzte Änderung: 01 Dez 2022 22:59 von Sabine26.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub
02 Dez 2022 16:51 #656658
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 205
  • Dank erhalten: 337
  • fahrinurlaub am 01 Dez 2022 19:35
  • fahrinurlaubs Avatar
Vielen Dank für die Tipps.

@Sabine. Ich habe deinen Reisebericht gefunden. Super Reisebericht mit tollen Fotos.

Wir tendieren schon zu einer Cruise aber uns schreckt der hohe Preis und das Geschaukel etwas ab. Auf den Philippinen haben wir vor 14 Jahren eine mehrtägige Bootstour mit ca. 10 Touristen unternommen. War schon schön, aber es gab eine exzentrische Mitreisende, die ziemlich nervte. Wir sind eigentlich immer zu zweit unterwegs und die besten Reisen waren mit 4x4Camper im südl. Afrika und in Australien und Neuseeland.
Reisebericht 2022
Roadtrip Ägypten. Von Oase zu Oase
www.namibia-forum.ch...zu-oase.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2022 17:19 #656662
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2972
  • Dank erhalten: 5875
  • bayern schorsch am 02 Dez 2022 17:19
  • bayern schorschs Avatar
Servus,

da geb ich doch gerne meinen Senf dazu:

wenn Du schon nicht ganz schlüssig bist, ob Land oder See, dann rate ich Dir, fahr einfach hin und buche dann eine cruise (wenn Du dann immer noch Lust dazu hast) last minute. Da bekommst Du immer was, und das zu einem Preis, der meist deutlich günstiger ist als wenn Du von hier aus buchst.

Zur Cruise selbst kann ich nur sagen - tu es! Du wirst es nicht bereuen, und für mein Dafürhalten siehst Du bei einer Cruise wesentlich mehr als an Land, wobei natürlich die Inseln selbst bestimmt nicht zu verachten sind. Wenn ich bei unserer cruise an die Isla Genovesa denke (und die kannst Du vernünftig nur auf einer cruise besuchen) , dann ist so etwas an Land nicht möglich. Wir haben unglaublich viel gesehen und erlebt, und keine Sekunde bereut.

Wir waren auch auf Isabella, also an "Land". Auch wunderschön, auch viel zu sehen (Fahrradtour !!!), aber eine cruise schlägt alles.

Vielleicht magst Du meinen RB unten in der Signatur lesen. Ich habe das sehr genau beschrieben, auch die cruise und alles drum - herum.

Viel Spaß bei Deiner weiteren Planung,
der bayern schorsch

P.S. hab grad gelesen, dass Sabine was vom bayern schorsch geschrieben hat. Also wir haben keine wirkliche last-minute Tour gebucht. Wir waren zwar relativ spät dran, das stimmt, aber gebucht haben wir von Deutschland aus. Wir haben dann auf Santa Cruz in den einschlägigen Büros nochmal angefragt (einfach spaßeshalber). Die Preise wären nochmal ein paar Euro günstiger gewesen, aber nicht mehr viel.
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Letzte Änderung: 02 Dez 2022 17:23 von bayern schorsch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub
02 Dez 2022 17:34 #656664
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1237
  • Dank erhalten: 6716
  • Beatnick am 02 Dez 2022 17:34
  • Beatnicks Avatar
Hallihallo,

du siehst, du bekommst sehr unterschiedliche Einschätzungen :).

Meiner Meinung nach brauchst du nicht unbedingt eine Cruise, wir haben Inselhopping gemacht (mit jeweils 3 - 4 Tagen Aufenthalt) und dann von diesen Inseln aus Tagestouren, meist per Boot. Das war ganz toll und wir haben sehr viel gesehen (was man glaube ich ohnehin tut, egal wie man es macht).

Mein Rat wäre aber, so oder so unbedingt einen Ausflug nach Bartolomé mit einzuplanen. Für uns war es das absolute Highlight.
Wenn du tauchen willst (wollten wir nicht, nur schnorcheln), sind bestimmt auch noch einmal andere Dinge zu bedenken.

Fotos findest du bei Interesse hier (leider kein Reisebericht vorhanden):
www.flickr.com/photo...ms/72157718979744181

Liebe Grüße und viel Spaß beim Planen,
Betti
RB Kenia 2022
RB Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Letzte Änderung: 02 Dez 2022 17:35 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fahrinurlaub, speed66