THEMA: Zu Besuch bei den Basstölpeln auf Helgoland
07 Jun 2022 16:06 #644818
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1070
  • Dank erhalten: 1026
  • Susi65 am 07 Jun 2022 16:06
  • Susi65s Avatar
Hallo Betti,

das ist ja witzig. Da schaue ich mal wieder ins Namibia Forum und was springt mir dort als erstes ins Auge :ohmy: . Ein Bericht über Helgoland :lol: :lol: . Ich bin gerade erst vor 8 Tagen aus Helgoland zurückgekommen.
Im Gegensatz zu Dir war ich Anfang der 1971 oder 1972 mit meinen Großeltern schon einmal auf Helgoland - kann mich da aber nur an das Ausbooten erinnern - und dann gut 46 Jahre nicht mehr. "Wieder entdeckt" habe ich Helgoland dann zufällig schon vor Corona im Januar 2018 und seitdem war ich regelmäßig, meist zweimal im Jahr dort. Vor Corona auch im Winter - wegen der Robbenbabys - zuletzt immer im Mai/Juni wegen der Tölpel und der anderen Seevögel, die man dort einfaCH wunderbar beobachten und fotografieren kann. Aus 2 Übernachtungen vor Ort wurden dann auch mal 4 oder 5 Nächte, langweilig wird einem dort tatsächlich nie, was ich so nie vermutet hätte. Also für mich ist Helgoland definitiv immer wieder einen Besuch wert. Wir fahren meist von Cuxhaven aus, da die "Helgoland" von Cuxhaven aus bei fast jedem Wetter fährt :sick:, was sich letzte Woche wieder bewehrt hat.
Mit dem Wetter hattet Ihr im Juni 21 aber offensichtlich viel Glück und so sind Euch gewohnt seeeeehr schöne Fotos gelungen!
Ganz toll gefällt mir das Bild mit dem jungen Tölpel der gerade aus dem Ei schlüpft. Mega!! Das Glück so etwas beobachten und fotografieren zu können hatte ich tatsächlich noch nicht.

Viele Grüße aus Buchholz nach Hamburg

Susi
Letzte Änderung: 07 Jun 2022 16:07 von Susi65.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
08 Jun 2022 18:25 #644911
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1151
  • Dank erhalten: 6070
  • Beatnick am 08 Jun 2022 18:25
  • Beatnicks Avatar
Hallo ihr Lieben,

wir sind ganz überrascht über die Resonanz und freuen uns! Interessant auch, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt. Vielen Dank für die Dankes und die Rückmeldungen!

Strelitzie schrieb:
Bei unserem Pfingstbesuch auf Helgoland vor langer Zeit war die See kein Teich, ich hatte Muskelkater im Bauch, weil ich jede Woge auf meinem Stuhl mitgegangen bin, die Augen fest auf einen imaginären Punkt im Horizont fixiert! Um mich herum Spargel mampfende Menschen, die später auch grünlich aussahen. Und dann wurden wir auch noch getendert…

Oje meine Liebe, ich bin einigermaßen seetauglich, aber das will man natürlich alles nicht. Vielleicht solltest du einen weiteren Anlauf nehmen?!

Strelitzie schrieb:
Dank Aquavit sollte er Recht behalten.

:laugh: :laugh: :laugh:

Strelitzie schrieb:
Inzwischen gibt es ja vl. kleine Flugzeuge dorthin… ?

Soweit ich weiß ja. Aber wir wollten bewusst mit dem Schiff fahren. Vielleicht beim nächsten Mal...

CuF schrieb:
am schönsten ist es immer, wenn die Tagestouristen wieder weg sind.

Das fanden wir auch! Diese Ruhe...

CuF schrieb:
Wir hatten schon tolle Vogelbeobachtungen dort und auch der Unterhaltungswert beim Beobachten von Birdern ist sehr hoch

Das glaub ich beides sofort! :laugh: ;)

JP K schrieb:
Ich konnte mich nie mit dem Hobby meines Vaters anfreunden, wenn ich ihm heute meine Vogelbilder zeigen könnte, wäre er wohl bass erstaunt ob meines Wandels.

:) Sehr interessante Geschichte, JP! Mich hätte das als Kind auch nicht gepackt mutmaßlich. Aber die Saat wird er schon damals gesät haben. Bei mir ist es das Fahrradfahren. Als Kind musste ich immer mit auf Radtouren und habe es (besonders bei Gegenwind) oft gehasst. Heute bin ich froh, dass mir meine Eltern dieses Freizeitvergnügen (was es heute auch tatsächlich ist) und den Bewegungsdrang vermittelt haben.

Sabine26 schrieb:
wieder solche grandiosen Fotos! Vielen Dank fürs Zeigen.

:blush:

Sabine26 schrieb:
Wenn man dann in Cuxhaven zusteigt, sind es dann erheblich weniger als die 4 Stunden?

Eine Antwort dazu hast du ja schon bekommen (Danke dafür!), nach meiner Erinnerung war es von Cuxhaven auch nur noch ein gefühlter Katzensprung. Bei schlechtem Wetter aber natürlich auf offener See unter Umständen ordentlich Bewegung. Ich würde mich möglichst nach der Wetterprognose richten, weiß aber natürlich nicht, wie es so mit der Buchungslage ist mittlerweile.

Gabi-Muc schrieb:
Von München ist das leider viel zu weit, aber wenn ich mir die Bilder ansehe, dann ist das ein schöner Wochenendetrip.

Das ist wohl so, Gabi, aber man kann auch sicher noch ein, zwei Tage mehr dort vertragen. Bei entsprechendem Wetter einfach mal auf die Düne zum Baden/Sonnebaden z.B.

BMW schrieb:
wieder mal eine Haaaaaammmmmerqualität.........unglaublich.........DANKE

:blush: Auch Danke!!!

KarstenB schrieb:
hammeraffengeile (sorry, das musste jetzt sein) Fotos mal wieder

:laugh: ;)

KarstenB schrieb:
ich freu mich auf den nächsten. (Da kommt doch noch was?)

Yo, bin schon dabei zu sortieren, geht in Kürze los.

KarstenB schrieb:
Eine kleine Korrektur: ich meine gerade gelesen zu haben, dass Fahrradfahren nur während der Saison verboten ist.

H, vielleicht ist das so, kann sein, ich weiß es nicht. Die Einheimischen hatten allerdings allesamt solche Riesentretroller, sehr komfortabel und nicht so Gurken wie die vom Hotel. ;)

chamäleon2011 schrieb:
ich hab schon nach möglichen Fährverbindungen geschaut. Ein Besuch der kleinen Insel steht jetzt auf meiner Wunschliste.

:) :) :)

Daxiang schrieb:
Wie immer ein toller und mit genialen Fotos gespickter Bericht der Extraklasse!

:kiss: :kiss: :kiss:

tina76 schrieb:
Das man solche Vogelaufnahmen auf Helgoland machen kann, hätte ich nie vermutet. Man braucht also gar nicht so weit um die Welt reisen.

;)

tina76 schrieb:
Ich habe zwar einige Jahre in Hamburg gelebt, aber da ich extrem seekrank werde, habe ich mir die Reise nach Helgoland immer verkniffen.

Sehr schade, aber natürlich auch sehr verständlich...

Susi65 schrieb:
das ist ja witzig. Da schaue ich mal wieder ins Namibia Forum und was springt mir dort als erstes ins Auge. Ein Bericht über Helgoland Ich bin gerade erst vor 8 Tagen aus Helgoland zurückgekommen.

:ohmy: :ohmy: :ohmy:

Susi65 schrieb:
Aus 2 Übernachtungen vor Ort wurden dann auch mal 4 oder 5 Nächte, langweilig wird einem dort tatsächlich nie, was ich so nie vermutet hätte. Also für mich ist Helgoland definitiv immer wieder einen Besuch wert.

Ja, für mich auch. Und auch in puncto Langeweile (bzw. keine!) volle Zustimmung!

Susi65 schrieb:
Ganz toll gefällt mir das Bild mit dem jungen Tölpel der gerade aus dem Ei schlüpft. Mega!! Das Glück so etwas beobachten und fotografieren zu können hatte ich tatsächlich noch nicht.

Wenn ich nicht zufällig gerade direkt davor gehockt und das Knacken gehört hätte, wäre das komplett an uns vorbeigegangen. Die Prozedur findet fast im Verborgenen und von dem brütenden Elternteil verdeckt statt. Nur ein Meter weiter, und wir hätten nichts bemerkt. Insofern warst du vielleicht sogar schon dabei, aber hast es nicht gewusst. Immer wieder hin, das machst du schon sehr richtig. :)

Also ihr Lieben, Sachen packen, Wetterbericht im Auge behalten und los! ;) Viel Spaß bei allen Ausflügen und Reisen und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Liebe Grüße,
Betti
RB Kenia 2022
RB Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Letzte Änderung: 08 Jun 2022 18:29 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BMW, KarstenB
09 Jun 2022 08:30 #644938
  • albrechtj123
  • albrechtj123s Avatar
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 62
  • albrechtj123 am 09 Jun 2022 08:30
  • albrechtj123s Avatar
Hallo ,
ich bin seit 25 Jahren jedes Jahr in Afrika unterwegs und werde das weiterhin sein aber es gibt in Deutschland noch einen Platz
der fast so anziehend ist , die Düne.
Die Düne vor Helgoland kann ich auch nur jedem empfehlen der Ruhe und Abgeschiedenheit sucht d.h. keine Autos,Fahrräder usw.
Wir gehen nächste Woche wieder für 2 Wochen in einen kleinen Bungalow auf die Düne die es dort seit etwa 12 Jahren zu mieten gibt
natürlich die Robben und Tölpel sehen jedes Jahr gleich aus aber die Kudus und Springböcke und die Dünen der Kalahari auch.
Wenn man mit der Helgoland ab Cuxhaven fährt legt man direkt an und die Wellen sind auch kein Problem.
Also los auf die Düne.

Gruß Albrecht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
09 Jun 2022 20:28 #644984
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 1011
  • Dank erhalten: 3757
  • Blende18.2 am 09 Jun 2022 20:28
  • Blende18.2s Avatar
Hallo Betti,

bei euren Bildern und schönen Beschreibungen des erlebten jedes Mal, könntest du auch über euren Besuch bei Tante Regina in ihrem Schrebergarten berichten. Ich würde es genauso gerne lesen. ;)

Tolle Bilder, tolle Beschreibung. Erinnert mich an unsere zwei Nächte in Holland am Strand diesen März. Für uns nur 2,5 Stunden Fahrt, aber hinfahren machen wir quasi nie. So schön in den Dünen und die kleinen Sanderlinge am Strand. Schönes kann so nah sein, da gebe ich dir recht.


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jun 2022 23:12 #644995
  • olibr
  • olibrs Avatar
  • Beiträge: 147
  • Dank erhalten: 71
  • olibr am 09 Jun 2022 23:12
  • olibrs Avatar
2020 war ich Ende Mai / Anfang Juni für 1 Woche auch auf Helgoland. Es war wirklich herrlich und eine erholsame Woche und dazu hatte ich auch mit dem Wetter ein großes Glück. Die gesamte Woche hatte ich schönsten Sonnenschein , erst am Abreisetag hat es dann doch noch geregnet. Ich konnte in der Zeit schön beobachten wie die kleinen Küken gerade aus den Eier`n schlüpften. Den Lümmensprung konnte ich aber nicht sehen , dafür war ich dann etwas zu früh.
Ich bin damals von Hamburg hin und auf dem Rückweg bin ich dann in Cuxhaven ausgestiegen.
Helgoland ist wirklich eine Reise wert und man kann auch schön abschalten auf der Insel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
17 Jun 2022 09:50 #645375
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1151
  • Dank erhalten: 6070
  • Beatnick am 08 Jun 2022 18:25
  • Beatnicks Avatar
Hallo ihr Lieben,

albrechtj123 schrieb:
natürlich die Robben und Tölpel sehen jedes Jahr gleich aus aber die Kudus und Springböcke und die Dünen der Kalahari auch.

Das ist natürlich wahr, Albrecht. :) Viel Spaß auf der Insel!

Blende18.2 schrieb:
bei euren Bildern und schönen Beschreibungen des erlebten jedes Mal, könntest du auch über euren Besuch bei Tante Regina in ihrem Schrebergarten berichten. Ich würde es genauso gerne lesen.

:laugh: :laugh: :laugh:

Blende18.2 schrieb:
Erinnert mich an unsere zwei Nächte in Holland am Strand diesen März. Für uns nur 2,5 Stunden Fahrt, aber hinfahren machen wir quasi nie. So schön in den Dünen und die kleinen Sanderlinge am Strand. Schönes kann so nah sein, da gebe ich dir recht.

Nach Holland bin ich aus dem Ruhrpott bzw. später aus dem Rheinland häufiger gefahren. Immer schön, bin auch ein großer Fan von Amsterdam. Jetzt im Norden lernen wir die unterschiedlichen Umgebungen tatsächlich vor allem seit Corona kennen. Da gibt es schon auch sehr viel Schönes.

olibr schrieb:
Helgoland ist wirklich eine Reise wert und man kann auch schön abschalten auf der Insel.

Das mit dem Abschalten ist tatsächlich auch für mich ein wichtiger Punkt. Es geht so wunderbar ruhig zu. Als würden die Uhren langsamer ticken.

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,
Betti
RB Kenia 2022
RB Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.