THEMA: Reisebericht Cabo Verde: no Stress und Nobai!
02 Feb 2022 10:22 #636159
  • Hans-Wolf
  • Hans-Wolfs Avatar
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 159
  • Hans-Wolf am 02 Feb 2022 10:22
  • Hans-Wolfs Avatar
Da die Planung aber nicht so einfach ist (und Pauschalangebote unseren Anforderungen nicht genügen, ist bisher nichts draus geworden.

Hi, das verstehe ich nun gar nicht. Flüge gibts bei der Air Portugal zu vielen Inseln, Unterkünfte gibt es bei den bekannten Buchungsportalen, und der Rest lässt sich problemlos vor Ort organisieren. Auch an Literatur zum Thema mangelt es nicht, die Rother Wanderführer enthalten die lohnendsten Touren ... In meinen Augen ist eine Individualreise zu den Kapverden erheblich leichter zu organisieren als eine nach Namibia!

Die Kapverden sind ein phantastisches und lohnendes Reiseziel zum Wandern und Entschleunigen!
Viel Spaß beim Planen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2022 17:32 #636206
  • Guincho
  • Guinchos Avatar
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 109
  • Guincho am 02 Feb 2022 17:32
  • Guinchos Avatar
Hallo Hans-Wolf,

du magst recht haben, dass das Planen einer individuellen Kapverden-Reise nicht sooo schwierig ist, aber die Planung einer Namibiareise ist definitiv viel einfacher. Man liest und recherchiert nur einfach gründlich in diesem informativen Forum, stellt noch die ein oder andere Frage, wendet sich dann an Click&Travel und schwupp, fertig ist eine gelungene Ersttäter-Reise!

So ein hilfreiches Forum (und Reisebüro) wünschte ich mir auch für die Kapverden. Ein letztes Jahr kontaktiertes Reisebüro war wenig hilfreich und wir haben dann statt dessen eine (dritte) Azorenreise geplant. Aber vielleicht (ver-)führt ja der angekündigte Reisebericht endlich zur Buchung!

Bin jedenfalls sehr gespannt!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2022 19:04 #636212
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2066
  • Dank erhalten: 2510
  • KarstenB am 02 Feb 2022 19:04
  • KarstenBs Avatar
Coucou Annick,
ich bin sicher, Du hast auf mich gewartet, um mit dem RB anzufangen! Also, hier bin ich, Du kannst anfangen! :whistle:
LG aus Puerto
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2022 23:01 #636229
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7309
  • Dank erhalten: 16551
  • ANNICK am 02 Feb 2022 23:01
  • ANNICKs Avatar
@picco, Adriana, Bernd, Guincho und Carsten: schön dass ihr dabei seid! :)

@Hans-Wolf: was für dich sehr einfach scheint, ist für andere nicht immer selbstverständlich. Viele Bekannte haben uns für Verrückte gehalten als wir erzählten wir würden nach Cabo Verde reisen. Tatsächlich kennen nur wenig Leute das Land. B)

@Karsten: Mensch du Hellseher, natürlich habe ich auf dich gewartet!!! :laugh: Und schon geht es jetzt los!!!! :P


Dienstag, den 28.12.2021

Um 06.05 hebt unsere TAP Air Portugal Maschine von Genf ab.

Bis um 17 Uhr am Tag zuvor wussten wir (ich + mein Mann) nicht ob wir verreisen konnten. Wir mussten um 16.30 einen Antigen Test durchführen. Es war zum Glück für uns Beide negativ.
Wenn man über Lisboa fliegt, muss man einen gültigen Impfpass haben sowie einen negativen antigen Test.
In Genf wurde alles genau beim Check-In überprüft.
Man muss für ein Transit in Portugal auch noch ein "Locator" Formular ausfüllen.
Beim Check-In hatten wir Glück. Eine alte Bekanntschaft hatte Dienst und wir wurden in die Business Class "upgraded". :cheer:

Seit dem Covid 19 macht Fliegen echt weniger Spass. Service hat überall nachgelassen. Bei Tap Air Portugal muss man in der Economy Class Getränke und Snacks extra bezahlen. Die Flugpreise sind nicht gerade billig.
In der Business Class bekommen wir das schlechteste Frühstück dass wir je in einem Flugzeug bekamen! :pinch:
Der Café wirkt wie Thé, das Brot fühlt sich wie Kaugummi an, das Croissant ist hart und das Omelet kalt....... :whistle:

1,5 Stunde später landen wir schon in Lisboa. Wir haben gerade Zeit um uns zum nächsten Gate zu begeben. Da geht es dann weiter Richtung Praia. Unsere A319 hebt pünktlich um 09.40 ab.
In der Business Class bekommen wir genau dasselbe Frühtück wie ab Genf! :evil:
Wir nehmen es nicht an und trinken lieber ein Glas Wein. Schmeckt besser.... :silly:





4 Stunden später erblicken wir schon die Hauptstadt









und 10 Minuten spaeter landen wir auf Praia Airport, ein kleiner internationaler Flughafen.





Bei der Immigration wird überprüft ob wir bei der Polizei in Cabo Verde die 3400 CVE (ca 30 euros) Airport Security Fee bezahlt haben. Die muss man mindestens 5 Tage vor Abreise per mail erledigen. Man bekommt anschliessend eine Bescheinigung. Sie wird mit dem Pass vergliechen. Es wird aber nach keiner Impfung oder Antigen Test gefragt.... :blink:

Wir warten eine gute halbe Stunde auf unser Gepäck. Es wird auf einen Rollwagen transportiert und bis zur Halle geschoben. Dann auf das Fliessband deponiert.





In der Nähe vom Ausgang kaufen wir uns noch eine Sim Karte und wechseln Euros in CVE. Der Kurs ist in der Stadt auf der Bank viel besser! Es gibt auch noch eine Kommission. Der normale Kurs lautet: 1 euros = 110 CVE





Ein Taxi bringt uns anschliessend für 1000 CVE zu unsere Unterkunft: das PESTANA TROPICO HOTEL (durch Booking.com am vorigen Tag gebucht).
Hier der Link : www.pestana.com/de/h...ana-tropico/angebote

Da habe ich ein grosses Doppelzimmer mit Meerblick zu 150 euros die Nacht in B&B reserviert.

Unser Zimmer 231 wartet auf uns. Es besteht aus 2 Betten





Sitzecke





Fernseher + Wifi





und einem kleinen Badezimmer.





Erst jetzt bemerke ich was hier Meerblick bedeutet. Deprimierend!





Die Klimaanlage funktionniert auch nicht. Ich laufe runter zur Rezeption und erkläre dass ich sehr enttäuscht bin. Ich bekomme gleich ein kleineres Zimmer









auch mit Fernseher + Wifi





und eine nette Terrasse





mit Blick auf das Schwimmbad.





Für die Augen erfreulicher und für den Geldbeutel 35 euros weiniger...... :cheer:


Fortsetzung folgt
Letzte Änderung: 02 Feb 2022 23:14 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Kiboko, speed66, picco, KarstenB, urolly, Old Women, adriana, Guincho
03 Feb 2022 09:40 #636246
  • EundM
  • EundMs Avatar
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 174
  • EundM am 03 Feb 2022 09:40
  • EundMs Avatar
Hallo Annick,
dein Reisebericht kommt wie gerufen, wir fliegen am 20. März.

Habt Ihr ein Auto gemietet?
Und wenn ja, wo?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Feb 2022 13:29 #636261
  • Salome
  • Salomes Avatar
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 51
  • Salome am 03 Feb 2022 13:29
  • Salomes Avatar
Hallo Annick,

auf Deinen Bericht über Cab Verde bin ich total neugierig, da wollte ich schon lange hin zum Windsurfen...
Mal sehen, ob ich Anregungen finde, und dann mal eine Tour buche, denn nur Surfen ist für mich auch kein Urlaub. Ein wenig Land und Leute müssen schon auch sein.

Danke, dass Du einen Bericht über die Inselgruppe einstellst,
und Gruß - die Salome B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.