THEMA: Ohne Herrn Appendix auf Sir E. Shackletons Spuren
06 Aug 2021 20:38 #622646
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1439
  • Dank erhalten: 3705
  • Old Women am 06 Aug 2021 20:38
  • Old Womens Avatar
Hallo Sabine,
Das ist auch eine Region, in die mein Mann sehr gerne reisen würde. Da brauche ich dann nicht immer so lange Überzeugungsarbeit leisten :whistle: . Die Reise von den Löffels fand ich auch mehr wie spannend, und daher begleite ich euch sehr gerne. Seefest bin ich, schon oft getestet, denn ich bin aufgewachsen in einem typischen Seemannsdorf irgendwo in Norddeutschland, und da gehören gelegentliche Boots/Schifffahrten einfach dazu.
Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
07 Aug 2021 17:04 #622702
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 1395
  • Sabine26 am 07 Aug 2021 17:04
  • Sabine26s Avatar
@brisen:
Die Geschichte rund um die Expedition finde ich auch unglaublich spannend. Hatte mir seinerzeit auch ein Buch dazu zugelegt, dies beinhaltet auch einige Fotografien. Ein Aspekt, über den ich trotz der Umstände immer wieder schmunzeln muss, ist der blinde Passagier.

@Beate:
Schön, dass Du auch hier dabei ist.
Ich befürchte, wäre ich im gleichen Ort wie Du groß geworden, wäre ich trotzdem nicht seetauglich :dry: , leider.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
07 Aug 2021 22:39 #622717
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 1395
  • Sabine26 am 07 Aug 2021 17:04
  • Sabine26s Avatar
"Die Nacht haben wir auf Reede in der King Edward Bucht vor Grytviken verbracht. Für den Landgang im größten – und zugegebenermaßen einzigen – Ort auf Südgeorgien war unsere Gruppe heute die erste, die an Land durfte. Wir wurden vorgewarnt, dass sich die Tiere bei der ersten Gruppe hier möglicherweise etwas aggressiv verhalten könnten. Uns wurden einige Vorsichts- und Verhaltensregeln mit auf den Weg gegeben. Es könne auch durchaus vorkommen, dass manche Robben sich nur mit uns paaren wollen … eine Aussicht, die ich jetzt nicht so prickelnd fand. Das Interesse der Tiere lässt dann aber meist schon bei der zweiten Gruppe nach. Prima, heute erste Gruppe und dann solche Verlockungen."


So beginne ich die Beschreibung unseres Landgangs in Grytviken. Dieser Tag ist jetzt mit Bildern online. Begleitet mich zu Pinguinen, Robben & Seeelefanten, seht, wo Sir Shackleton seine letzte Ruhe gefunden hat, erfahrt, dass der Falklandkrieg auch hier ein Opfer forderte, staunt mit mir über die unglaubliche Leistung, die in einem winzigen Boot vollbracht wurde und seid möglicherweise ebenfalls so schockiert wie wir, zu sehen, wo Wale beinahe ausgerottet wurden.

... darüber hinaus könnt Ihr erfahren, wie es mir auf den Seetagen Richtung antarktische Halbinsel ergangen ist.

























Als nächstes könnt Ihr dann lesen, warum unser erster, geplanter Landgang auf der antarktischen Halbinsel ausfallen musste und was wir dann auf dem Landgang auf Deception Island erlebt haben, nachdem wir Neptuns Blasebalg erfolgreich passiert hatten.

Habt alle einen schönen Sonntag!

Viele Grüße
Sabine
Letzte Änderung: 07 Aug 2021 23:23 von Sabine26.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiboko, speed66, weitwinkelkarli, Old Women, sphinx
07 Aug 2021 23:04 #622718
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1411
  • Dank erhalten: 1439
  • Gabi-Muc am 07 Aug 2021 23:04
  • Gabi-Mucs Avatar
Liebe Sabine,

diesen Teil musste ich mir jetzt doch noch mal durchlesen. Das Schiff fährt aber derzeit nicht mehr in der Antarktis oder? Ich habe es nicht mehr googeln können.

Die Pinguine sind allerliebst. Du hast mich mit Deinem Bericht wieder in den Bann gezogen.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
07 Aug 2021 23:23 #622719
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 1395
  • Sabine26 am 07 Aug 2021 17:04
  • Sabine26s Avatar
Hallo liebe Gabi,

ich zitiere mal mich selbst :whistle: :
Sabine26 schrieb:
Unser Schiff ist da nicht mehr unterwegs, ich glaube sogar, es ist gar nicht mehr im Touristenverkehr unterwegs ...

Daher findest Du es wahrscheinlich auch nicht mehr.

Freut mich, dass ich Dich wieder in den Bann gezogen habe. Ich finde die Pinguine auch einfach zu possierlich und könnte ihnen ewig lang zuschauen.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2021 23:25 #622721
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 1395
  • Sabine26 am 07 Aug 2021 17:04
  • Sabine26s Avatar
Waldelfe schrieb:
Guten Abend,

Südgeorgien und Antarktis stehen auch auf meiner Reiseliste (neben einigen anderen Zielen :laugh:) :) Da "reise" ich doch gerne vorerst hier mit. Sehr schöne Bilder - Dankeschön. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Viele Grüße
Conny

Hallo Conny,

bitte entschuldige, Du bist mir irgendwie durchgerutscht.
Vielen Dank für das Lob!

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.