THEMA: 2020 Bangkok/Kambodscha oder you never walk alone
24 Apr 2021 09:48 #613721
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3311
  • Dank erhalten: 13326
  • casimodo am 24 Apr 2021 09:48
  • casimodos Avatar
@Lotusblume
Falls Ihr wieder Mal mit Asien liebäugelt empfehle ich Taiwan.
Da habe ich überhaupt kein Bild von :whistle: Ich schaue es mir mal an. Danke :)

@Tiggi
da folge ich euch doch gerne, denn in den letzten Jahren reichte unser Urlaub nur immer für zwei Wochen über Weihnachten nach Asien. Verständlicherweise zog es uns für längere Zeit immer wieder nach Afrika.
Und, wie gewohnt zeigt ihr tolle Fotos!
Schön, dass Du dabei bist. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Apr 2021 09:51 #613724
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3311
  • Dank erhalten: 13326
  • casimodo am 24 Apr 2021 09:48
  • casimodos Avatar
14.01.2020 Bangkok Millenium Hilton Hotel – Abend Wat Arun




Ein Geheimtipp ist Wat Arun ja nicht gerade. Es ist ganz ordentlich was los hier !



Nachdem wir ein Ticket erworben haben und die ersten Fotos geknipst haben, geht es auf das Tempelgelände. Die Schönheit und die vielen Details der Dekoration kann man erst aus der Nähe erkennen.





Das gesamte Bauwerk ist mit Porzellanteilen verziert.







Leider sind Massen an Chinesen unterwegs. Ihr Verhalten ist mit unserem überhaupt nicht kompatibel. Die Chinesen sehen das umgedreht sicher ähnlich. Gruppenposing in epischer Länge ist an der Tagesordnung.



Meine Esmeralda treibt das immer einmal wieder die Zornesröte ins Gesicht. Ich entschließe mich schnell dazu, die Chinesen einfach selbst als Fotomotiv auszuwählen.











Zwischendurch bietet sich dann immer auch die Möglichkeit, den Tempel zu bewundern.



Die Sonne steht nun tiefer. Wir sind ziemlich begeistert von dieser eleganten Schönheit Wat Arun.







Dann geht es mit dem Expressboot zurück ins Hotel. Dabei finden sich immer wieder schöne Fotomotive.









Auf der Dachterrasse essen wir eine Kleinigkeit in unserer Lounge und genießen den Sundowner. Morgen geht es früh aus den Federn, denn wir haben Tickets für das Wat Phra Keo, den Königspalast gebucht. Und auf den freuen wir uns besonders.
Letzte Änderung: 24 Apr 2021 10:09 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, aos, Sabine26, Kiboko, speed66, Reinhard1951, urolly, Papa Kenia, Malbec, sphinx und weitere 4
24 Apr 2021 14:50 #613760
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 861
  • Dank erhalten: 1090
  • Sabine26 am 24 Apr 2021 14:50
  • Sabine26s Avatar
Hallo Carsten,

puh, ich kann Deine Esmeralda verstehen, das Gepose wäre mir auch ganz schön auf den Zeiger gegangen :evil: . Mir wurde es auch einmal (nicht in Thailand, da war ich noch nicht) zu viel. Ich habe die Poser dann wirklich ziemlich genervt gebeten, mal bitte eine Pause zu machen, damit ich ein Bild ohne Menschen machen kann. Das hat tatsächlich geklappt, danach durften dann andere warten, weil das Gepose weiter ging. :angry:

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
24 Apr 2021 17:08 #613777
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 82
  • Schneewie am 24 Apr 2021 17:08
  • Schneewies Avatar
Der Tempel hat was, hat uns auch gefallen.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
25 Apr 2021 23:16 #613941
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3311
  • Dank erhalten: 13326
  • casimodo am 24 Apr 2021 09:48
  • casimodos Avatar
@Sabine26
puh, ich kann Deine Esmeralda verstehen, das Gepose wäre mir auch ganz schön auf den Zeiger gegangen :evil: . Mir wurde es auch einmal (nicht in Thailand, da war ich noch nicht) zu viel. Ich habe die Poser dann wirklich ziemlich genervt gebeten, mal bitte eine Pause zu machen, damit ich ein Bild ohne Menschen machen kann. Das hat tatsächlich geklappt, danach durften dann andere warten, weil das Gepose weiter ging.
Das hat Esmeralda in Neuseeland schon einmal gemacht. In Thailand waren es aber einfach zu viele. Und auf den Bildern in Angkor habe ich einige Chinesen bei der Bildbearbeitung einfach "weggephotoshopped" ;)

@Schneewie
Der Tempel hat was, hat uns auch gefallen
:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Apr 2021 23:19 #613942
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3311
  • Dank erhalten: 13326
  • casimodo am 24 Apr 2021 09:48
  • casimodos Avatar
15.01.2020 Bangkok Millenium Hilton Hotel – Morgen Wat Phra Keo

Der Königspalast Wat Phra Keo ist ein absoluter Touristenmagnet. Alle die Jahre wollten wir uns dieses prachtvolle Bauwerk noch einmal in Ruhe anschauen. Du heute sollte es Wahrheit werden. Die Tickets sind bereits online gebucht und zwar gleich zu Beginn der Öffnungszeit. Also knipse ich um 06:23 Uhr dieses Bild vom zu dieser Zeit recht friedlich wirkenden Cho Phraya.



Nach dem Frühstück auf der Terrasse am Fluss



geht es wie gewohnt mit der Ferry auf die andere Seite und danach mit dem Expressboot zum Palast.



An so einem besonderen Tag trägt man natürlich sein südafrikanisches Rugby Shirt !
Zu diesem Zeitpunkt nahmen wir die vielen Maskenträger noch nicht so richtig Ernst ! Heute wissen wir es besser.



Am Eingang des Palastes passieren wir eine Sicherheitskontrolle und sind wie erwartet nicht so richtig alleine.





Es fühlt sich ein wenig nach chinesischer Invasion an. Das kann ja spassig werden ! Und der Himmel ist leider immer noch bewölkt.



Aber direkt nach Betreten des Innenhofes begreifen wir die in unseren Erinnerungen verblasste Pracht dieses Bauwerkes.



Überall Gold und bunte Farben.



Wir werden einer unvergleichlichen Reizflut ausgesetzt.



Überall Steinmetzarbeiten,



Opferaltare,







Tempelgebäude, Prunk und inzwischen sogar blauer Himmel.





Mittlerweile hat es auch wieder 35 Grad.





Ich merke gerade, dass ich echte Probleme habe, das Erlebte zu beschreiben. Der Wat Phra Keo ist für mich einer der prächtigsten Orte, die wir in diesem Leben bisher besuchen durften. Im Tempel mit dem Jadebuddha spürt man, welch hohe Bedeutung dieser Ort für die Buddhisten hat.





Nur die Menge an Chinesen ist echt belastend ! Aber eben auch für sich interessant ! Ich mache wieder unzählige Fotos.











Die Hauptgebäude sind unglaublich schön verziert.





















Dann geht es zusammen mit den Menschenmassen weiter in den Wohntrakt der Königsfamilie.





Witzig finden wir diese Idee, den Verlust der Kinder durch Handschellen und Ketten zu verhindern.



Die Palastwachen müssen hier einiges aushalten. Sie werden permanent als Fotomotiv genutzt.



Auch hier ist einiges los. Hier könnte man Stunden verbringen und einfach nur Menschen beobachten.





Inzwischen ist es uns aber so heiß, dass wir erst einmal etwas Kühles zu trinken brauchen. Sehr zufrieden verlassen wir den Wat Phra Keo und laufen weiter in Richtung Wat Po.
Letzte Änderung: 27 Apr 2021 21:09 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Kiboko, speed66, Reinhard1951, urolly, Old Women, Malbec, sphinx, mika1606, Enilorac65 und weitere 3