THEMA: Natur pur: Zwischen Aras und Affen in Costa Rica
07 Apr 2021 21:54 #611898
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 124
  • Enilorac65 am 07 Apr 2021 21:54
  • Enilorac65s Avatar
Ganz tolle Fotos! Thrombose tönt nicht gut...
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
07 Apr 2021 22:07 #611902
  • clawi
  • clawis Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 29
  • clawi am 07 Apr 2021 22:07
  • clawis Avatar
Da muss ich mich doch noch schnell einklinken in die Costa Rica Reise! Waren wir doch vor 25 JAHREN das erste Mal in Costa Rica und kehrten im folgenden Jahr noch einmal zurück, weil es uns so gut gefallen hatte.
Wir fuhren mit dem Trecker die schlammige Piste nach Rara Avis hoch und sahen, wo Donald Perry sich seinerzeit mit einer Seilkonstruktion in die Höhen der Regenwaldbäume hievte. Wir erlebten in einer Gewitternacht einen Ausbruch des Vulkans Arenal; direkt vom Bett aus mit einem großen Panoramafenster einer einfachen Lodge für Wissenschaftler. Keine Ahnung ob es die heute noch gibt, aber ich bin sehr gespannt, wie das Land heute aussieht. Aber was du schon anfangs berichtet hast, scheint es immer noch das liebenswerte Land zu sein, das wir damals kennen gelernt haben. Mein Mann möchte schon länger wieder einmal dorthin, aber seit ein paar Jahren haben es uns die großen Tiere Afrikas angetan. Und so trat der Regenwald als meine zweite Reiseleidenschaft erstmal in den Hintergrund.
Jetzt aber los! Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Costa Rica!
Danke für deinen Bericht und die bisherigen exzellenten Fotos!

Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
07 Apr 2021 22:57 #611904
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1418
  • Dank erhalten: 3684
  • Old Women am 07 Apr 2021 22:57
  • Old Womens Avatar
Hallo Betti,
oh, ha, Flugthrombose, das ist ja richtig doof. Sexy Thrombosestrümpfe bei der feuchten Hitze :dry: . Nicht so lustig!
2019 waren wir im Manuel Antonio. War sehr schön für uns, da wir das Glück hatten, einige Schlangen zu spotten, aber die Kehrseite der Medaille war das Aushalten von unzähligen Reisegruppen, deren Mitglieder mit viel Lärm die süßen Kapuzineräffchen mit Wassermelone zu füttern versuchten. Die Ranger daneben machten nichts, sondern ließen sich für schöne Fotos auch noch bezahlen.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
08 Apr 2021 07:54 #611917
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4862
  • Dank erhalten: 10226
  • picco am 08 Apr 2021 07:54
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Beatnick schrieb:
Merke: nie-nicht mit festgezurrten Wanderschuhen in einen Langstreckenflug gehen (nicht, dass man das nicht vorher gewusst hätte... :pinch: ).
Hmm....das mach ich immer so....warum soll man da anfälliger für Thrombosen sein?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
08 Apr 2021 09:43 #611920
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2194
  • Dank erhalten: 4016
  • Guggu am 08 Apr 2021 09:43
  • Guggus Avatar
Mein Deern Berti,

du musst mich gar nicht erst anfischen, bei einem Reisebericht von dir bin ich immer dabei. :P
Nur werde ich aufhören die Reiseziele auf meine to do Liste zu schreiben. Wenn der Wahnsinn in der wir leben
- ich sehe kein Ende - mal aufhört, reicht das bisschen Restleben nicht für alles was ich gerne möchte. :(
Da ich weiß, es gibt einen launigen RB gespickt mit Infos und mega Fotos (Gruß an den Hoffotografen) freue ich
mich sehr auf etwas „to brighten up“. :) B)

Wegen der Schuhfrage: ich reise nur mit Wanderschuhe wenn das Gepäck es anders nicht erlaubt, sonst immer mit Trekkingsandalen. Beides ziehe ich während dem Flug aus und quäle am Zielort meine geschwollenen Beine ins Schuhwerk.

Liebe Grüße
Guggufoss
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
08 Apr 2021 11:22 #611931
  • lisolu
  • lisolus Avatar
  • Beiträge: 813
  • Dank erhalten: 570
  • lisolu am 08 Apr 2021 11:22
  • lisolus Avatar
Moin,

Betty mit de witte Maibüx........
fiel mir spontan ein, als ich den Anfang des Berichtes las. Ich musste lachen über die scheinbare Vorliebe in weißen Hosen auf Wanderungen zu gehen. Also, bin sehr gespannt auf Costa Rica. Aber grübel genau wie Guggu, ob man all diese Ziele noch in diesem Leben verwirklichen kann?

Freu mich auf die Fortsetzung.

LG
Lisolu


PS. Extra Tipp für dich, heute Abend auf Servus TV : Aus der Mitte entspringt ein Fluss ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick