THEMA: Ecuador-Der Evolutionstheorie auf der Spur + Fotos
17 Apr 2021 09:43 #612957
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 4715
  • Beatnick am 17 Apr 2021 09:43
  • Beatnicks Avatar
Liebe Sabine,

vielen Dank für den Bericht und die Erinnerungen, die du damit geweckt hast. Du hast ja ein Wahnsinnstempo vorgelegt, oje, und ich hänge so hinterher... :ohmy:

Galapagos hat uns vor ein paar Jahren auch sehr, sehr gut gefallen, wir würden es aber glaube ich nicht wiederholen (aber einmal gesehen haben ist natürlich fantastisch!). Es gibt (noch) so viel mehr Großartiges in dieser Ecke der Welt, da bin ich bei dir, und die Vielfalt mit ihren Unterschiedlichkeiten von Insel zu Insel ist natürlich grandios, aber in ihren Details wahrscheinlich vor allem für Biologen interessant. Mich hat schon als Kind die Theorie der "ökologischen Nischen" (daran erinnere ich mich noch gut, hatte ich in der Abi-Prüfung vor 100 Jahren B) ) gepackt, und es war schön, das mal in natura zu sehen, aber letztlich war mir irgendwann auch egal, ob die Echse da noch ein bisschen mehr rot hat als die andere dort. Wahrscheinlich bin ich ein Ignorant :pinch: . Solltet ihr noch einmal zurückkehren, kann ich Bartolomé empfehlen, das war mein persönlicher Favorit (vor allem wegen der Landschaft).

In einem Punkt würde ich widersprechen bzw. zumindest relativieren wollen. Ich denke nicht, dass eine Kreuzfahrt unbedingt vonnöten ist (ich habe aber auch den Vergleich nicht, muss man auch sagen). Wir haben Inselhopping gemacht und uns die Tagesausflüge teilweise auch kurzfristig nach Lust und Laune rausgepickt, und waren damit sehr glücklich. Ich würde schon sagen, dass das eine sehr gute Option ist, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden. :)

Also, vielen Dank noch einmal, ich habe sehr gerne mitgelesen und mag auch deine Art des Textens sehr!

Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
Betti

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Letzte Änderung: 17 Apr 2021 09:48 von Beatnick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Sabine26
17 Apr 2021 10:37 #612962
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 769
  • Katma1722 am 17 Apr 2021 10:37
  • Katma1722s Avatar
Liebe Sabine!
Auch von mir nochmal ein herzliches Dankeschön für deinen informativen und vor allem - soooo schnelll geschriebenen Bericht! Deine Fotos sind toll - vor allem die Albatrosse, die Schildkröten und die panierten Seehunde am Strand :kiss:
Schade, dass der Urlaub schon wieder vor bei ist.... aber wie sagt meine Schwester immer - nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
In diesem Sinne, schönes Wochenende und
viele Grüße aus Bayern,
Kathrin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
17 Apr 2021 12:05 #612977
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2641
  • Dank erhalten: 4369
  • bayern schorsch am 17 Apr 2021 12:05
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Sabine,

so - jetzt bin ich aber ganz schnell hinterhergehechelt. Bei Deinem Tempo komm ich als alter Mann nicht mit. ;)

Schöne Bilder hast Du uns mitgebracht - dafür Danken wir Dir ganz herzlich. Die meisten Deiner Stationen kennen wir, lediglich die Isla Espanola mit den wunderschönen Albatrossen wäre noch ein zusätzliches highlight gewesen. Aber Du weißt ja, man kann nicht alles haben.

Dein Fazit hat mir gut gefallen. Du hast sehr schön in Worte gefasst, wie man Ecuador und Galapagos erleben kann. Bei Ecuador Festland (Schlagwort "Ersttäter-Tour") gehe ich zu 100 % mit Dir conform. Es war einfach nur klasse!

Auch was Galapagos betrifft sind wir uns einig. Wir hatten dort beides - nämlich einen Teil der Inseln, und eine supertolle Kreuzfahrt. Beides möchten wir nicht missen, obwohl Schorschine heute schon sagt - falls jemals wieder Galapagos, dann NUR eine cruise. Und Du hast recht: wenn man die cruise-Preise zu den Tagesausflügen gegenrechnet, dann ist am Ende eine cruise gar nicht mal sooooo teuer. Aber jeder so, wie er mag. Mir persönlich hat Isla Isabella unglaublich gut gefallen. Dort könnte ich es zwei Wochen aushalten.

Danke nochmals für Deinen Bericht und bis zum nächsten mal,

der bayern schorsch

hier noch ein Bild "Euerer" La Pinta



und hier unsere Santa Cruz II
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Sabine26
17 Apr 2021 14:12 #612997
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1012
  • Dank erhalten: 1339
  • Sabine26 am 17 Apr 2021 14:12
  • Sabine26s Avatar
Hallo Annick,

wow, vor 40 Jahren - das muss noch absolut ursprünglich gewesen sein und sicherlich waren sehr wenigeTouristen unterwegs. Ich weiß gar nicht, seit wann man die Inseln auch auf dem Luftweg erreichen kann, müsste ich nachschlagen.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Apr 2021 14:15 #612998
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1012
  • Dank erhalten: 1339
  • Sabine26 am 17 Apr 2021 14:12
  • Sabine26s Avatar
Liebe Yvy,

schön, dass Du dabei warst :kiss:
Ich finde es immer wieder interessant, wer welches Bild besonders schön findet. Ich mache mir jedes Jahr einen Tischkalender fürs Büro und Kollegen/-innen finden in der Regel immer die unterschiedlichsten Bilder gut, oftmals sogar ganz andere als meine Favoriten. So hat dann jeder Monat seinen Fan.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Apr 2021 14:22 #612999
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1012
  • Dank erhalten: 1339
  • Sabine26 am 17 Apr 2021 14:12
  • Sabine26s Avatar
Liebe Betti,

Du hast vollkommen recht, ob Cruise oder nicht, ist eine individuelle Entscheidung. Für uns war die gewählte genau die richtige, aber wir hatten auch Glück mit dem Schiff. Wer weiß, vielleicht wäre ich auf dem kleinen Katamaran so seekrank gewesen, dass ich mir nichts mehr hätte anschauen können :woohoo: .

Ich glaube nicht, dass wir noch einmal dorthin kommen. Wenn doch, würde ich mir allerdings sehr gerne Fernandina anschauen, aber da sind dann die Touren schon wieder eine Woche lang. Mr. Seasick freut sich schon jetzt, wenn er das liest. Auf Fernandina gibt es dann auch wieder noch einmal eine andere Tierwelt, die wir auf unserer Route nicht gesehen haben. Was ich halt so toll fand und mich so nachhaltig beeindruckt hat, dass die Tiere frei von jeglicher Scheu sind.

Auf welchen Inseln seid Ihr denn gewesen? Davon gibt es dann sicherlich wieder super Fotos!

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.