THEMA: Marokko 2015 – Kameras, Kasbahs und Kamele
25 Mär 2020 11:03 #584142
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 3475
  • loeffel am 25 Mär 2020 11:03
  • loeffels Avatar
Wie schon die Saadier-Gräber, so ist auch der Bahia-Palast ein herrliches Beispiel orientalischer Prachtarchitektur:



















LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, freshy, picco, Old Women, sphinx, Dandelion
25 Mär 2020 12:39 #584158
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 3475
  • loeffel am 25 Mär 2020 11:03
  • loeffels Avatar
Ein unbedingtes Muss in Marrakesch ist der Djamaa al-Fna, der Gauklerplatz. Hier schlägt das Herz der Stadt.
Wir waren über die zwei Tage mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten dort. Am faszinierndsten empfand ich ihn abends.
Ein Tipp vor Ort ist das "Le grand balcon du café glacier", von dessen Terrasse aus man einen grandiosen Blick über den Platz und das Leben dort hat. Leider inzwischen auch kein Geheimtipp mehr und zumindest abends ohne Verzehr kein Einlass.
Die Schlangenbeschwörer sind mit Vorsicht zu geniessen. Unerlaubtes Fotografieren wird extrem unangennehm und unverschämt teuer. Fragt man vorher, ist es absolut OK (aber auch unverschämt teuer ;) ).
Also entweder ein gutes Tele oder von der genannten Terrasse aus.

Jetzt erst mal ein paar Bilder von der Terrasse aus:















Natürlich macht es auch Spaß, sich in den Trubel zu stürzen (am besten nicht alleine):











LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, speed66, picco, Old Women, sphinx, Sadie, Beatnick, Conny + Micha, Dandelion
25 Mär 2020 15:03 #584184
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 3475
  • loeffel am 25 Mär 2020 11:03
  • loeffels Avatar
Für den Besuch der Souks waren wir angehalten, als Gruppe zusammenzubleiben. Zusätzlich zu unserem Reiseleiter stand uns noch ein örtlicher Stadtführer zur Seite, der auch noch als Security fungierte.











LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, freshy, speed66, picco, Old Women, sphinx, Sadie, Conny + Micha, Dandelion
25 Mär 2020 17:52 #584227
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1452
  • Dank erhalten: 3719
  • Old Women am 25 Mär 2020 17:52
  • Old Womens Avatar
Hallo Stefan,

die Farben und Düfte des Orients, der Besuch einer Kashba, das war damals eins meiner Highlights, nur waren wir damals nicht so gut organisiert wie ihr. Wenn ich mir vorstelle, wie blauäugig wir damals ohne Security durch die Kashba spazierten ........ :ohmy: Das würden wir heute wohl nicht mehr machen.
Sehr schöne Fotos. Mein Daumen ist oben!
Ganz herzliche Grüße und bleibt bitte beide gesund!
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
25 Mär 2020 18:47 #584237
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 3475
  • loeffel am 25 Mär 2020 11:03
  • loeffels Avatar
Hallo Beate,.
schön daß du weiterhin dabei bist und vielen Dank fürs Bilderlob.
Die Zeit deines Marokko-Besuchs war sicher eine ganz andere und Security zu dieser Zeit etwas unbekanntes und bestimmt auch unnötiges.
Ob wir das jetzt gebraucht hätten, keine Ahnung. Aber wohl für Reisegruppen in Marrakesch vorgeschrieben. Individualreisende müssen alleine klarkommen. Zumindest in 2015 war das so.
Mit dem Gesundbleiben geben wir uns alle Mühe, wie der überwiegende Teil unserer Mitmenschen auch. Momentan ist es auch noch einfach, da ich ja diese Woche noch "Lofoten-Urlaub" habe :unsure: :S :whistle: .
Nächste Woche wird es schwieriger. Wir Techniker müssen wohl demnächst bei Corona-Patientenwechsel die kontaminierten Beatmungsgeräte wieder für die nächsten Patienten flottmachen ... :ohmy:
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 25 Mär 2020 21:55 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
25 Mär 2020 18:54 #584238
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 3475
  • loeffel am 25 Mär 2020 11:03
  • loeffels Avatar
Am letzten Vormittag hatten wir vor der Weiterfahrt noch drei Stunden Freizeit zur individuellen freien Verfügung.
Während die meisten von uns den von Yves Saint Laurent restaurierten Jardin Majorelle besuchten, entschied ich mich für einen weiteren Stadtrundgang abseits der Touristenströme.

Ein paar Impressionen:









Wer findet den Mobilfunkmast ?










Einladung in einen Teppichladen ...


... und in eine Apotheke
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 08 Apr 2020 18:46 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, speed66, picco, Old Women, sphinx, Sadie, Beatnick, Conny + Micha, Dandelion