THEMA: Argentinien/Chile - Gletscher, Gipfel und Geysire
30 Jul 2019 14:32 #563312
  • Malbec
  • Malbecs Avatar
  • Beiträge: 490
  • Dank erhalten: 424
  • Malbec am 30 Jul 2019 14:32
  • Malbecs Avatar
@adriana
Regenjacke nicht vergessen !
Malbec
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: adriana, Beatnick
30 Jul 2019 18:31 #563334
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1289
  • Dank erhalten: 1467
  • Clamat am 30 Jul 2019 18:31
  • Clamats Avatar
Malbec schrieb:
@adriana
Regenjacke nicht vergessen !
Malbec
Hi Malbec,
Da stimme ich dir uneingeschränkt zu!!!
Mir hat jemand vor unserer diesjährigen Reise nach Island im Islandforum ganz dringend geraten Regenhosen und - jacken mitzunehmen.
Es war genau der selbe Effekt wie mit dem mitgenommenen Regenschirm:
Wenn du den Regenschirm dabei hast regnet es nicht :woohoo:
Daher: unbedingt Regenjacke einpacken :silly:
LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: adriana, Beatnick
30 Jul 2019 23:56 #563353
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1411
  • Dank erhalten: 1439
  • Gabi-Muc am 30 Jul 2019 23:56
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Bettina,

ich bin sehr traurig, dass Dein toller Reisebericht bereits zu Ende ist. Gerne hätte ich noch ein paar Kapitel gelesen. Ich finde es schön, dass man in diesem Forum auch Berichte anderer Länder lesen darf.

Patagonien könnte mir auch gefallen, aber ich glaube, wir müssen da noch ein wenig warten. Meinem jüngeren Sohn habe ich mal ein paar Deiner tollen Bilder gezeigt und seine Antwort: "da muss man wohl viel wandern". Das ist bei Teens nicht ganz so beliebt. Mal sehen, die nächsten 2 Jahre sind gedanklich sowieso verplant und lange werden unsere Kids leider nicht mehr mitfahren.

Auf welchen Reisebericht dürfen wir uns denn als nächstes bei Dir freuen? Ist außer Afrika noch ein anderes Fernreiseziel in Planung?

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
31 Jul 2019 10:57 #563387
  • Cheldon
  • Cheldons Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 55
  • Cheldon am 31 Jul 2019 10:57
  • Cheldons Avatar
Zur großen Höhe, Höhenkrankheit und Anpassung.


Gegen die gefährliche Höhenkrankheit gibt's Diamox oder das Hausmittel Coca.
Wir waren gut 6 Wochen über 4000 m und haben jeden Morgen statt grünem eine Kanne Coca-Tee getrunken. Langsam an die Höhe angepasst und keine Probleme.
Unser höchster Übernachtungsplatz war auf der Lagunenrunde bei den Geysiren auf über 4800m im Reisemobil.

www.bergzeit.de/maga...orbeugen-prophylaxe/

Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk
Mit freundlichen Grüßen
Rolf
Letzte Änderung: 31 Jul 2019 10:58 von Cheldon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick
02 Aug 2019 09:20 #563547
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1007
  • Dank erhalten: 5045
  • Beatnick am 02 Aug 2019 09:20
  • Beatnicks Avatar
Guten Morgen ihr Lieben,

Clamat schrieb:
Mir hat jemand vor unserer diesjährigen Reise nach Island im Islandforum ganz dringend geraten Regenhosen und - jacken mitzunehmen.
Es war genau der selbe Effekt wie mit dem mitgenommenen Regenschirm:
Wenn du den Regenschirm dabei hast regnet es nicht :woohoo:

Na Claudia, ich hoffe, dass deine Theorie stimmt und wir ähnliches Glück mit Island haben werden. Ich pack mal vorsorglich alles ein, vielleicht klappt's ja auch bei uns. :laugh: Im Moment scheint es dort ungewöhnlich warm zu sein, mit ebenfalls ungewöhnlich vielen Gewittern...

Gabi-Muc schrieb:
ich bin sehr traurig, dass Dein toller Reisebericht bereits zu Ende ist. Gerne hätte ich noch ein paar Kapitel gelesen.

:( Nicht traurig sein. Und danke für das Kompliment!

Gabi-Muc schrieb:
Auf welchen Reisebericht dürfen wir uns denn als nächstes bei Dir freuen? Ist außer Afrika noch ein anderes Fernreiseziel in Planung?

Hm, mal sehen... Reisebericht Costa Rica von Anfang dieses Jahres ist versprochen und wird noch eingelöst. Sehr tierlastig. Jetzt Island ohne Reisebericht, dann Namibia, je nach Ereignislage mit Reisebericht, dann im Januar Nordindien, ohne Reisebericht. Und dann im Mai Andalusien, ohne RB. Und dann sehen wir mal weiter ;)

Cheldon schrieb:
Zur großen Höhe, Höhenkrankheit und Anpassung.
Gegen die gefährliche Höhenkrankheit gibt's Diamox oder das Hausmittel Coca.
Wir waren gut 6 Wochen über 4000 m und haben jeden Morgen statt grünem eine Kanne Coca-Tee getrunken. Langsam an die Höhe angepasst und keine Probleme.

Vielen Dank für den interessanten Link, Rolf! Die Lehre für mich: Vernünftig vorbeugen muss sein, aber eine Garantie gibt es nicht. Der Coca-Tee, naja, ich hab ihn viel getrunken, aber ich glaub nicht recht daran. Zumindest am Schlusstag hat er wohl nicht geholfen. Ich setze vor allem auf die Akklimatisierung, wir ihr das ja offenbar auch gemacht habt.

Euch allen einen schönen Tag,
Bettina

Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2019 10:56 #563560
  • Cheldon
  • Cheldons Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 55
  • Cheldon am 31 Jul 2019 10:57
  • Cheldons Avatar
Beatnick schrieb:
Guten Morgen ihr Lieben,

Clamat schrieb:
Mir hat jemand vor unserer diesjährigen Reise nach Island im Islandforum ganz dringend geraten Regenhosen und - jacken mitzunehmen.
Es war genau der selbe Effekt wie mit dem mitgenommenen Regenschirm:
Wenn du den Regenschirm dabei hast regnet es nicht :woohoo:

Na Claudia, ich hoffe, dass deine Theorie stimmt und wir ähnliches Glück mit Island haben werden. Ich pack mal vorsorglich alles ein, vielleicht klappt's ja auch bei uns. :laugh: Im Moment scheint es dort ungewöhnlich warm zu sein, mit ebenfalls ungewöhnlich vielen Gewittern...

Gabi-Muc schrieb:
ich bin sehr traurig, dass Dein toller Reisebericht bereits zu Ende ist. Gerne hätte ich noch ein paar Kapitel gelesen.

:( Nicht traurig sein. Und danke für das Kompliment!

Gabi-Muc schrieb:
Auf welchen Reisebericht dürfen wir uns denn als nächstes bei Dir freuen? Ist außer Afrika noch ein anderes Fernreiseziel in Planung?

Hm, mal sehen... Reisebericht Costa Rica von Anfang dieses Jahres ist versprochen und wird noch eingelöst. Sehr tierlastig. Jetzt Island ohne Reisebericht, dann Namibia, je nach Ereignislage mit Reisebericht, dann im Januar Nordindien, ohne Reisebericht. Und dann im Mai Andalusien, ohne RB. Und dann sehen wir mal weiter ;)

Cheldon schrieb:
Zur großen Höhe, Höhenkrankheit und Anpassung.
Gegen die gefährliche Höhenkrankheit gibt's Diamox oder das Hausmittel Coca.
Wir waren gut 6 Wochen über 4000 m und haben jeden Morgen statt grünem eine Kanne Coca-Tee getrunken. Langsam an die Höhe angepasst und keine Probleme.

Vielen Dank für den interessanten Link, Rolf! Die Lehre für mich: Vernünftig vorbeugen muss sein, aber eine Garantie gibt es nicht. Der Coca-Tee, naja, ich hab ihn viel getrunken, aber ich glaub nicht recht daran. Zumindest am Schlusstag hat er wohl nicht geholfen. Ich setze vor allem auf die Akklimatisierung, wir ihr das ja offenbar auch gemacht habt.

Euch allen einen schönen Tag,
Bettina
Die Bewohner der Anden, insbesondere in Bolivien und Peru kauen ja die Cocablätter meist mit Kalk, das verstärkt die Wirkung.
Ich hab es mal probiert und schnell wieder ausgespuckt...
Langsame Aklimatisierung war uns auch im Pamir wichtig, auch dort hatten wir keine Probleme mit der großen Höhe.



mit freundlichen Grüßen
Rolf
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Mit freundlichen Grüßen
Rolf
Letzte Änderung: 02 Aug 2019 11:30 von Cheldon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Beatnick