THEMA: Die Loeffels auf Safari im ewigen Eis Antarcticas
09 Jan 2019 11:13 #544615
  • Grosi
  • Grosis Avatar
  • Beiträge: 249
  • Dank erhalten: 625
  • Grosi am 09 Jan 2019 11:13
  • Grosis Avatar
Hallo liebe Beate und lieber Stefan
Schön, dass ihr gesund und munter von eurer Reise zurück seid. Der Anfang des Reiseberichts und die Bilder machen Lust auf mehr.
Also ich bin dabei und bin gespannt auf die Fortsetzung.
Liebe Grüsse
Irene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
09 Jan 2019 14:07 #544630
  • Clax
  • Claxs Avatar
  • irgendwas ist immer
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 2395
  • Clax am 09 Jan 2019 14:07
  • Claxs Avatar
Ooohh wauu, Löffels are back :woohoo:
ich hoffe, Ihr habt Euch nichts abgefroren oder dergleichen :P sieht schon ziemlich eisig aus B) aber schöööööön :kiss:

...ich mach mir schnell nen heißen Tee und dann könnte es eigentlich los gehen :silly: :kiss:

btw...
Pinguine, Seehunde (oder sind's Robben? :whistle: ) und die Wal-Fluke erinnert doch auch ein bisschen an Afrika :P
also ich finde, wir sind da auf nem guten Weg

Liebe Grüße
die Claxerin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
09 Jan 2019 16:45 #544645
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 842
  • Dank erhalten: 1421
  • Netti59 am 09 Jan 2019 16:45
  • Netti59s Avatar
Liebe Löffels,
das gibt´s ja nicht - es geht schon los :woohoo: :woohoo: und wie !!! Was sind das denn für Appetithappen, ich glaube es nicht. Da hätte ich doch bald die Abfahrt verpasst. Und der dick eingepackte Stefan, super Bild !!! Dazu die 3 von der Tankstelle - aahhh Antarktis :woohoo: :woohoo: herrlich :cheer:

Ich freu mich auf die Reise
LG Netti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
09 Jan 2019 17:33 #544654
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3285
  • loeffel am 09 Jan 2019 17:33
  • loeffels Avatar
Uiiiiiii Uiiiiiii Uiiiiiii was ist den hier los :woohoo: :woohoo: :woohoo: .
Soooo viele Mitfahrer, der Wahnsinn :) Super, wir freuen uns :kiss: :kiss: :kiss:
Willkommen alle miteinander :) .

@ Eulenmuckels:
Dieses Bilderlob aus eurer Tastatur freut uns besonders :)

@findus05:
Willkommen, freut euch darauf, bald geht's los.

@Tanja:
Willkommen auf unserer Safari der etwas anderen Art :) .

@CuF:
Friederike, sag' deinem Mann, sooo kalt war es gar nicht. In meinem Outfit aus der Eingangsserie habe ich geschwitzt wie sonstwas. Meist hatten wir so um die 0°C.
Malt gab es keinen. Verzicht auf Handy, Internet und Malt war die Devise, ich hatte keinen dabei und in der Bar gab es nur 08/15 Plörre :P .

@Badger:
Viel Spaß auf unserer Tour mit Schnee- und Eisgarantie :) .

@Casimodo:
Hey, die Casimodos sind auch dabei :cheer: .
Freut euch auf noch viiiiieeeeel mehr Eis.
Und Beate kam voll auf ihre Kosten. Später dazu mehr.

@lormon:
Willkommen auch dir als erfahrenem Antarktisfahrer ;) .

@picco:
Willkommen und bau' auch noch 'ne Sitzheizung mit ein. Falls es mal länger dauert ... :laugh: :laugh: :whistle:

@Conny + Micha:
Freut euch, bald geht's los :) .

@freshy:
Euch hab' ich doch gerne angefixt ;) .
Von Beate auch viele Grüße zurück :kiss: .

@Old Women:
Hallo und willkommen, freut uns, daß der erste Schwung Bilder gefällt.
Stimmt, eine "Once-in-a-lifetime"-Reise, die wir von vorne bis hinten genossen haben B) .

@tigris:
Simone, willkommen.
Deine Wunschmotive werden kommen, und zwar reichlich :lol: .

@chamäleon2011:
Hallo Karin, zuviel des Lobes. Wir lassen uns lediglich den Spaß nicht nehmen und machen aus allem das beste (wir versuchen es jedenfalls).
Viel Spaß!

@Gabi-Muc:
Gabi, mit etwas Glück geht's heute noch weiter :) .

@Kiboko:
Bernd, es WAR eine spannende Reise :) .
Das wäre ganz sicher ein Vortragsthema für Kronau, aber in diesem Jahr leider zeitlich sicher nicht machbar.

@Martina56:
Sich für die Antarktis zu begeistern ist beim Betrachten von Fotos sicher ganz einfach.
Viel Spaß!

@piscator:
Ja, die Fram ist sicher auch ein tolles Schiff. Wir haben sie mal in Halifax gesehen, leider nur von außen.
Auch dir viel Spaß.

@tinochikas:
Wir wollen nicht schuld sein, wenn ihr dann für 2020 planen "müsst" ;) .

@Daxiang:
Konni, das war sicher die außergewöhnlichste Safari, die man auf diesem Planeten so machen kann. Das fängt schon bei den Gamedrive-Fahrzeugen an ... :P ;)

@clamat:
Mit der Mütze sind ja schon mal beste Voraussetzungen gegeben. Und mit einer Islandtour zum Akklimatisieren auch :) ;) .

@Flash2010:
Hallo ihr beiden, wir werden ein paar Bilder mit nach Darmstadt bringen und freuen uns auch :) .

@Gromi:
Glaube mir, die kleinste Stufe beim Heizkissen reicht :laugh: .

@Grosi:
willkommen, es geht wahrscheinlich heute noch weiter.

@Clax:
Ja, der Unterschied zum südlichen Afrika ist gar nicht so groß, wenn man den erfahrenen Südwinter-Campern glauben darf (Stichwort: Thermo-Unterwäsche) :P . Nur die Gamedrive-Fahrzeuge sehen gaaanz anders aus ;) .

@Netti59:
Hallo Netti, ja, die drei waren zu putzig, wie sie so auf mich zugewatschelt kamen.
Viel Spaß :) .
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 14 Jan 2019 10:21 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiboko, freshy, picco, Clamat, Old Women, Daxiang, Martina56, Gromi
09 Jan 2019 19:45 #544662
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3285
  • loeffel am 09 Jan 2019 17:33
  • loeffels Avatar
19. - 21.12.18: Die Anreise

Wie schon geschrieben – rund 48 Stunden benötigen wir für die Anreise von Frankfurt über Buenos Aires nach Ushuaia, dem Start und Ziel unserer Expeditions-Seereise.
Abflug in Frankfurt am späteren Abend, im Laufe des nächsten Vormittags erreichen wir unser Hotel in Buenos Aires, haben hier den Rest des Tages Freizeit (Schlafen, Duschen, Stadtbummel, Essen gehen). Am nächsten Morgen geht es in aller Herrgottsfrühe weiter, und nach 3½- stündigem Flug erreichen wir gegen Mittag Ushuaia. Hier gibt es mit dem Transferbus noch eine Orientierungsfahrt mit Blick auf die südlichste Stadt der Welt:



Dann haben wir wieder zwei Stunden Freizeit für einen Rundgang durch die Haupteinkaufsstraße in Ushuaia.

Hier auch schon mal ein wichtiger Hinweis:
DA geht's zu den Pinguinen:


Auch einen ersten Blick auf unser Schiff können wir erhaschen:


Dann gegen 17 Uhr ist es endlich soweit, wir dürfen aufs Schiff und sind ruckzuck eingecheckt und in unserer Kabine.
Endlich ausruhen ? Von wegen. Das Bordprogramm schreibt noch jede Menge „Pflicht-Termine“ vor: Ausgabe der Expeditionsjacken (knallrot mit neongelben Kapuzen), Abgabe der medizinischen Fragebögen. Das ist sehr wichtig, ohne wird die Mitfahrt verweigert. Aktuell müssen sie sein und vom Hausarzt abgestempelt und unterschrieben.
Dann wäre da ja noch die Einteilung in die Bootsgruppen für die Anlandungen. Nachzulesen an der Pinwand auf Deck 7. Wir finden uns als die „Orca Whales“, Gruppe 10 von 15 . Den entsprechenden Sticker bekommen wir morgen.


Essen wollen wir ja auch noch was, das offene Buffet hält jede Menge Verlockungen bereit.
Und um 19 Uhr starten wir mit der Fahrt durch den Beagle-Kanal zu unserem Abenteuer ans Ende der Welt …


Adios Ushuaia

hola Beagle-Kanal

erste Schiffsimpressions-Spielerei:
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 21 Jan 2019 10:19 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, Goldmull, tigris, Inka, maddy, findus05, Champagner, freshy, Yawa, picco und weitere 14
09 Jan 2019 20:56 #544666
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3285
  • loeffel am 09 Jan 2019 17:33
  • loeffels Avatar
So, damit wir bald im Eis landen, schicke ich noch ein Kapitel hinterher:

22.12.18: Drake-Passage

Gegen zwei Uhr nachts wache ich auf – das Bett wackelt. Aha, wir sind also in der Drake-Passage angekommen. Aber alles halb so wild, und recht schnell schlafe ich wieder ein.
Am Morgen berichtet der Kapitän, dass wir zügig vor einer Sturmfront herfahren, um ihr nach Möglichkeit zu entkommen. Momentan haben wir für die Drake-Passage sehr angenehme Bedingungen mit moderaten 6-Meter-Wellen, kein Problem.
Der Magen meines Loeffelinchens ist da leider ganz anderer Meinung, beruhigt sich im Laufe des Tages aber zum Glück wieder …
Ich selbst bin seefest und finde das ganze einfach nur mega ...

Heute ist ein Seetag. Das heißt aber nicht, dass nichts zu tun ist.


Der Blick ins Tagesprogramm zeigt jede Menge Termine, von denen das IAATO-Briefing der wichtigste und damit vorgeschrieben ist (IAATO = International Association of Antarctica Tour Operators). Hier erfährt man als Antarktis-Tourist, was bei Anlandungen zu beachten ist, zusätzlich gibt es Infos, wie das ganze hier auf dem Schiff organisatorisch umgesetzt wird. Ohne dokumentierte Teilnahme kein Landgang.
Das von der IAATO zur Verfügung gestellte Einführungs-Video ist dabei so liebevoll gemacht, dass ich es euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte:



Bei allen Terminen bleibt aber noch Zeit für ein paar Schiffsimpressionen




und auch ein wenig Birdwatching (Schwarzbrauen-Albatrosse).




Der Steuermann ist übrigens nicht besoffen:


Der erste großartige Sonnenuntergang der Reise beschließt diesen schaukeligen Seetag.
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 10 Feb 2019 16:47 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Eulenmuckel, Goldmull, tigris, Inka, maddy, Kiboko, Champagner, Yawa, speed66 und weitere 15