THEMA: Safari Car Rental - Welches Modell?
26 Feb 2022 10:51 #638273
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 934
  • Dank erhalten: 1078
  • yanjep am 26 Feb 2022 10:51
  • yanjeps Avatar
Ein Tip von mir, der aber für alle Autovermieter gilt:
Nicht gleich am ersten Tag durchstarten sondern in Windhoek oder in der näheren Umgebung übernachten. Bei der Fahrzeugübernahme seit ihr sehr wahrscheinlich noch müde von der Anreise und bekommt noch die Einweisung in das Fahrzeug. Da fehlt es an Zeit und Aufmerksamkeit, das Fahrzeug und die Ausrüstung noch beim Vermieter gründlich unter die Lupe zu nehmen. Wenn ihr am nächsten Morgen ausgeschlafen alles genau überprüft könnt ihr ohne große Probleme nochmal zum Vermieter fahren und nachbessern lassen. Bei uns z.B. waren die Schlösser des Aufbaus defekt und mußten gerichtet werden. Bei anderen war zwar der Kompressor dabei aber kein passender Schlauch (wie sie erst auf der Pad festgestellt haben).

Yanjep
Letzte Änderung: 26 Feb 2022 10:51 von yanjep.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Malbec, Makra
26 Feb 2022 12:13 #638283
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 456
  • Dank erhalten: 264
  • Makra am 26 Feb 2022 12:13
  • Makras Avatar
Sara99 schrieb:
Unser Reisebüro rät uns von der Buchung dort zwar wegen des fehlenden deutschen Gerichtsstandes ab, ...

Wir sind gegenüber Reisebüros sehr skeptisch geworden, da haben wir schon zu viel erlebt. Die Markt ist riesig, viele sind damit überfordert. Und ganz klar, die Provision lockt natürlich. Wenn würde ich nur bei spezialisierten Anbietern buchen.

Seit wir den über unser örtliches Reisebüro gebuchten Hilux (Europcar über Detour ) am Airport Lanseria übernehmen sollten, ist Schluss. Die Dame hat sich schlicht und einfach nicht ausgekannt. Zum Glück habe ich den Fehler rechtzeitig bemerkt. Aber jemand, der zum 1. Mal nach SA fliegt, wird sind wundern, wenn er auf OR Tambo ankommt..... :unsure:

Der Voucher wurde abgeändert, aber am OR Tambo lag dennoch keine Reservierung vor. Europcar hat sich quer gestellt. Wir mussten also 2 Stunden warten, bis das Reisebüro um 10 Uhr besetzt ist. Nach weiteren 2 Stunden am Telefon hat Europcar dann festgestellt, dass kein Hilux verfügbar ist. Man wollte uns mit einem SUV abspeisen und könnten in 2 Tagen den Hilux abholen. Nach heftigem Insistieren wurde uns für 15 Uhr ein Hilux zugesagt. Wir haben im Grunde genommen den ganzen Tag damit verbracht. Zum Glück hatten wir die 1. Übernachtung bei Freunden südl. von JNB.

Wäre das an einem Wochenende gewesen, hätten wir unseren Plan (Reservierungen am nächsten Abend in Mokala) über den Haufen werfen müssen. Was nützt mir da der deutsche Gerichtsstand ? Zunächst braucht man ein Fahrzeug, um die Reise überhaupt antreten zu können ....
Liebe Grüße
Makra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, buma, Logi
26 Feb 2022 13:10 #638290
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11397
  • Dank erhalten: 8315
  • Logi am 26 Feb 2022 13:10
  • Logis Avatar
Grundsätzlich ist es sehr lobenswert auf die Tücken einer Anmietung im Ausland aufmerksam zu machen, aber hier unterstelle ich dem betreffenden Reisebüro schlichtweg Unkenntnis und/oder monetäre Absichten.

Carsten Möhle hat auf seiner Homepage die Informationen zu den Mietwagen verständlich zusammen gefasst:
www.bwana.de/autover...oversicherungen.html

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Makra
26 Feb 2022 13:35 #638293
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 934
  • Dank erhalten: 1078
  • yanjep am 26 Feb 2022 10:51
  • yanjeps Avatar
Soweit es sich nicht um ein spezialisiertes Reisebüro handelt, sind Individualreisen einfach nicht deren Geschäftsmodell.
Da kann man eine Pauschalreise oder Reisebausteine buchen bei Anbietern, die sie im Portfolio haben. Und das sind bei Mietwagen halt die üblichen Verdächtigen wie Sixt, Britz etc. Deshalb würde ich dem Reisebüro keinen Vorwurf machen sondern mir einen spezialisierten Anbieter suchen oder selber buchen.

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Feb 2022 14:23 #638300
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 456
  • Dank erhalten: 264
  • Makra am 26 Feb 2022 12:13
  • Makras Avatar
yanjep schrieb:
Soweit es sich nicht um ein spezialisiertes Reisebüro handelt, sind Individualreisen einfach nicht deren Geschäftsmodell.

Genau das wollte ich mit meinem Beitrag ausdrücken. Wobei der Hilux bei uns sogar aus dem Dertour Katalog war...... ;) Ich hatte ja bereits sämtliche Vorarbeit geleistet und habe, um unser örtliches RB hier zu unterstützen, da gebucht. Bei 6 Wochen kam schließlich ein ganz netter Betrag zusammen.

Aber auch Dertour hat nicht geglänzt :angry: Wir hatten einen zusätzlichen Tag bezahlt, damit wir am Abgabetag keinen Stress haben. Das war dann durch die verspätete Übernahme gar nicht mehr notwendig. Deshalb hab ich denen nach unserer Rückkehr den Fall geschildert, in der Hoffnung, dass sie uns den einen Tag zurück erstatten. Nach 8 Wochen Funkstille habe ich noch einmal nachgehakt. Am Telefon sagte man mir, das Problem lag bei Europcar und sie würden sich melden. Ich hab nie eine Antwort bekommen.

Was ich damit sagen will, ganz geschützt ist man auch bei einem deutschen Veranstalter nicht. Einer schiebt den Fehler auf den anderen - und wer klagt schon wegen etwa 100 €.
Liebe Grüße
Makra
Letzte Änderung: 26 Feb 2022 16:48 von Makra.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Feb 2022 17:02 #638310
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11397
  • Dank erhalten: 8315
  • Logi am 26 Feb 2022 13:10
  • Logis Avatar
yanjep schrieb:
Soweit es sich nicht um ein spezialisiertes Reisebüro handelt, sind Individualreisen einfach nicht deren Geschäftsmodell. ...

Das könnte man dem Kunden dann aber fairerweise sagen, anstatt diesem einen Leihwagen mit falschen Behauptungen aufzuschwatzen.

Und dass es sich bei Europcar um ein Franchise Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich handelt, sollte auch ein Reisebüro wissen das sonst nur Pauschalreisen auf die Kanaren, Mallorca, Türkei etc. verkauft. Denn auch da gibt es Kunden, die sich für einen kurzen Zeitraum ein Fahrzeug anmieten um das Hinterland zu erkunden.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.