THEMA: Reifendruck für Schotter und Reifenwechsel
24 Jun 2021 10:19 #619433
  • Svenscho
  • Svenschos Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 20
  • Svenscho am 24 Jun 2021 10:19
  • Svenschos Avatar
Moin,
vermutlich wurden diese Fragen hier schon mal gestellt, ich habe aber nichts dazu finden können, daher frage ich einfach mal:

- Man soll ja auf Schotter einen niedrigeren Reifendruck nutzen als auf Asphalt. Gibt es hier Richtwerte (z.B. für einen Duster), oder ist das komplett Modellabhängig?
- Bekommt man den Wagen am Flughafen mit Reifendruck für Schotter oder für Asphalt ausgeliefert und muss den ggf. in Keetmanshoop oder wann man auf Schotter wechselt selbst justieren?
- Die meisten Selbstfahrer haben ja zwei oder einen Ersatzreifen dabei. Wenn nun ein Reifen gewechselt werden muss, lasst ihr den im nächsten Ort selbst und auf Vorkasse reparieren? Informiert ihr den Vermieter und schaltet ihn ein?

Liebe Grüße,
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 10:27 #619436
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10371
  • Dank erhalten: 7705
  • Logi am 24 Jun 2021 10:27
  • Logis Avatar
Guten Morgen Sven,

wenn ich mich recht erinnere, dann möchtest Du den Wagen bei Gondwana anmieten.

Was bei der Anmietung zu beachten und wie und was erlaubt und zu tun ist, das findest Du in den deren Geschäftsbedingungen:
namibia2go.com/wp-co...Rental-TsCs-2020.pdf

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 10:32 #619438
  • Svenscho
  • Svenschos Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 20
  • Svenscho am 24 Jun 2021 10:19
  • Svenschos Avatar
Logi schrieb:
Guten Morgen Sven,

wenn ich mich recht erinnere, dann möchtest Du den Wagen bei Gondwana anmieten.

Was bei der Anmietung zu beachten und wie und was erlaubt und zu tun ist, das findest Du in den deren Geschäftsbedingungen:
namibia2go.com/wp-co...Rental-TsCs-2020.pdf

LG
Logi

Hallo Logi,
nicht ganz, wir mieten bei Tempest Car Hire. Wir werden uns am Flughafen auf jeden Fall die Prozedur des Reifenwechsels nochmal zeigen lassen und auch versuchen, diese Fragen zu klären.

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 10:41 #619440
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 10371
  • Dank erhalten: 7705
  • Logi am 24 Jun 2021 10:27
  • Logis Avatar
Hallo Sven,

entschuldige bitte, da bin ich einer Verwechselung aufgesessen.

Dennoch: Du musst Dich in die Geschäftsbedingungen Deines Leihwagenvermieters einlesen. Maßgeblich ist, was der Dir vorgibt, wie was zu händeln ist. Es bringt jetzt gar nichts, wenn Dir hier 15 Leute dazu schreiben so und so machen wir das. Verstöße gegen die Vertragsbedingungen können den Verfall der Versicherung nach sich ziehen und das kann sehr, sehr teuer werden.

Eine Einweisung vor Ort in das angemietete Fahrzeug ist immer sinnvoll.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 10:46 #619443
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 582
  • Dank erhalten: 356
  • Nyanga am 24 Jun 2021 10:46
  • Nyangas Avatar
@Sven, wie meinst du das mit das Procedere Reifenwechsel "zeigen" lassen.
Kannst du kein Rad wechseln??
Einen Reifen kannst du eh nicht wechseln bei den heutigen Reifen/Felgen. Zumindest nicht auf der Straße.
Letzte Änderung: 24 Jun 2021 10:48 von Nyanga.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jun 2021 10:49 #619444
  • Svenscho
  • Svenschos Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 20
  • Svenscho am 24 Jun 2021 10:19
  • Svenschos Avatar
Nyanga schrieb:
@Sven, wie meinst du das mit das Procedere Reifenwechsel "zeigen" lassen.
Kannst du kein Rad wechseln??

Klar kann ich ein Rad wechseln. Trotzdem sind die Werkzeuge bei verschiedenen Autos woanders untergebracht, das Reserverad ist unterschiedlich gelagert und wird unterschiedlich entsperrt. Warum sollte man sich nicht nochmal kurz zeigen lassen wo alles ist, damit es im Ernstfall möglichst schnell und reibungslos geht.

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.