• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Langzeitmiete 4x4
28 Mai 2021 06:29 #617224
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27952
  • Dank erhalten: 24855
  • travelNAMIBIA am 28 Mai 2021 06:29
  • travelNAMIBIAs Avatar
habe aber gelesen dass die Fahrzeuge zum Teil teurer als europäische sind, und der Markt auch kleiner ist (warum auch immer).
Teurer mag m Einzelfall stimmen, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass das bei spezifischen 4x4 der Fall ist. Für einen Defender 130 gibt es (man weiß warum ;-)) auch in D kaum einen Markt. Warum der Markt kleiner ist? Namibia hat 2,5 Millionen Einwohner und 300.000 zugelassene Fahrzeuge, Deutschland 80 Millionen Einwohner und 45 Millionen zugelassene Fahrzeuge.
Das komplizierte Zulassen in Namibia etc kommt dann ja noch dazu..
Ist nicht kompliziert, eben nur bei Ausländern immer ein kleines Wagnis, ob es durchkommt. Aber ich persönlich würde bei nur 6 Monaten Nutzung auch eher auf eine Langzeitmiete bauen.
Die Überlegung beim Defener war eigentlich, da die Gebrauchten eh viel zu teuer sind, ich diesen nach der Nutzung auch wieder verkaufen kann, ohne riesigen Wertverlust.
hier im Land aber nur wenn er jünger als 5 Jahre ist, es ein Rechtslenker ist und Du ihn dann hier registrierten lässt (siehe "Problem" zuvor). Dann zahlst Du Einfuhrzoll, Carbon tax etc...

VIele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
28 Mai 2021 08:23 #617233
  • Bad Metall
  • Bad Metalls Avatar
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 12
  • Bad Metall am 28 Mai 2021 08:23
  • Bad Metalls Avatar
Für den Defender 130 gibt es ja in Namibia auch eine passende Option mit mehr Spaßfaktor ...
Toyota Landcruiser DC mit 4,5l V8 Diesel als Rechtslenker. Ein passender Aufbau lässt sich sicher auch finden.
Lg Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: HeiVi
  • Seite:
  • 1
  • 2