THEMA: 4x4 - Automatik oder manuelle Schaltung.
11 Dez 2019 07:35 #575029
  • schwinki
  • schwinkis Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 1
  • schwinki am 11 Dez 2019 07:35
  • schwinkis Avatar
Hallo Zusammen,

wer ist denn schon mal mit einem 4x4 mit Automatikschaltung durch Tiefsand gefahren und kann mir erzählen ob das funktioniert.
Ich habe schon einige Tiefsanderfahrung, bisher aber nur mit Fahrzeugen mit manueller Schaltung und war immer froh, dass ich entscheiden konnte in welchem Gang sich die Kiste durch den Sand quält.

Viele Grüße
Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 07:48 #575032
  • Wüstenruhe
  • Wüstenruhes Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 38
  • Wüstenruhe am 11 Dez 2019 07:48
  • Wüstenruhes Avatar
Habe beides schon gefahren. Ich bilde mir ein, das schon sehr gut zu beherrschen mit der manuellen Schaltung. Aber was soll ich sagen, die Automatik kann's besser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 09:26 #575040
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 514
  • fordfahrer am 11 Dez 2019 09:26
  • fordfahrers Avatar
Hi,
Automatik ist da super. Allerdings muss man bei den modernen Autos darauf achten, dass du dabei manuel die Sicherheitssysteme ausschalten musst. Die Anti-Schlupf Systeme bremsen dich sonst im Sand rigeros runter. Also bei den Toyotas muss das VSC ausgeschaltet sein. Im Zweifelsfalle vorher in der Bedienungsanleitung lesen oder beim Vermieter fragen. Meist sind die Systeme beim Einlegen der Untersetzung automatisch ausgeschaltet.
Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 09:45 #575044
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5402
  • Dank erhalten: 8530
  • Topobär am 11 Dez 2019 09:45
  • Topobärs Avatar
Hallo Uli,

bin seit mehr als 20 Jahren in Afrika unterwegs. Dabei jede Menge Tiefsand mit Schaltgetriebe gefahren. Dachte immer, dass geht doch ganz gut.

Dann bin ich die Namibdurchquerung von Lüderitz nach Walvis Bay gefahren. Mehr Tiefsand geht nicht. Als Mietwagen hatte ich einen Toyota Fortuner mit Automatik. Das erste Mal Automatik im Gelände und es war eine Offenbarung. Das fährt sich um längen entspannter. Die Gefahr des Festfahrens ist viel geringer. Der entscheidende Vorteil ist der permanente Kraftschluss an den Rädern, auch während des Schaltens. Im Tiefsand reicht es manchmal schon aus, wenn es beim Schalten ein wenig hakelt und man mit ein wenig Verzögerung den Gang wechselt, dass man festhängt, weil man zu viel Schwung verloren hat.

Für mich wäre ein Automatik im Gelände und vor allem im Tiefsand immer die 1.Wahl.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Rajang, Panini, mika1606
11 Dez 2019 10:39 #575054
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1625
  • Nadine3112 am 11 Dez 2019 10:39
  • Nadine3112s Avatar
Wir hatten im September/Oktober einen Hilux mit Automatik und sind damit in den Parks im Caprivi gefahren (u. a. zum Horseshoe) und auch im Chobe. War überhaupt kein Thema, hat alles super geklappt im 4x4-Modus. Zur Not kann man ja auch manuell schalten, mussten wir aber nicht. Selbst 4L haben wir nicht einschalten müssen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 11:03 #575057
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3616
  • Dank erhalten: 15143
  • casimodo am 11 Dez 2019 11:03
  • casimodos Avatar
Hallo Uli,

wir sind zwar lange nicht so unerschrockene Allradcracks wie Topobär. Ich kann seine Meinung aber zu 100% unterstreichen, obwohl ich niemals eine Namibdurchquerung wagen würde ;-)

Wir hatten im Kaokoveld einen Hilux von Savannah mit Automatik und sind selbst ohne Luftablassen durch die tiefsandigsten Stellen gekommen. Früher waren wir zigmal mit manueller Schaltung unterwegs. Automatik Fahren ist einfach saubequem. Nur zu Hause in der Tiefgarage musste ich nach dem Urlaub sehr aufpaasen, um kein Loch in die Mauer zu fahren ;-)

Fazit : Früher fand ich Automatik uncool, heute saucool. Egal ob im Gelände oder auf der Straße.

Viele Grüße
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Topobär, mika1606