THEMA: Das Mietwagen-Dilemma HJ200 vs. Hilux vs. Fortuner
30 Apr 2019 13:52 #555115
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6477
  • Dank erhalten: 3466
  • chrigu am 30 Apr 2019 13:52
  • chrigus Avatar
Hallo Michael

Jeder der Mietwagen ist OK. Wenn Du bei Afica on Wheels ein gutes Gefühl hast, dann können wir das von unserer Seite auch bestätigen. Wir arbeiten oft mit denen zusammen und da klappt es meist ohne Probleme.
Wann hast Du für die Fahrzeuge angefragt? Bei den Verleihern ist es üblich, dass das Fahrzeug erst nach der Anzahlung auch reserviert ist. Ich hatte auch schon Pech, dass von der Anfrage zur Anzahlung zu viel Zeit vergangen ist und das Fahrzeug dann weg war. Mach also erst mal sicher, dass die Fahrzeuge noch verfügbar sind und buche dann so schnell wie möglich.

Zur "höchsten Versicherungsstufe" kannst Du vieles im Forum nachlesen. Ein sehr komplexes Thema.

Da Du von der Reise im diesem Oktober sprichst, musst Du wissen, dass in Botswana für diesen Zeitraum schon die Nationalparks in der Regel schon lange ausgebucht sind. Es kann sein, dass kurzfristig wieder das eine oder andere frei wird. Das braucht aber auch gute Nerven um auf diese Plätze zu warten. Auf jeden Fall solltet Ihr Euch gut vorbereiten und auch die eine oder andere Ausweichmöglichkeit einplanen.

Viel Glück!
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 13:56 #555116
  • Dudinger
  • Dudingers Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • Dudinger am 30 Apr 2019 13:56
  • Dudingers Avatar
Hallo Chrigu!

Danke für die Antwort.

Die Angebote sind aktuell, keine zwei Tage alt und zwei der drei Angebote habe ich bis zum 08.05. blocken können.
Die Reise ist im September und wir haben tatsächlich noch keine Plätze für die Nationalparks reserviert, da wir noch nicht wissen, wann wir letztendlich dort sind.
Danke für den Tipp, dann werden wir hier so schnell wie möglich versuchen, Plätze zu ergattern.

LG
Mach ma schon...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 14:08 #555118
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6477
  • Dank erhalten: 3466
  • chrigu am 30 Apr 2019 13:52
  • chrigus Avatar
Dudinger schrieb:
Die Reise ist im September und wir haben tatsächlich noch keine Plätze für die Nationalparks reserviert, da wir noch nicht wissen, wann wir letztendlich dort sind.

Für September ist die Lage nicht besser als für Oktober. Ich vermute mal, dass da sehr viel Frustrierendes auf Euch zu kommt. Ich sage ja immer wieder, dass man auch spontan noch vieles machen kann. Ihr macht aber die erste solche Tour und da seid Ihr schon mit vorgebuchten Camps recht gefordert. Wenn Ihr unterwegs immer noch neu planen müsst dann ist das schon eine riesige Herausforderung.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 14:29 #555121
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27965
  • Dank erhalten: 24875
  • travelNAMIBIA am 30 Apr 2019 14:29
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Michael,

für Botswana dürftet ihr bei einer Reise in der Hochsaison in der Tat viel zu spät dran sein. In Namibia bekommt ihr bei ausreichender Flexibilität sicherlich immer noch was, wobei hier auch die beliebten Plätze bzw. die Plätze an den beliebtesten Orten schon ausgebucht sein dürften. Da kann sich dann 30 Tage vorher wegen Stornierungen noch was tun. Kauft Euch am besten Trummis Liste (Neuauflage im August 2019) und druckt das Campingverzeichnis von Thomas Richter (Stand 1.3.2019 - www.thomasrichter.de...g-liste-download.htm) aus.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Letzte Änderung: 30 Apr 2019 14:30 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 14:43 #555123
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6477
  • Dank erhalten: 3466
  • chrigu am 30 Apr 2019 13:52
  • chrigus Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Kauft Euch am besten Trummis Liste (Neuauflage im August 2019) und druckt das Campingverzeichnis von Thomas Richter (Stand 1.3.2019 - www.thomasrichter.de...g-liste-download.htm) aus.

Oder natürlich die aktuellen Guide Books für Namibia und Botswana von Tracks4Africa. ;)

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 15:36 #555128
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5388
  • Dank erhalten: 8429
  • Topobär am 30 Apr 2019 15:36
  • Topobärs Avatar
Hallo Michael,

zu den Vermietern selbst kann ich nichts sagen, weshalb ich hier nur auf die Fahrzeuge an sich eingehen will.

Obwohl ich ein großer LandCruiser-Fan bin, wäre mir ein 11 Jahre alter Wagen zu alt.

Für die von Euch geplante Strecke sind alle drei Fahrzeuge mehr als ausreichend.

So wie ich Dich verstanden habe, habt Ihr weder Erfahrung mit unbefestigten Straßen, noch mit so großen Fahrzeugen. Aus diesem Grund würde ich Euch den Fortuner empfehlen. Der wird üblicherweise mit Automaik angeboten (besser aber noch einmal nachfragen) und kommt einem gewöhnlichen PKW noch am nächsten.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.