THEMA: Internationaler Führerschein - wirklich notwendig?
05 Aug 2011 17:24 #199107
  • AnjaP
  • AnjaPs Avatar
  • Beiträge: 32
  • AnjaP am 05 Aug 2011 17:24
  • AnjaPs Avatar
Hallo zusammen,

für unseren vier wöchigen Namibiaurlaub dieses Jahr bin ich nun dabei, die letzten Details an die Autovermietung per mail durchzugeben. Diese wollen jetzt die Führerscheinnummern der eingetragenen Fahrer haben sowie zwingend notwendig den internationalen Führerschein. Da wir (mein Vater und ich) zur Zeit keinen besitzen könnten wir den internationalen Führerschein auch bei Abholung des Autos der Autovermietung vorlegen. Ist dieses wirklich notwendig?

Ich besitze nämlich keinen und müsste dann erst meinen normalen Führerschein in einen EU-Führerschein umtauschen und dann den internationalen beantragen, der dann drei Jahre Gültigkeit hat. Genauso müsste mein 75-jähriger Vater verfahren. Ich fände es unnötig mit 75 Jahren noch einen EU-Führerschein zu beantragen, nur um dann den internationalen zu bekommen.

Wenn dies natürlich notwendig ist, machen wir dies. Ist ja noch etwas Zeit bis November.

Bei unserem letzten Urlaub 2005 reichte der ganz normale Führerschein aus.

Besten Dank für eine Rückantwort.

Viele Grüße
Anja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2011 17:28 #199109
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2657
  • Butterblume am 05 Aug 2011 17:28
  • Butterblumes Avatar
Hallo Anja,

die Mietwagenfirma wird der intern. Führerschein möglicherweise nicht interessieren, aber die Polizei! Falls Ihr in einen Unfall etc. verwickelt werdet, möchte ich nicht ohne den vorgeschrieben Führerschein da stehen. Übrigens, in Botswana wurden wir dieses Jahr im Juni darauf hin kontrolliert.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2011 17:31 #199111
  • jacquisuiza
  • jacquisuizas Avatar
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 14
  • jacquisuiza am 05 Aug 2011 17:31
  • jacquisuizas Avatar
Hallo Anja

Wir wurden vor 2 Wochen bei der Ausfahrt von Keetmanshoop an einer Strassenkontrolle nach dem Führerschein gefragt. Mein Mann hielt dem jungen Polizisten den internationalen Ausweis hin, den nationalen hatte er gerade nicht zur Hand. Der Polizist las den Ausweis von hinten und vorne, deutete auf ein Datum, mein Mann meinte: Date of issue, aha. Dann las er den Titel auf Deutsch und meinte: Ich verstehe das nicht. Wir sagten ihm, dass das ganze auch auf Englisch darauf stehe. Dann streckte er ihn uns wieder hin und sagt: Auf Wiedersehen.

Beim Autovermieter mussten wir beide Ausweise vorlegen.
Ich würde einen ausstellen lassen.
Gruss
Jacqueline
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2011 17:38 #199112
  • Silberadler
  • Silberadlers Avatar
  • Afrika der Tiere wegen!
  • Beiträge: 563
  • Dank erhalten: 21
  • Silberadler am 05 Aug 2011 17:38
  • Silberadlers Avatar
Hallo Anja,

unter Wiki steht zu diesem Thema folgendes:
"...Auf Anfrage bei der Botschaft von Namibia in Berlin vom 30.01.08: "Der Internationale Führerschein ist in Verbindung mit dem nationalen Führerschein in Namibia vorgeschrieben!"

WICHTIG:
Dem Autovermieter ist es meist egal ob ein Internationaler Führerschein vorliegt, er ist jedoch vor allem auch aufgrund von versicherungstechnischen Vorgaben zwingend erforderlich!


Originaltext von der Road Fund Administration Namibia auf Anfrage:
A visitor to Namibia can use the valid driving licence of his country of origin provided that the driving licence contains a photo image of the licence holder. If the driving licence is not in English, then it must be accompanied by a certified translation by either the competent authority or a sworn translator. Or it is accompanied by an International Driving Licence which after all is a translation document.
..."

Gruß Mike
Letzte Änderung: 05 Aug 2011 17:39 von Silberadler.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2011 17:51 #199113
  • AnjaP
  • AnjaPs Avatar
  • Beiträge: 32
  • AnjaP am 05 Aug 2011 17:24
  • AnjaPs Avatar
@all
vielen Dank für die bisherigen Antworten.
Dann lasse ich mir auf jeden Fall einen ausstellen - so haben wir wenigstens einen vorgeschriebenen internationalen Führerschein dabei.

Meint ihr, sollte mein 75-jähriger Vater dieses Procedere auch machen oder reicht es, wenn nur ich einen besitze? Im Mietvertrag stehen wir beide drin.

Gruß
Anja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Aug 2011 17:53 #199114
  • Nunanani
  • Nunananis Avatar
  • Beiträge: 521
  • Dank erhalten: 154
  • Nunanani am 05 Aug 2011 17:53
  • Nunananis Avatar
Hallo Anja,
Du kannst nie vorher wissen, was passiert, also nimm ihn besser mit. Wenn Du nur einmal danach gefragt wirst und ihn nicht hast, wirst Du Dich bestimmt äußerst unwohl fühlen.
Wir haben zwar auch schon Autos ohne Führerschein nur mit Kreditkartee geliehen und bei Polizeikontrollen den Perso vorgelegt, der Internationale wurde aber auch schon gefragt und geprüft.

Ihr fühlt Euch die Reise über sicher besser, wenn Ihr den Internationalen dabei habt und somitdeswgen keine Scherereine bekommen könnt. Mal abgesehen davon, dass er gesetzlich vorgeschrieben ist.
Soo schlimm ist der neue Führerschein übrigens auch gar nicht!
Also, ich würde ihn holen...

Liebe Grüße,
Nunanai
Südafrika, Botswana, Namibia, Zimbabwe, Mosambik,...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.