THEMA: KFZ-Versicherung in Namibia
01 Jun 2010 12:55 #141571
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 01 Jun 2010 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Erika,
Noch niemals mussten wir einen Versicherungsnachweis vorlegen.
Wie ich geschrieben habe ist es indirekt notwendig eine Versicherung zu haben, denn Du bekommst ein Carnet nur für ein angemeldetes Auto und in D ist dafür z.B. eben die Haftpflichtversicherung Pflicht. Vorweisen musst Du es beim Carnet nicht, aber eine haben musst Du eben!

Sonnige Grüße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 13:04 #141572
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 01 Jun 2010 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Kurt,
Kenia - je nach bestechlichkeit der Beamten von 30 Tagen bis ein Jahr.
Kenia erlaubt grundsätzlich einen zeitweiligen Import für 12 Monate (bzw. für die Gültigkeit des Carnet). Danach muss das Fahrzeug das Land verlassen (siehe z.B. www.revenue.go.ke/no...gvehicles021204.html)

Sonnige Grüße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 13:21 #141574
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 76
  • Crazy Zebra am 01 Jun 2010 13:21
  • Crazy Zebras Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Hi Kurt,
Kenia - je nach bestechlichkeit der Beamten von 30 Tagen bis ein Jahr.
Kenia erlaubt grundsätzlich einen zeitweiligen Import für 12 Monate (bzw. für die Gültigkeit des Carnet). Danach muss das Fahrzeug das Land verlassen (siehe z.B. www.revenue.go.ke/no...gvehicles021204.html)

Sonnige Grüße
Christian

Auch du hast recht (in der Theorie) :laugh:

Hallo Christian,

es werden dir einige Fernreisende die Besonderheiten von Kenia bestätigen,
du kannst dich auf keinen Fall auf die 12 Monate verlassen, sollte einem Beamten deine Nase nicht gefallen oder dein Auto gefällt ihm, dann kannst du böse Überraschungen erleben.

Du hast dann zwar Recht, aber dein Auto wird eingezogen und/oder es werden Zahlungen fällig.

Recht haben und Recht bekommen in Kenia sind zwei grundsätzlich verschiedene Sachen :angry:

Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Letzte Änderung: 01 Jun 2010 13:30 von Crazy Zebra.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 13:26 #141575
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 01 Jun 2010 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Kurt

ok, habe ich bisher (4-5 Reisen) immer anders erlebt... aber jeder macht andere Erfahrungen und es ist ja gut, dass Du darauf aufmerksam machst, dass die theoretischen 12 Monate in der praxis nicht immer 12 sind.

Sonnige Grüße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 14:05 #141584
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 01 Jun 2010 14:05
  • Erikas Avatar
Hallo Giraffenmog

Du schreibst:

In meinem steht - in dem Bürokraten-Chinesisch und in Schriftgröße 3! - daß das Fahrzeug maximal für 30 Tage im Land bleiben darf, wenn sich der Fahrzeughalter außerhalb des Landes, in daß das Fahrzeug eingeführt wurde, befindet.
Verstösst der Fahrzeughalter gegen diese Regelung wird der Zoll für das Fahrzeug zuzüglich einer großzügigen Strafe fällig.


Ich hab nun mal mein ganzes Carnet durchgelesen und keinen solchen Artikel gefunden. Vielleicht reden wir auch aneinander vorbei, weil es evtl. in Deutschland andere Vorschriften gibt als in der Schweiz.

Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass wir damals das Fahrzeug natürlich noch versichert hatten, als wir ein Carnet beantragten. Aber sobald es dann auf dem Schiff war, haben wir es abgemeldet. Unsere Versicherung deckt nur Europa und Teile Nordafrikas ab, weiter südlich ist Schluss.

Grüessli Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jun 2010 14:39 #141587
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25569
  • Dank erhalten: 20862
  • travelNAMIBIA am 01 Jun 2010 12:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Erika,
haben wir es abgemeldet.
Ich glaube wir reden alle an Dir vorbei ;-) Du fährst also ein abgemeldetes Fahrzeug mit Carnet? Ihr habt also kein Nummernschild mehr etc.?

Sonnige Grüße
Christian
Vom 20. Juni bis 30. Juni 2021 nicht im Forum aktiv!

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis Ende Juni 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars, (3) bei Einreise aus/über ein Risikoland (noch nicht festgelegt!) ein weiterer PCR-Test an Tag 7, (4) ein Nachweis, dass die KK auch die Behandlung von COVID19 übernimmt kann verlangt werden. – KEINE Quarantäne, KEINEN Reiseplan, KEINE Anmeldung bei Auslandsvertretung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.