• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Tsauchab River Camping
24 Apr 2007 14:24 #35717
  • chris p
  • chris ps Avatar
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 953
  • chris p am 24 Apr 2007 14:24
  • chris ps Avatar
Hallo Ihr,

wir wollen im July im Tsauchab River Camping übernachten.
Hat von Euch dort schon mal jemand übernachtet und kann uns ein paar Infos darüber geben ?

Danke
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Apr 2007 14:33 #35718
  • Yoshikawa
  • Yoshikawas Avatar
  • Yoshikawa am 24 Apr 2007 14:33
  • Yoshikawas Avatar
Moin Christian,

wir waren letztes Jahr dort. Weil wir die einzigen Gäste (Februar) waren, wurde uns die Dusche/Toilette (Zustand tadellos) unseres Platzes exklusiv zum preiswertesten Tarif überlassen. Auf jeden Fall lohnt es sich, dort zu Abend zu essen! Einfach lecker und den Preis wert!

Gruß, Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Apr 2007 11:18 #35814
  • osket
  • oskets Avatar
  • Beiträge: 239
  • Dank erhalten: 15
  • osket am 25 Apr 2007 11:18
  • oskets Avatar
Moin,

wir waren 2004 da, war sehr schön dort. Damals gab es einen Campingplatz auf dem Gelände, auf dem auch die Inhaber wohnen und einen wilden einsamen Campingplatz, der nur per 4x4 zu erreichen ist. Einen solchen hatten wir damals leider nicht, aber haben uns die Gegend angesehen. Und sollte ich jemals wieder dort in der Nähe sein, weiß ich, wo ich übernachten werde ;)

Gruß, osket
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Apr 2007 12:49 #35820
  • rebecca
  • rebeccas Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 293
  • rebecca am 25 Apr 2007 12:49
  • rebeccas Avatar
Wir waren 2005 dort.
Wir hatten die Campsite „Korhaan“ ausgestattet mit normalem Dusche / WC-Häuschen sowie eine Outdoor Dusche und WC.
Sehr nett gelegen am Tsauchab River, der leider im Dezember 2005 kein Wasser hatte.

Nicky und ihr Mann sowie Gilbert haben uns während unseres Aufenthaltes dort sehr nett beraten und Nicky hat für flashlens einen tollen Schokoladenkuchen zum Geburtstag gebacken. Das Abendessen war, wie Yoshikawa schon schreibt, köstlich.

Vom Farmhaus aus haben wir eine kleine Wanderung unternommen – den Kudutrail – der zum Urikaros Gipfel führt von wo wir einen schönen Blick über das Flussbett des Tsauchab und das Massiv des Naukluft Parks hatten.

Wenn wir wieder in die Gegend kommen, fahren wir bestimmt wieder dort hin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jun 2007 21:30 #39255
  • BonBie
  • BonBies Avatar
  • Beiträge: 190
  • Dank erhalten: 7
  • BonBie am 05 Jun 2007 21:30
  • BonBies Avatar
Wir waren letztes Jahr und dieses Jahr dort. Beide Male hatten wir das Glück, dass der 12 km entfernte Campingplatz (der nur mit 4x4 erreichbar ist) noch frei war. Es ist wirklich ein schöner, wildromantischer Campingplatz mit der \"guten Seele\" Petrus, der den Platz in Ordnung hält, Feuerholz zurecht legt und heißes Wasser zum Duschen bereitet. Es gibt dort Dusche, Toilette und Waschbecken in einem Häuschen. Wirklich toll gemacht. Eine Petroleumlampe bringt das nötige Licht
Der Platz wird nur an \"Gruppen\" vermietet, allerdings besteht eine Gruppe schon aus 2 Personen B)
Von dort aus gibt es schöne Wanderwege (auch kurze) und wenn man Glück hat hört oder sieht man sogar einige Baboons.
Petrus ist allerdings stets bemüht die Affen vom Platz fernzuhalten.
Wir sind dieses Jahr zu den \"Leopardpools\" gelaufen und dort war alles voll mit Affenspuren und -sch...
Abends konnten wir die Baboons hören (manchmal gefährlich nah)... Morgens konnte man sehen, wie sie aus den Bäumen herunterkamen. War echt aufregend dort so allein mitten in der Wildnis.
In der Farm kann man sich vorher mit \"Braaipacks\" eindecken, ein kleiner Shop ist auch vorhanden.

Wir würden auch wieder diesen Campingplatz wählen, wenn wir in der Nähe sind.
LG BonBie
DER WEG IST DAS ZIEL
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jun 2007 16:51 #39327
  • HolgerK.
  • HolgerK.s Avatar
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 12
  • HolgerK. am 06 Jun 2007 16:51
  • HolgerK.s Avatar
Kann mir einer die genaue Fahrtbeschreibung zu dem Camp geben?Vielen Dank im Voraus.
Holger
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2