• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Namibia /Botswana Juli 22
17 Feb 2022 10:42 #637593
  • Jannika
  • Jannikas Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 2
  • Jannika am 17 Feb 2022 10:42
  • Jannikas Avatar
Hallo Logi,
vielen Dank für den Tip.Alleine der Name ist ja schon ein Traum. Aber zum Übernachten schon recht weit Richtung Swakopmund.
Allerdings ist für diese Camps ja auch ein Permit nötig. Und so wie ich das verstanden habe, darf ich die C14 auch nicht ohne
Permit verlassen. Auch nicht für den kleinsten Abstecher um mir etwas anzuschauen?
Die Landschaft ist schon wunderschön :unsure:
Ich wollte jetzt beim Camp Gecko anfragen,sieht leicht erreichbar für einen Zwischenstop nach Swakopmund aus.
Vielleicht mit einem kleinen Abstecher in die Berge.
Für Swakopmund suchen wir ein kleines Selbstversorger flat . Es gibt welche mit Waschmaschinen? :woohoo: !!
Und einen Lieblingstip zum Fischessen
Liebe Grüße
Jannika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2022 10:58 #637597
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11424
  • Dank erhalten: 8325
  • Logi am 17 Feb 2022 10:58
  • Logis Avatar
Jannika schrieb:
Allerdings ist für diese Camps ja auch ein Permit nötig. Und so wie ich das verstanden habe, darf ich die C14 auch nicht ohne
Permit verlassen. Auch nicht für den kleinsten Abstecher um mir etwas anzuschauen?

Richtig, wenn Du von der C14 abfahren willst, benötigst Du ein Permit. Das kannst Du für den/die betreffenden Tag(e), im voraus, in Sesriem erwerben. Das kostet nur ein paar Euro - nicht der Rede wert.

"Unsere" Selbstversorger Wohnung (mit Waschmaschine :) ) in Swakopmund => www.chala-kigi.com/

Die Eigentümer sind deutschsprachig und auch bei Tischreservierungen behilflich.

Ansonsten wäre noch ein netter Tip die Gobabeb Wüstenforschungsstation: www.tripadvisor.de/H...b_Erongo_Region.html

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mär 2022 06:02 #639433
  • Salome
  • Salomes Avatar
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 51
  • Salome am 14 Mär 2022 06:02
  • Salomes Avatar
Zum Thema Swakop - Windhoek gabs noch keinen Tip: wie wäre es mit Spitzkoppe, liegt (fast) am Weg, und ist sehr schön. Ihr könnt Euch vor den Stadttagen noch ein wenig bewegen, wenn Ihr wollt. Ist kein abgelegener Geheimtip, aber vielleicht ein schöner Abschluss in der Natur.
Und noch ein Träumchen zwischen Sossusvlei und Swakop: Mirabib, ist ein wenig näher an S. als Vogelfederberg. Aber auch da brauchst ein Permit, wo Du das easy bekommst, hat Logi ja schon geschrieben.

Viel Spass beim weiteren Planen
Gitta
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mär 2022 15:19 #639486
  • Jannika
  • Jannikas Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 2
  • Jannika am 17 Feb 2022 10:42
  • Jannikas Avatar
Vielen Dank für den Tip, ich habe gar nicht mehr damit gerechnet, dass jemand noch meine Fragen liest.
Spitzkoppe wollten wir dann nach Swakopmund auf dem Rückweg nach Windhoek einplanen.Wie ich bisher im Forum
gelesen habe , braucht man keine Reservierung und stellt sich nach Anmeldung an eine freie Felsenecke??
Einige posten , dass man doch reservieren soll??Mit welchem Run auf die Hauptsehenswürdigkeiten muss man
überhaupt in diesem Jahr rechnen. Ich denke da auch an Sossusvlei. Viele werden sicher ihre mehrmals verschobene Reise
in diesem Jahr machen wollen.So wie die Lage mit Krieg und Flüchtlingen im Moment ist,habe ich ein zunehmend zwiegespaltenes
Gefühl bei der Planung.Geht sicher nicht nur mir so.
Liebe Grüße
Jannika
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2