THEMA: Alternative zur Hakusembe River Camp Site
06 Mai 2021 17:38 #615156
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1407
  • Dank erhalten: 1435
  • Gabi-Muc am 06 Mai 2021 17:38
  • Gabi-Mucs Avatar
Wir sind vom Mobola Camp bis zur King Nehale Lodge gefahren. Das geht gut. Ist ein ganzer Fahrtag, aber das wäre es auch bis Hakusembe.

Alternativ: Kannst Du Hakusembe nicht auf der Rückfahrt besuchen?

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:40 #615157
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1831
  • Dank erhalten: 1253
  • peter 08 am 06 Mai 2021 17:40
  • peter 08s Avatar
Nyanga schrieb:
....Das direkte, linke Nachbarcamp, mir fällt der Name gerade nicht ein.....

Es ist die Samsitu Lodge, man steht direkt am Fluss, für eine Nacht bei Selbstverpflegung ganz ok



Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:47 #615159
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 06 Mai 2021 17:47
  • MooseOnTheLooses Avatar
Die Nächte danach sind alle schon gebucht - seit Monaten schon. Wir wollten ja eigentlich aus Kasane kommen und hatten bereits Mavunje - Nambwa - Ndhovu vor der Rückfahrt nach Windheok. Riverdance hat jetzt schön reingepasst und wir haben auch schon die Bestätigung. Etosha ist auch fix. Es geht echt nix mehr zu schieben. Tja, ich dachte nicht, dass wir uns mit Rundu etwas schwer tun.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:48 #615160
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 06 Mai 2021 17:47
  • MooseOnTheLooses Avatar
Gabi-Muc schrieb:
Wir sind vom Mobola Camp bis zur King Nehale Lodge gefahren. Das geht gut. Ist ein ganzer Fahrtag, aber das wäre es auch bis Hakusembe.

Alternativ: Kannst Du Hakusembe nicht auf der Rückfahrt besuchen?

LG

Gabi

Hallo Gabi,

rückzu haben wir nach Ndhovu an Maori gedacht, damit wir schon weiter gen Süden kommen. Muss ich nochmal drüber nachdenken.
Liebe Grüße,

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 17:51 #615161
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 521
  • Dank erhalten: 439
  • Seyko am 06 Mai 2021 17:51
  • Seykos Avatar
Nix zu schieben hatte ich so nicht verstanden (Roy war als Ü-Stopp gemeint).

Riverdance würde ich persönlich nicht sausen lassen. Chris und Pascale sind super Gastgeber - Zähne zusammen beissen und durchfahren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2021 18:01 #615163
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1275
  • Dank erhalten: 1735
  • MooseOnTheLoose am 06 Mai 2021 17:47
  • MooseOnTheLooses Avatar
Seyko schrieb:
Nix zu schieben hatte ich so nicht verstanden (Roy war als Ü-Stopp gemeint).

Riverdance würde ich persönlich nicht sausen lassen. Chris und Pascale sind super Gastgeber - Zähne zusammen beissen und durchfahren.

Hallo Seyko,

Roy ist jetzt nicht ganz unsere erste Wahl. Wir wollen wenn möglich schon am Fluss nächtigen.
Aber danke für den Tip.
Riverdance ist ein lang gehegter Traum von uns, beim letzten Mal Caprivi waren sie ausgebucht. Die 2. Nacht dort und ein langer Fahrtag muss durchdacht werden... :lol:
LG

Moose.
Letzte Änderung: 06 Mai 2021 18:02 von MooseOnTheLoose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.