THEMA: Caprivi / Okavango
10 Jan 2021 16:17 #603317
  • RSA
  • RSAs Avatar
  • Herrliches Suedafrika!!
  • Beiträge: 2
  • RSA am 10 Jan 2021 16:17
  • RSAs Avatar
Hallo, wir sind schon mehrmals die Standartrouten gefahren.
Nun moechten wir erstmals Okavango / Caprivi / Botswana fuer 3 Wochen bereisen.
Kennt jemand evtl. Campingplaetze mit Stromanschluss? Die sind wohl sehr selten.
Fuer eine Antwort waere ich sehr dankbar :))
Gruss Rexton
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 11:21 #603386
  • cheffo
  • cheffos Avatar
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 10
  • cheffo am 11 Jan 2021 11:21
  • cheffos Avatar
Gerade zurück aus Caprivi, folgende Campsites haben wir besucht , alle mit Strom :
Shamteou (Strom und eigenes Sanitärhäuschen, Top Austattung, Empfehlung), Bootsfahrt zu empfehlen
Ndhvu: Strom, netter Betreiber aus D, Top Lage um Mahangu zu besuchen, Bootsfahrt zu empfehlen (Krokodile und Hippos)
Namusahsa: Strom und eigenes Sanitärhäuschen, Top Austattung, Empfehlung
Livingstones Camp: etwas älter aber funktional. Strom, Wasser und eigenes Sanitärhaus pro Platz. Lage romantisch, aber sonst nichts in der Umgebung, dafür Toplage für den naheliegenden Park.
Mobola Lodge: einige Plätze mit schöner Lage, gepflegter Platz, Strom und Lappa, aber Gemeinsame Toiletten/Dusche.
Grüsse aus Franken
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 11:31 #603389
  • Seyko
  • Seykos Avatar
  • Beiträge: 449
  • Dank erhalten: 347
  • Seyko am 11 Jan 2021 11:31
  • Seykos Avatar
Ergänzend:

Riverdance Lodge zwischen Rundu und Divundu - Top Campsites mit eigenem WC und Duschhäuschen.
Ngepi Camp bei Divundu - das "durchgeknallte" Camp verfügt auch über Strom. :lol:
Camp Kwando (unweit der Mavunje Campsite) - die "gehobenen" Campsites wurden in 2019 neu angelegt. Strom, eigene Dusche und WC gehören zum Standard.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi
11 Jan 2021 13:32 #603410
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2245
  • Dank erhalten: 2224
  • Sasa am 11 Jan 2021 13:32
  • Sasas Avatar
Hallo,
wir sind zwar Warmduscher, aber vor 2 Jahren im Caprivi waren wir in einigen Lodges und Camps. Da hatten alle Campsides Stromanschluß, soviel ich mich erinnere. In Botswana dürfte das anders sein.
Uns haben folgende Unterkünfte gut gefallen. Alle mit Campsides.
Tambuti Lodge Rundu - da die Zimmer aber auch sehr preiswert und wunderschön sind, wäre vielleich auch ein bischen Luxus mit eigenem Bett und Badewanne dort eine Alternative?
Shametu Lodge, - direkt gegenüber der Poppa Falls. Große Campside, aber alle Stellplätze voneinender getrennt und auf jeden Fall mit Stromanschluss.
Mukolo Camp - wunderschönes Camp. Stellplätze alle weit voneinander getrennt. Tolle Campbetreiber und tolle Bootstouren zum Horseshoe. Von dort kann man täglich in 3 unterschiedliche Nationalpartks fahren. Ein super Startpunkt für mehrere Tage. Und das schönste sind die Bellfrogs, die einen abends in den Schlaf klingeln. Dieses Glöckchengeklingel ist einfach zauberhaft.
Kayova River Lodge - Die Lodge mit Camp und Stellplätzen gehört zu einem Hilfsprojekt des Bistum Mainz. Sie liegt überhalb des Flusses und man schaut auf Angola. Abends spielten dort die Hippos direkt unter der Lodge. Uns hat es dort sehr gut gefallen. Wir waren da 3 Tage und haben einfach entspannt und uns verwöhnen lassen.
Alle diese Unterkünfte sind auch für Nichtcamper sehr preiswert, aber absolut schön und gut gepfegt mit gutem Essen.

Viel Spaß beim Planen.
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Letzte Änderung: 13 Jan 2021 13:37 von Sasa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
11 Jan 2021 15:18 #603431
  • earl of hennsewilre
  • earl of hennsewilres Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 81
  • earl of hennsewilre am 11 Jan 2021 15:18
  • earl of hennsewilres Avatar
Es fehlt noch die Nunda River Lodge mit herrlichen Stellplätzen direkt am Wasser.

Viel Spass
Earl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jan 2021 14:47 #605008
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1735
  • Dank erhalten: 1171
  • peter 08 am 26 Jan 2021 14:47
  • peter 08s Avatar
noch eins...

White Sands Lodge, das wiederbelebte ehemalige Comunity Camp der San, gleich nach der Okavango Brücke.

Drei schöne Plätze direkt am Fluss mit eigener Terrasse, zwei einfache Plätze dahinter. Jeder Platz mit eigenem Toilettenhäuschen sowie einem neu errichteten reetgedeckten Sitzplatz mit Küche, WW-Wasser und Strom.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.