THEMA: Ersttäter wieder einmal...
22 Jul 2019 14:35 #562524
  • Gerri
  • Gerris Avatar
  • Beiträge: 5
  • Gerri am 22 Jul 2019 14:35
  • Gerris Avatar
Hallo Afrika- Freunde,
nach vielen Reisen in der ganzen Welt hat nun auch uns (meine Frau und mich) das Afrikafieber gepackt. Die letzten beiden großen Urlaube verbrachten wir in Südafrika als Selbstfahrer (Eastern Cape (Garden Route), Krüger Park bis Durban). Im Winter diesen Jahres wollen wir nach Namibia und uns in einem Dachzelt noch freier fühlen. Wir werden ca. 3 Wochen unterwegs sein. Route (vermutlich Standard für das erste Mal) Richtung Süden, dann Lüderitz, Swakopmund und dann noch schauen wie viel Zeit wir noch haben.
Toll, dass ich dieses Forum gefunden habe, und ich Eure Erfahrungen und Tipps mitnehmen kann. Doch hier stecken so viel Informationen und Meinungen, dass ich vom vielen lesen bereits viereckige Augen habe.
Einige Fragen an die Experten:
- was müssen wir mitbringen/ dort kaufen, um im Dachzelt campen zu können (Schafsack? Decke? ,..)
- wie komme ich an den wohl tollen Campingführer von "Wasserfloh"?
Es werden vermutlich noch weitere (lästige) Fragen kommen. Trotzdem Danke im voraus für Antworten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2019 14:46 #562526
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 8549
  • Dank erhalten: 6571
  • Logi am 22 Jul 2019 14:46
  • Logis Avatar
Hallo Gerri,

habt Ihr schon einen Flug oder ein Fahrzeug?


Einige Fragen an die Experten:
- was müssen wir mitbringen/ dort kaufen, um im Dachzelt campen zu können (Schafsack? Decke? ,..)


Die Fahrzeuge der lokalen Vermieter sind komplett ausgestattet. Sinnvoll ist es ein Fahrzeug mit eingebautem Safe - für die Wertsachen - anzumieten.

- wie komme ich an den wohl tollen Campingführer von "Wasserfloh"?

Den User "Wasserfloh" per PN anschreiben.

Ansonsten ist auch die Thomas-Richter-Liste durchaus hilfreich: www.thomasrichter.de/namibia/

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2019 16:44 #562549
  • Gerri
  • Gerris Avatar
  • Beiträge: 5
  • Gerri am 22 Jul 2019 14:35
  • Gerris Avatar
Vielen Dank für die rasche Antwort.
Nein, Flug und Wagen sind noch nicht gebucht. Ich bin erst an der Grobplanung (Dumont und Loose auswendig gelernt).
Irgendwelche Tipps?
Appropos: was ist PN? Bin alt und stehe auf dem Schlauch...

Gruß Gerri
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2019 16:54 #562551
  • Keks16
  • Keks16s Avatar
  • Beiträge: 1
  • Keks16 am 22 Jul 2019 16:54
  • Keks16s Avatar
Hallo Gerri, PN ist eine Privatnachricht, das heißt du schreibst ihn direkt an :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Jul 2019 17:03 #562554
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24463
  • Dank erhalten: 19209
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2019 17:03
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Gerri,
Im Winter diesen Jahres wollen wir nach Namibia und uns in einem Dachzelt noch freier fühlen.
Du meinst sicher Nordwinter, d.h. Dezember/Januar? Bedenke, dass dann überall im südlichen Afrika Ferien sind und die Südafrika lieben Namibia und vor allem Camping. Hinzu kommt, dass es immer noch Unterkünfte mit Betriebsferien gerade dann gibt.
Richtung Süden, dann Lüderitz, Swakopmund und dann noch schauen wie viel Zeit wir noch haben.
nur als Tipp: namibia-forum.ch/for...o-sehen-sie-aus.html - bedenkt auch, dass es im Süden noch heißer als im Norden ist. Solange Euch 40+ Grad nichts ausmachen, fahrt ruhig in den Süden.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
23. April bis 22. Mai 2021 sowie 21. August bis 1. September nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
22 Jul 2019 18:46 #562569
  • Gerri
  • Gerris Avatar
  • Beiträge: 5
  • Gerri am 22 Jul 2019 14:35
  • Gerris Avatar
vielen Dank für die Antworten!
Christian: Da ich nicht mehr arbeite habe ich ein Zeitfenster von November bis März. Wann würdest Du mir empfehlen zu reisen (abh. von den Ferien in Namibia?)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.