• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Waterberg: Andersson oder Plateau Campsite???
20 Jan 2019 09:29 #545682
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 584
  • Dank erhalten: 217
  • waterlike am 20 Jan 2019 09:29
  • waterlikes Avatar
Hallo liebe Fomis,
2020 wird es wieder einmal nach Namibia gehen. Da wir den Waterberg immer rechts liegen gelassen haben, würden wir gerne auch dort einmal ein wenig wandern. Kann mir jemand sagen, ob die Plateau campsite oder die Andersson campsite die schönere bzw. ruhigere ist? Aus Fotos im Netz kann ich mir leider kein Urteil erlauben.Mir erscheint die Andersson campsite ein wenig älter zu sein...Für Hilfen wäre ich euch sehr dankbar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2019 23:04 #546068
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 584
  • Dank erhalten: 217
  • waterlike am 20 Jan 2019 09:29
  • waterlikes Avatar
schade dass niemand antwortet, aber trotzdem Danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2019 23:31 #546072
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3161
  • Dank erhalten: 4466
  • freshy am 23 Jan 2019 23:31
  • freshys Avatar
Hallo Waterlike, guck mal hier:
www.fydrich.de/herbe...14%281%29/index.html
Datum: 4. und 5. Sptember 2014

Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2019 23:55 #546074
  • Conny + Micha
  • Conny + Michas Avatar
  • Beiträge: 551
  • Dank erhalten: 1210
  • Conny + Micha am 23 Jan 2019 23:55
  • Conny + Michas Avatar
Hall Waterlike ,
wir waren im Juni 2018 dort .
Ich wollte gern in das Andersoncamp , aber wir wurden gleich auf die Plateau
campsite geschickt ( nicht vorgebucht )
Im Nachhinein nicht schlecht - man war schnell an 2 Pools - und auch zur Rezeption und Bar war es nicht allzu weit . Nachbarn hat man nicht bemerkt - nur deren Auto haben wir etwas durch das Buschwerk entdecken können . Das Andersoncamp liegt so auf der Hälfte der Wanderstrecke bis hinten ins Tal , hat Sandplatz , aber ziemlich dicht beieinander . Landschaftlich sehr schön - aber Affen in der Nähe . Letztendlich war uns der Stellplatz egal , da wir kaum auf der CS waren . Für die morgendliche Plateauwanderung war unser Camp - glaube ich - besser gelegen , weil schneller am Treffpunkt - wenn er es denn gewesen wäre . ( siehe RB )





Liebe Grüße
Conny
Letzte Änderung: 24 Jan 2019 00:04 von Conny + Micha. Begründung: Bilder
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Jan 2019 23:55 #546075
  • Mu cki
  • Mu ckis Avatar
  • Beiträge: 9
  • Mu cki am 23 Jan 2019 23:55
  • Mu ckis Avatar
Hallo,
ich stecke auch gerade in der Vorbereitung (allerdings schon für März :blink: ) und war noch nie in Namibia. Allerdings habe ich heute irgendwo in einem Bericht gelesen, dass Waterberg Plateau Campside schöner sein soll. Ob das so ist, weiß ich natürlich nicht, aber ich habe es mir mal notiert :) Lg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2019 00:26 #546081
  • Norbert61
  • Norbert61s Avatar
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 72
  • Norbert61 am 24 Jan 2019 00:26
  • Norbert61s Avatar
Hallo,

die ruhigere ist sicher die Anderson campsite. Wie du z.B. im fact sheet auf deren homepage sehen kannst,

www.waterberg-wilder...information-2018.pdf

liegt die plateau cs direkt an der Zufahrtsstraße, d.h. alle Besucher der 3 Lodges auf dem Gelände und auch die game drives fahren dort vorbei . Sehr störend ist das eher nicht, weil nachts idR keiner fährt und man tagsüber eh unterwegs ist Falls es voll belegt sein sollte hat die plateau 20 Plätze und Anderson nur 4. I
Plateau ist dafür in gehbarer Entfernung zur Reception und auch zum Restaurant der valley lodge, falls man die nutzen möchte.

Landschaftlich fand ich die Lage bei beiden ok.

Grüße

Norbert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2