THEMA: Einfahrt Etosha Galton Gate nur mit Reservierung?
25 Jul 2018 13:08 #527062
  • jowo
  • jowos Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
  • jowo am 25 Jul 2018 13:08
  • jowos Avatar
Hallo,

ich plane gerade letzte dinge für unseren Namibia Urlaub im August. Wir wollten von Khorixas kommend durch das Galton Gate im Westen in den Etosha fahren, eine Nacht im Olifantsrus und eine Nacht im Halali Camp übernachten. Nun lese ich auf der Etosha-Webseite, dass man durch das Galton Gate nur mit Reservierung des Dolomite Camps kommt...

Wer kennt das? Kann man es darauf ankommen lassen, ohne Reservierung anzukommen und um Einlass zu beten? Kommt man in den Etosha generell nur mit Reservierungen von Camps? Ich habe nur Absagen erhalten für gewünschte Termine, wollte es aber trotzdem so versuchen, einen Platz zu ergattern. Habe auch gehört, dass man an Rastplätzen campen kann bzw. dies akzeptiert wird. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass wenn man bei Sonnenuntergang in einem Camp ankommt und die eigentlich voll sind, man wieder weggeschickt wird.

Danke für Eure Infos!

Johannes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DankeJack
25 Jul 2018 13:17 #527065
  • KleineHexe
  • KleineHexes Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 51
  • KleineHexe am 25 Jul 2018 13:17
  • KleineHexes Avatar
Hallo Johannes,
wir sind am 1.5. mit Reservierung für Olifantsrus problemlos am Galton Gate eingefahren, ca. 15:00. Der Warden am Gate sagte aber, wenn wir keine Reservierung hätten, würde er uns um diese späte Uhrzeit nicht mehr einfahren lassen. Wir haben dann aber in Olifantsrus gesehen, dass Camper durchaus auch auf dem Tagesparkplatz übernachten durften. Vielleicht einfach früh am Gate sein, wenn Ihr keine Reservierung habt?
Viele Grüße
von der kleinen Hexe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05, DankeJack
25 Jul 2018 13:18 #527066
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24892
  • Dank erhalten: 19909
  • travelNAMIBIA am 25 Jul 2018 13:18
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Johannes,
Nun lese ich auf der Etosha-Webseite, dass man durch das Galton Gate nur mit Reservierung des Dolomite Camps kommt...
die Regel gibt es seit Jahren nicht mehr.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. Welche "Etosha-Website"?
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, frussels, DankeJack
25 Jul 2018 13:19 #527067
  • jowo
  • jowos Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
  • jowo am 25 Jul 2018 13:08
  • jowos Avatar
Super, danke Euch! Gute Nachrichten also.

www.etoshanationalpark.org sah ziemlich offiziell aus...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jul 2018 13:35 #527070
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 8866
  • Dank erhalten: 6800
  • Logi am 25 Jul 2018 13:35
  • Logis Avatar
jowo schrieb:

www.etoshanationalpark.org sah ziemlich offiziell aus...

Das ist nicht die offizielle Webpräsenz.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
25 Jul 2018 13:44 #527071
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2183
  • Dank erhalten: 2782
  • chamäleon2011 am 25 Jul 2018 13:44
  • chamäleon2011s Avatar
Einfahren über das Galton Gate kann man auch ohne Reservierung. Wenn Ihr keine Reservierung mehr vornehmen konntet, würde ich aber auf jeden Fall vermeiden, so spät in einem Camp anzukommen, dass die dort gezwungen sind einen dazubehalten. Wenn dann nämlich wirklich nichts mehr frei ist, könnt Ihr Pech haben und müsst wegen Verstoß gegen die Parkregeln am nächsten Tag den Park verlassen. Das ist, wenn man noch mehr Tage im Etosha verbringen wollte, auch nicht hilfreich. Im Olifantsrus Camp haben wir auch schon mitbekommen, dass die Plätze für Tagesbesucher auch nachts belegt wurden.

Viele Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Letzte Änderung: 25 Jul 2018 13:45 von chamäleon2011.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi