THEMA: Überfall Campsite in Mudumu
10 Jul 2015 21:12 #391225
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30806
  • Dank erhalten: 28785
  • travelNAMIBIA am 10 Jul 2015 21:12
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

in der vergangenen Nacht wurde der bekannte Swakopmunder Tourguide Andi Meier auf einer Privatreise mit seiner Freundin scheinbar überfallen. Dabei wurde Andi mit einem Messer wohl tödlich verletzt. Angaben örtlicher Unterkünfte nach, treiben Banden vor Ort ihr seit längerem ihr Unwesen. Genauere Einzelheiten und Bestätigungen der Polizei stehen noch aus. Weitere Infos u.a. hier: www.facebook.com/pag...ibia/110760338952883

Bitte also in der Gegend aufmerksam campen.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Vom 24. August bis 8. September 2024 nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 10 Jul 2015 21:14 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Norbert, La Leona, lilytrotter, Butterblume, chamäleon2011, Logi, bandi
10 Jul 2015 21:26 #391227
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1438
  • Dank erhalten: 852
  • BMW am 10 Jul 2015 21:26
  • BMWs Avatar
........das wäre der Andi Meier, mit dem Karin auf Überraschungstour im Caprivi

gerade war..........

..............fassungslos............

BMW
Letzte Änderung: 10 Jul 2015 21:34 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chamäleon2011
10 Jul 2015 22:03 #391231
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2427
  • Dank erhalten: 3080
  • chamäleon2011 am 10 Jul 2015 22:03
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo Christian,

ich bin völlig erschrocken und sehr, sehr traurig. Eine kleine Hoffnung bleibt, dass es nicht stimmt.

Ja, BMW, das muss "unser" Andy sein, wir waren mit ihm letztes Jahr auch im Mudumu.

Andy hat immer aufmerksam gecampt soweit wir das beurteilen konnten. Er ist/war aber sicherlich ein Mensch, der bei einem Angriff eher nicht stillgehalten hat, sondern Gegenwehr geleistet hat.

Seine kleine Tochter war sein ganzer Stolz, er hat viel von ihr erzählt.

Christian, wenn Du weiteres hörst, wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du es uns mitteilen könntest.

Verwirrte und traurige Grüße
Karin und Klaus-Achim
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Jul 2015 23:08 #391236
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2427
  • Dank erhalten: 3080
  • chamäleon2011 am 10 Jul 2015 22:03
  • chamäleon2011s Avatar
Liebe Forumsmitglieder,

wir haben gerade einen Anruf von einer weiteren Mitreisenden des letzten Jahres erhalten, die wiederum einen Anruf von unserem zweiten Guide Thomas bekommen hatte.

Es ist nun Gewissheit, Andi Meier ist tot. Er wurde auf einem Campground im Mudumu, mitten im Busch am Fluss gelegen, wohl erstochen, als er seine Freundin verteidigt hat. An genau dieser Stelle haben wir auch zwei Nächte zusammen verbracht.

Andy war für uns ein ganz besonderer Mensch, der trotz flotter Sprüche und sehr direkter Art immer das Wohl seiner Gäste, die sich bei ihm eher als Freunde fühlen konnten, im Blick hatte. Er hat stets versucht, alles nur Mögliche an Erlebnissen für uns zu ermöglichen und hatte dabei ein hervorragendes Händchen für besondere Aktionen. Zudem war er ein super Koch und hatte die Organisation der Tour und der Camps immer fest im Griff. Sein Humor war ansteckend und sein verhaltenes Kichern, wenn er besondere Tiergeräusche vernahm, zeigte stets, wie viel Freude er an der Natur hatte, in einem Land, das er liebte.

Besonders am Herzen lag ihm seine kleine Tochter, die in Swakopmund lebt und mit der ihn unter anderem die Leidenschaft für den Swakopmunder Karneval verband. Er hat uns voller Stolz die lange, von ihr auswendig vorgetragene Rede der letzten Karnevalssitzung vorgespielt. Es ist sehr traurig, das sie nun ohne ihren Papa groß werden muss.

Wir sind unendlich traurig und hoffen, dass seine Freundin irgendwann dieses entsetzliche Erlebnis verarbeiten kann und dass Andi´s Familie und enge Freunde vor Ort in der nächsten Zeit viel Kraft haben werden, mit diesem Schicksalsschlag zu leben.

Ich denke, so sollte niemand sterben müssen und hoffe, man wird die Täter finden und weiteren Übergriffen auf Menschen in dieser so schönen Gegend Einhalt gebieten können.

Sehr traurige Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernd, Inge, Norbert, Otji, Andrea 1961, lilytrotter, BMW, Logi, Malbec
11 Jul 2015 00:12 #391240
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2427
  • Dank erhalten: 3080
  • chamäleon2011 am 10 Jul 2015 22:03
  • chamäleon2011s Avatar
gelöscht, da ich nicht einfach ohne zu fragen, Christians Thread kapern kann.
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Letzte Änderung: 11 Jul 2015 00:44 von chamäleon2011.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jul 2015 00:46 #391242
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 4070
  • Dank erhalten: 4534
  • lilytrotter am 11 Jul 2015 00:46
  • lilytrotters Avatar
chamäleon2011,

das ist KEIN kapern!

:)


wir kennen den Andi nicht und wir danken dir für deine zu Herzen gehenden Worte!
Möge seine kleine Familie den Schicksalsschlag eines Tages verwinden!

Gruß lilytrotter
Gruß lilytrotter


Always look on the bright side of life... :-)
Walvisbay boomt
Letzte Änderung: 11 Jul 2015 00:49 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chamäleon2011