• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Camping zwischen Oshakati und Rundu an der C45
20 Jun 2012 19:04 #240037
  • tona
  • tonas Avatar
  • Beiträge: 16
  • tona am 20 Jun 2012 19:04
  • tonas Avatar
Hallo zusammen,

kennt jemand eine Campingmöglichkeit auf obiger Strecke?
Auf t4a sind 2 Campsites eingezeichnet: einer kurz hinter Eenhana und einer etwas abseits zwischen Okongo und Mpoto. Allerdings konnte ich keine genauen Infos dazu finden, nicht einmal die Namen.
Existieren diese Campsites? Wo genau befinden Sie sich.

Wäre toll, wenn jemand genauere Infos hätte.



Vielen Dank.



tona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jun 2012 21:05 #240049
  • no surrender
  • no surrenders Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 1
  • no surrender am 20 Jun 2012 21:05
  • no surrenders Avatar
Kurze Ergänzung zu dem campsite hinter Eenhana. Dieser heißt in T4A: NPK Recreational Park. Wäre auch an mehr Info zu dem Campsite interessiert. Kann jemand weiterhelfen?

Danke an die Namibiafreunde im Voraus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2012 01:05 #240056
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 2486
  • La Leona am 21 Jun 2012 01:05
  • La Leonas Avatar
hallo Tona
wir haben vor ein paar Jahren (2009) im Okongo Forestry Community camp spontan einen Übernachtungsstop eingelegt. Es liegt ca 8km von der Strasse entfernt (D3405/3407) und ist ausgeschildert. Die Anlage war sehr einfach, es war ein umzäunter Platz neben dem Dorf, mit zentraler Grillstelle (Feuerholz wird verkauft), es gab eine Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftstoilette und eine überdachte Lapa mit Plastikstühlen und Tischen. Mir hat das von Frauen gemanagte community Projekt gefallen, man konnte nebenan die Schreinerei besichtigen und wir haben das Angebot für eine kleine Bushman-Tanz- und Singeinlage angenommen. Es war alles sehr rudimenär, aber wir haben uns dort wohlgefühlt und unseren kleinen Beitrag zur Unterstützung solcher Projekte geleistet.
gruss leona
Gruss Leona
Letzte Änderung: 21 Jun 2012 01:07 von La Leona.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trsi
21 Jun 2012 04:09 #240057
  • tona
  • tonas Avatar
  • Beiträge: 16
  • tona am 20 Jun 2012 19:04
  • tonas Avatar
Hallo LaLeona,
vielen Dank für die Info!
Das Camp hört sich ja ganz brauchbar an.
Dein Hinweis mit der D3405/3407 ist mir allerdings nicht ganz klar.
Liegt das Camp nicht an der C45? Die D3405 ist doch die Parallelstrasse am Okavango entlang über Nkurenkuru Richtung Angola. Okongo liegt ja noch deutlich weiter westlich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2012 10:20 #240121
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24938
  • Dank erhalten: 19987
  • travelNAMIBIA am 21 Jun 2012 10:20
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Tona,

nur, damit keine absolute Verwirrung aufkommt wenn ihr vor Ort seid, die C45 heißt mittlerweile B10 (M110). Es wurden sogar schon die meisten Schilder ausgetauscht.

Sonnige Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona
21 Jun 2012 19:42 #240187
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2217
  • Dank erhalten: 2486
  • La Leona am 21 Jun 2012 01:05
  • La Leonas Avatar
Tona,
meinen Notizen gemäss waren es 8km von der Hauptstrasse Richtung Angola, von Rundu her kommend also von der (ex) C45 rechts beim entsprechenden Hinweisschild zum camp abbiegen. Bitte die D pads ignorieren, das war eine detour die wir dann am nächsten Tag machten weil unser Freund Johan da vorbei wollte wo er vor vielen Jahren als Soldat stationiert war.

gruss leona
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2