THEMA: Hallo Namibia-Fans mit Dachzelt
24 Jul 2006 15:49 #20547
  • Micha
  • Michas Avatar
  • Beiträge: 43
  • Micha am 24 Jul 2006 15:49
  • Michas Avatar
Hallo,
hat es sich bei Dachzeltreisen als vorteilhaft erwiesen, ein zusätzliches Bodenzelt mitzunehmen, in dem man - wenn man vom stationären Campground aus Ausflüge unternimmt - einen Teil seiner Sachen unterbringt? Oder ist das Risiko zu gross, dass sich während der Abwesenheit Tiere oder Menschen daran vergreifen?

Ich danke Euch für \"sachdienliche Hinweise\" :)

Micha
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jul 2006 16:18 #20551
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6513
  • Dank erhalten: 3511
  • chrigu am 24 Jul 2006 16:18
  • chrigus Avatar
Hallo Micha

Es hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen, dass Du mit dem Dachzelt immer alles einpackst. Speziell in Gebieten mit Pavianen. Ich würde sogar soweit gehen, dass ich das Bodenzelt immer abbauen und mitnehmen würde da ich schon zu viele zerstörte und (sorry) verschissene Zelte :( gesehen habe.

Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jul 2006 07:43 #20578
  • WildlifeMoments.de
  • WildlifeMoments.des Avatar
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 2
  • WildlifeMoments.de am 25 Jul 2006 07:43
  • WildlifeMoments.des Avatar
Hallo Micha,

bis auf Stühle und Tisch haben wir immer alles dabei. Allerdings packen wir auch nie wirklich aus. Man könnte eher sagen wir leben aus dem Auto. Am ersten Tag wird alles so gepackt (was man täglich braucht) das man rankommt, ohne immer alles ausladen zu müssen und dann geht das schon.

Viele Grüsse.
Christian
Unsere neue Webseite ist jetzt online, mit Wildlife Fotos aus Europa, Afrika sowie Süd- und Mittelamerika:
WildlifeMoments.de
AfricaAdventure.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jul 2006 08:55 #20582
  • duwisib
  • duwisibs Avatar
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 1
  • duwisib am 25 Jul 2006 08:55
  • duwisibs Avatar
Hallo Micha,

das würde sich schon anbieten! ABER: wie die Vorredner schon bemerkten, kann das auch ins Chaos führen. Auf einem Campground, der immer Menschen hat - Etosha, Waterberg - bietet es sich an, da kann nix passieren. Ich würde es auf einem einsamen Platz nicht machen, sondern dort alles mitnehmen (bis auf Möbel, die ich persönlich aber nie mithabe:) ).

Sonnigen Gruß und einen schönen Tag
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.