• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Campingresie (Südafrika, Namibia, Botswana)
15 Mai 2006 12:26 #16851
  • Luna
  • Lunas Avatar
  • Beiträge: 13
  • Luna am 15 Mai 2006 12:26
  • Lunas Avatar
Wer kann mir Auskunft geben?

Mein Mann und ich planen, evtl. im Jan 07 eine 27-tägige Campingreise vo, Kap nach Namibia, weiter nach Botswana, Zimbabwe und zurück nach Südafrika (Johannesburg) zu machen. Es wäre unsere erste Reise dieser Art.

Dertour bietet diese Reise über Drifters an. Kann mir jemand Auskunft zu Drifters geben? Lohnt sich eine solche Reise? Wie sind die Campingplätze, die Drifters ansteuert (sanitäre Einrichtungen, Hygiene,...)? Wie ist es mit der Verpflegung? Ist diese gut? Wo muss sonst noch mitangepackt werden außer beim Zelt Auf- und Abbau und beim Kochen?

Gibt es andere Veranstalter die besser bzw. empfehlenswerter sind?

Für jede Info vielen Dank.

Grüße
Luna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2006 12:36 #16852
  • Axel
  • Axels Avatar
  • Wo ich hintrete bleibt nur Staub
  • Beiträge: 1130
  • Dank erhalten: 122
  • Axel am 15 Mai 2006 12:36
  • Axels Avatar
Hallo Luna,
willkommen hier. Die Frage nach Drifters kannst du auch über die Suchfunktion oben rechts eingeben(Drifters), einige Antworten gibt es schon. Es gibt viele Büros, die so etwas anbieten, auch einige der hier vetretenen (Bwana, Iwanowski). Da ich zu den Soloreisenden gehöre, kann ich zu den Qualitäten nichts sagen. Wichtig m.E. ist die Frage des/der Fahrzeuge (4x4, wie groß, wieviele Insassen usw) ich habe schon 4x4 Nissan gesehen mit 5 Leuten, das ist etwas sehr unbequem. Du bist bei einer solchen Reise in Afrika, d.h. der Standard ist anders als bei uns und die wichtigsten Regeln sind Improvisation, Gelassenheit, niedrige Ansprüche und Erwartungen. Dann wirst du auf keinen Fall entäuscht. Die Unternehmen sind immer bemüht, das Beste zu geben, aber es ist Afrika. Wenn du die Touren aus den Beschreibungen raus hast, gehst du am Besten über die Suchfunktion zu den einzelnen Punkten der Tour, dann wirst du genügend Informationen bekommen.
Ich bin immer für geteilte Meinungen, Hauptsache man teilt meine. "The Only Easy Day Was Yesterday"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2006 13:00 #16853
  • African Traveller
  • African Travellers Avatar
  • Beiträge: 449
  • African Traveller am 15 Mai 2006 13:00
  • African Travellers Avatar
Hi Luna, hi Axel !

In der Regel machen DRIFTERS keine Mietwagentouren, sondern fahren mit umgebauten geländegängigen Bussen ihre Ziele an. Es wird in Camps und eigenen Drifters Inns übernachtet. Im Gegensatz zu Rotel Tours ist das Fahrzeug meist mit einem Anhänger für das Gepäck unterwegs, es gibt also im Bus und/oder Anhänger KEINE Schlafkojen.

Ihr meint wahrscheinlich die bei DERTOUR ausgeschriebene Reise \"Botswana Camp Safari\" auf Seite 136 im Sommerkatalog ?

Solche Touren sind für diejenigen interessant, die nicht selber fahren möchten, Erklärungen zum Gesehen wünschen, sich preis-wert neue Länder erschliessen wollen, aber es eben doch gerne etwas organisiert wünschen.

Also - warum nicht ?! Gerade Botswana gilt ja als die Schweiz des südlichen Afrikas, nicht nur was Sicherheit angeht ;) sondern auch hinsichtlich der Preise ...... :S

Und für eine Reise zum Sommersaisonspreis von EUR 1479,00 p.P. für 15 Nächte bei recht umfangreicher Verpflegung (zuzügl. Anreise), gibt es eigentlich nichts zu meckern !<br><br>Post geändert von: African Traveller, am: 15/05/2006 13:01
Gruss A/T

AUCH DIE LAENGSTE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT...(chinesisches Sprichwort)

Namibia-die Perle Afrikas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2006 13:04 #16854
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Allegra
  • Beiträge: 2721
  • Dank erhalten: 295
  • Bazi am 15 Mai 2006 13:04
  • Bazis Avatar
Hallo Luna
hab Dir eine PM zu diesem Thema geschrieben. Hast Du schon gelesen?
Gisela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2006 13:09 #16855
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 458
  • joli am 15 Mai 2006 13:09
  • jolis Avatar
Hallo Luna,
wenn ich Deine Schilderung zum Reiseverlauf lese, hab ich schon meine grundsätzlichen Schwierigkeiten: in 27 Tagen das südliche Afrika bereisen zu wollen, ist schon seeehr anspruchsvoll. Manchmal verstehe ich die Reiseveranstalter nicht, dass die so viel in so kurze Zeit hineinpacken. Gelegentlich fühle ich mich an die viel belächelten Amerikaner erinnert: Europa in 14 Tagen - Was ich alles gesehen habe ? - Weiß ich noch nicht - die Fotos sind noch nicht fertig. Ich sag ja nicht, dass unsere Art des Reisens im südlichen Afrika die einzig wahre wäre - aber wir haben für Kapstadt - Windhoek allein 3 Wochen gebraucht und das war wirklich nicht gebummelt. Wie Axel völlig richtig sagt: es ist Afrika - und in Afrika gehen die Uhren anders. Für eine vergleichbare Tour wie die von Dir angebebene haben wir letztlich 3 Monate gebraucht - und fanden es schon gelegentlich etwas stressig. Aber vielleicht sind wir auch zu alt für solche Gewalt-Touren.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2006 13:10 #16856
  • WildlifeMoments.de
  • WildlifeMoments.des Avatar
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 2
  • WildlifeMoments.de am 15 Mai 2006 13:10
  • WildlifeMoments.des Avatar
Hi Luna,

ich spreche jetzt mal einen \"gefährlichen\" Punkt an: Mein Eindruck war, dass das Publikum bei Drifters doch sehr jung ist, zumindest haben wir das so wahrgenommen/beobachtet, sprich ohne Gewähr (waren immer alleine unterwegs)... :unsure:

Ob das was für euch ist, oder auch nicht, müßt ihr beurteilen.

Grundsätzlich muss einem auch die Art zu reisen liegen, sprich wäre eine \"Bustour\" was für euch, oder doch eher die individuelle Variante?
(Mit Anreise, Mietwagen, etc. läßt sich für den Preis auch schon eine schöne Campingtour selbstgestalten.)

Egal wie, viel Freude bei der Planung...
Christian
Unsere neue Webseite ist jetzt online, mit Wildlife Fotos aus Europa, Afrika sowie Süd- und Mittelamerika:
WildlifeMoments.de
AfricaAdventure.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2