• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Sandwich Harbour
09 Feb 2006 11:16 #766
  • Jakob2207
  • Jakob2207s Avatar
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Jakob2207 am 09 Feb 2006 11:16
  • Jakob2207s Avatar
Hat jemand schon einmal den Tagesausflug von Walvisbay zum Sandwich Harbour unternommen? Sollten wir da eher mit Führer oder Tour hinfahren oder geht es auch auf eigene Faust?

LG Jakob
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2006 11:18 #767
  • WildlifeMoments.de
  • WildlifeMoments.des Avatar
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 2
  • WildlifeMoments.de am 09 Feb 2006 11:18
  • WildlifeMoments.des Avatar
Hallo,

wir waren im letzten Jahr dort. Waren mit Guide unterwegs und hatten bei Mola Safaris gebucht. Würde ich schon empfehlen da man sich sonst auch noch um die Gezeiten kümmern muss. Ausserdem wären wir alleine auch nie so durch die Dünen gefahren, was schon ein Erlebnis war. Einfach mal sehen was mit einem 4x4 im Sand so alles geht.

War nicht wirklich billig die Tour, hat sich aber auf jeden Fall gelohnt diese zu machen.

Viele Grüsse.
Christian
Unsere neue Webseite ist jetzt online, mit Wildlife Fotos aus Europa, Afrika sowie Süd- und Mittelamerika:
WildlifeMoments.de
AfricaAdventure.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2006 13:01 #771
  • christian
  • christians Avatar
  • Beiträge: 852
  • Dank erhalten: 74
  • christian am 09 Feb 2006 13:01
  • christians Avatar
Hallo Jakob!

Würde ich auf keinen Fall alleine wagen, wenn dann nur zu zweit,
Sandbleche nicht vergessen. War im Dezember 2005 da,(vor der Einfahrt) der Track ist nicht mehr für Privatfahrzeuge gesperrt, Allrad ist aber vorgeschrieben. Ist gesperrt worden weil einige Fahrzeuge vom Meer verschluckt wurden,da hilft dann keine Versicherung.
:(
Schaust Du hier: de.reisen.yahoo.com/030704/3/aoxe.html

Also wir sind stattdessen rechts abgebogen zum Pelikanpoint 15KM,
Du kannst da kilometerweit am Strand langfahren sehr einsam, das flößt auch Respekt ein vor den Naturgewalten... Es gibt einige Anbieter für sandwich Harbour, weiß aber nichts näheres.

Gruß GaiAs<br><br>Post geändert von: GaiAs, am: 09/02/2006 13:05
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Feb 2006 21:09 #803
  • Reimer
  • Reimers Avatar
  • Beiträge: 53
  • Reimer am 09 Feb 2006 21:09
  • Reimers Avatar
Hallo Jakob,
die Strecke nach Sandwich Harbour ist schwer zu fahren, zum Teil Dünen rauf und runter. Wenn Du Dich hierbei nicht gut auskennst und auch nicht genau weist was Dein Auto mit macht, dann kann es leicht gefährlich werden. Also bitte nicht alleine fahren.
Ich würde immer mit einem Guide fahren. Erstens fahren die diese Strecke öfters und kennen die gefährlichen Stellen und bringen Dich auch heil wieder zurück. Zweitens, wenn Du Dich im Sand festfahren solltest, was wahrscheinlich ist, hast Du immer jemand dabei der Dir hilft wieder frei zu kommen. Und drittens kann ein Guide Dir Landschaft, Flora, Fauna und was da sonst noch so rum liegt besser zeigen und erklären.
Mola Mola ist ein guter Tip von Christian.
Beste Grüße,
Reimer
Namibia für Selbstfahrer
www.namibia-diy.com
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2006 13:36 #11094
  • Carsten Möhle
  • Carsten Möhles Avatar
  • Beiträge: 1269
  • Dank erhalten: 860
  • Carsten Möhle am 14 Feb 2006 13:36
  • Carsten Möhles Avatar
Sehr geehrter Jakob,

die meisten Mietwagenanbieter haben - aus guten Gründen - einen Ausschluß für Sandwich Harbour. Das heißt, dass man nur ohne Versicherungsschutz selber nach Sandwich fahren kann.

Der erfahrenste Sanwich Bay Fahrer ist \"Daggie\" Doug Lewie, deutschsprachig, der für Pelican Tours - Ingo Venter arbeitet. Erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preis 2006 für 6 Stunden + Snacks 850 N$ pro Person.
Kinder 6 - 8 Jahre 460 N$ und jüngere kostenlos.

Mit sonnigen Grüßen von Tour aus Ulm

Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2006 17:10 #11751
  • Chriss
  • Chrisss Avatar
  • Beiträge: 67
  • Chriss am 24 Feb 2006 17:10
  • Chrisss Avatar
Hallo Jakob,

wir waren im Jahr 2003 in Sandwich. Wollten ursprünglich selbst rein fahren, unsere Autovermietung hat uns aber ausdrücklich davor gewarnt. Zwar hatten wir etwas \"Tiefsanderfahrung\", waren aber dann doch sehr froh, dass wir nicht selbst gefahren sind. Wir machten eine Tour mit \"Namibia Coast B&B and Desert Tours\" von Walvisbay aus. Wir waren waren mit unserem Guide alleine unterwegs und konnten sogar den Zeitpunkt der Tour selbst wählen (wir wollten möglichst früh am Morgen in Sandwich sein, von den Gezeiten war dies ebenfalls möglich). Andrew, unser Guide, zeigte uns noch viele andere interessante Stellen - eine Robbenkolonie, ein gestrandetes Schiffswrack - wir wären da alleine nie hingekommen (geschweige denn zurück). Wir starteten morgens um 7 und kamen erst gegen 15 Uhr wieder zurück - inklusive sehr nettem Picknick.

Vom Preis her kam mir das ganze sehr fair vor (kann aber nicht mehr genau sagen, was es gekostet hat).

Viele Grüße
Chriss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2