THEMA: Namibia Urlaub mit 3 Kindern
07 Feb 2023 17:14 #661146
  • twenty4_upcycling
  • twenty4_upcyclings Avatar
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 5
  • twenty4_upcycling am 07 Feb 2023 17:14
  • twenty4_upcyclings Avatar
Hallo zusammen,
Vielen herzlichen Dank für die Aufnahme in diese Gruppe. Wir machen im August das erste mal Urlaub in Namibia und ich habe hier schon fleißig die Berichte und Tipps gelesen.
Ursprünglich wollten wir in Namibia für zwei Wochen ein Auto (mit 2 Dachzelten) mieten und im Anschluss noch eine Woche Badeurlaub auf Mauritius machen.
Als unsere große Tochter von den Reiseplänen mitbekommen hat, wollte sie doch noch einmal mit uns in den Urlaub fahren. Also fällt Dachzelt aus, da wir jetzt 2 Erwachsene und 3 Kinder (12,16,18) sind. Zelt am Boden wollte ich nicht und mit zwei Autos zu fahren kam nicht in Frage.
Nach viel lesen haben wir uns auch gegen Mauritius entschieden und verlängern dafür Namibia.

Hier einmal unsere geplante Route mit Unterkünften (ein paar Lodges noch nicht fix)
6.8. Flug mit Qatar von MUC nach WDH (über Doha, Johannesburg)
7.8.+ 8.8. Windhoek
9.8. Mariental
10.8. Maltahöhe
11.8. Lüderitz
12.8. Duwisib
13.8. Sesriem
14.8. Rostock
15.8. + 16.8. Swakopmund
17.8. Uis
18.8. Kamanjab
19.8. + 20.8. Okaukuejo
21.8. Fort Namutoni
22.8. + 23.8. Otjiwarongo
24.8. Windhoek
25.8. Flug zurück WDH - MUC (über Kapstadt, Doha)

Vielleicht hat der jemand noch ein paar Änderungsvorschläge? Auch über Tipps für den ein oder anderen "Ausflug" wäre ich sehr dankbar.

Und dann habe ich noch eine Frage wegen der permits. Wo kaufe ich diese bzw wo brauche ich auf unserer Strecke welche?

Vielen Dank
Letzte Änderung: 08 Feb 2023 14:19 von twenty4_upcycling.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf
07 Feb 2023 17:29 #661149
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30681
  • Dank erhalten: 28596
  • travelNAMIBIA am 07 Feb 2023 17:29
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi twenty4_upcycling,
Vielleicht hat der jemand noch ein paar Änderungsvorschläge?
Mir wäre die Tour zu stressig. Ihr könnte aber das durchaus entzerren, in dem ihr z. B. nicht alle 100 km anhaltet (Mariental, Maltahöhe). Was wollt ihr für Ankommen-Abfahren in Lüderitz. Kennt ihr diesen Therad? www.namibia-forum.ch...o-sehen-sie-aus.html
Es hat sich durchaus in den Jahrzehnten herausgestellt, dass mind 2. Nächte überall Sinn macht, damit man zumindest einen Tag vor Ort hat (z. B. in Lüderitz).
6.8. Flug mit Qatar von MUC nach WDH (über Doha, Johannesburg)
Komplizierter ging nicht? Warum nicht via FRA direkt oder via Doha direkt nach Windhoek?

Viele Grüße
Christian
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Sunerf, twenty4_upcycling
07 Feb 2023 17:40 #661152
  • boris
  • boriss Avatar
  • Beiträge: 1699
  • Dank erhalten: 575
  • boris am 07 Feb 2023 17:40
  • boriss Avatar
Hallo ,

Kennst du diesen Thread:

www.namibia-forum.ch...o-sehen-sie-aus.html

M.E. Hast du dir viel zu viel vorgenommen. Du hast fast nur Einzelübernachtungen, das bedeutet nachmittags ankommen und am nächsten Morgen wieder früh los. Die Aktivitäten der Lodge oder Sehenswertes in der Umgebung kannst du kaum bis gar nicht wahrnehmen.

Ich würde mich an der 14tägigen Route von Christian orientieren und die ein klein wenig ausbauen. Alles südlich von Sesriem weglassen und (fast) überall 2 N. einplanen.

Wenn ich es recht sehe, sind es 16 Nächte.
Etwa so:
1N. Windhoek
2 N. Sesriem
3 N. Swakopmund
2 N. Erongo oder Damaraland
2N. Etosha Süd
2.N. Etosha Ost
2 N. Richtung Windhoek ( Frans Indongo, Aloe Grove, das ehemalige Elegant Farmstead, wie das jetzt heißt, weiß ich grad nicht, findet man aber bei Google)
1N. Windhoek

Dann ist noch eine Nacht übrig, die du irgendwo einbauen kannst. Und ich würde auf jeden Fall die eine oder andere Gästefarm einbauen. Die sind echt eine Besonderheit und man erfährt so viel über Land und Leute.

Viel Spaß noch beim Planen
Gruß Boris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Sunerf, twenty4_upcycling
07 Feb 2023 17:41 #661153
  • boris
  • boriss Avatar
  • Beiträge: 1699
  • Dank erhalten: 575
  • boris am 07 Feb 2023 17:40
  • boriss Avatar
Christian war mal wieder schneller ;) ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA
07 Feb 2023 19:14 #661157
  • twenty4_upcycling
  • twenty4_upcyclings Avatar
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 5
  • twenty4_upcycling am 07 Feb 2023 17:14
  • twenty4_upcyclings Avatar
TravelNAMIBIA

"Mir wäre die Tour zu stressig. Ihr könnte aber das durchaus entzerren, in dem ihr z. B. nicht alle 100 km anhaltet (Mariental, Maltahöhe)."

Ja, uns ist schon klar dass es durchaus stressig werden kann, fast jede Nacht woanders zu übernachten. (hatten wir aber bei unserer 10 tägigen Fahrrad Tour (an den Gardasee) auch und uns gefällt das durchaus. Für uns ist der Weg das Ziel. Außerdem finden wir es besser nicht täglich so lange im Auto zu sitzen.


"Flug mit Qatar von MUC nach WDH (über Doha, Johannesburg) Komplizierter ging nicht? Warum nicht via FRA direkt oder via Doha direkt nach Windhoek?"

Doch natürlich ginge es auch weniger kompliziert, aber das ist halt auch eine Frage des Preises ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf
07 Feb 2023 19:18 #661158
  • twenty4_upcycling
  • twenty4_upcyclings Avatar
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 5
  • twenty4_upcycling am 07 Feb 2023 17:14
  • twenty4_upcyclings Avatar
Boris:

"Und ich würde auf jeden Fall die eine oder andere Gästefarm einbauen. Die sind echt eine Besonderheit und man erfährt so viel über Land und Leute."

Danke, ja das werde ich versuchen. Wir sind halt einfach schon spät dran und vieles ist bereits ausgebucht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunerf