THEMA: 3 Wochen Botswana
02 Aug 2022 00:14 #648331
  • Mischa
  • Mischas Avatar
  • definitiv afrikainfiziert
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 729
  • Mischa am 02 Aug 2022 00:14
  • Mischas Avatar
Hallo liebe Fomis !
Nach 3 Reisen planen wir jetzt endlich die 4. August/September 2023.
Dieses Mal mit 2 lieben Freunden und 2 bereits gebuchten Bushcampern.
Wir haben etwas mehr als 3 Wochen Zeit und die Planung sieht bisher so aus:
1. Tag nach Tagesflug Übernachtung im City Lodge Hotel Johannesburg
2. Tag Gaborone, Mokolodi (wenn wir es bis dahin schaffen)
3. Tag Khutse no. 4
4. Tag Khankhe no 4
5. Tag Bape
6. Tag Xade
7. Tag Piper Pan no 1
8. Tag Sunday Pan no 4
9. Tag Boteti River Camp
10. Tag Maun (als „Puffer“ gedacht, sonst evtl. Nxai Pan)
11. Tag Maun
12. Tag South Gate
13. Tag 3rd Bridge no 3
14. Tag Xakanaxa no 5
15. Tag Xakanaxa no 5 (Bootstour)
16. Tag North Gate
17. Tag Savuti Paradise
18. Tag Ihaha no 1
19. Tag Kasane Chobe Safari Lodge
20. Tag Kasane Chobe Safari Lodge (Auslug Vic Falls)
21. Tag Nata
22. Tag Khama Rino
23. Tag Vaalwater, klein Kariba ?
24. Tag Johannesburg, Autorückgabe und Rückflug
Was haltet ihr davon? Wir würden uns sehr über eure Verbesserungsvorschläge freuen.
Gruß, Mischa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2022 00:22 #648332
  • Mischa
  • Mischas Avatar
  • definitiv afrikainfiziert
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 729
  • Mischa am 02 Aug 2022 00:14
  • Mischas Avatar
upps, sollte eigentlich bei Botswana und nicht Namibia landen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2022 07:41 #648335
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3926
  • Dank erhalten: 7440
  • GinaChris am 02 Aug 2022 07:41
  • GinaChriss Avatar
Hi Mischa,

die Route ist genial, die dafür eingeplante Zeit mMn weniger ...
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Mischa
02 Aug 2022 15:42 #648383
  • Mischa
  • Mischas Avatar
  • definitiv afrikainfiziert
  • Beiträge: 253
  • Dank erhalten: 729
  • Mischa am 02 Aug 2022 00:14
  • Mischas Avatar
Danke Gina,
so ganz glücklich bin ich auch nicht mit der Route. Leider haben wir wirklich nicht mehr Zeit. Ich weiß nicht wo ich was weglassen soll, um etwas mehr Ruhe in die Sache zu bringen.
Eine Möglichkeit wäre nur bis Kasane zu fahren. Das würde aber deutliche Mehrkosten bedeuten (Gabelflug und Autorückgabe nicht in Johannesburg).
Unsere Freunde waren noch nie in Botswana und wir wollen ihnen eigentlich auch gerne die Rinos in Khama zeigen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2022 16:22 #648387
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3926
  • Dank erhalten: 7440
  • GinaChris am 02 Aug 2022 07:41
  • GinaChriss Avatar
Hi Mischa,

wenn du ein bisschen suchst, findest du die NH auch in Mokolodi (Tipp: 4x4 Strecke, nicht ganz einfach zu fahren)
Ich denke um Zeit zu gewinnen, würde ich die, doch recht öde Strecke von Khutse ins CKGR weglassen,
und gleich über Xade zur Piper reinfahren. Einen Tag in Mokolodi dranhängen, und den gewonnenen Rest,
zusätzlich im CKGR verbringen.

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mischa
03 Aug 2022 11:50 #648435
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 369
  • Mogambo am 03 Aug 2022 11:50
  • Mogambos Avatar
Mischa schrieb:
Leider haben wir wirklich nicht mehr Zeit. Ich weiß nicht wo ich was weglassen soll, um etwas mehr Ruhe in die Sache zu bringen.
Hallo Mischa,
zum CKGR hat Dir GinaChris ja schon ein paar Ideen gegeben. Das wäre auch in etwa meine Empfehlung.

Daneben prüf doch mal folgendes:
den "Reserve-Tag Maun" nicht in Maun verbringen, sondern als zweiten Tag am Boteti. Dann habt ihr dort ganz entspannt einen kompletten Tag. Den Plan, an dem Reserve-Tag weiter nach Nxai Pan fahren, würde ich lassen. Ist zwar alles schön und gut, allerdings vom Boteti hochdüsen nur um dann am nächsten Tag wieder zurück bis nach Maun, das bringt nur unnötige Fahrerei. Alles kannst Du in 3 Wochen sowieso nicht schaffen ;-)

Daneben würde ich Ihaha auslassen und den gewonnenen Tag als zweiten Tag in Savuti einbauen. Von Savuti dann direkt nach Kasane. Ihaha ist zwar ganz nett, soweit ihr dann aber sowieso 2 Tage am Chobe seid, würde ich definitiv eher mehr Zeit in Savuti verbringen.

LG Mogambo :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mischa