THEMA: Routing Sesriem nach Etosha
10 Apr 2022 14:04 #641560
  • Ad Rian
  • Ad Rians Avatar
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 38
  • Ad Rian am 10 Apr 2022 14:04
  • Ad Rians Avatar
Hallo zusammen.
In 6 Tagen geht's los.
Unsere Route ist noch nicht vollständig durchgeplant. Wir denken, dass wir hier noch einige Hinweise bekommen können.
Auch unter der Not, die Plätze im Etosha vorzubuchen.
Insgesamt haben wir 19 Nächte im 4x4 Camper mit Dachzelt. Wir übernehmen morgens nach einer Nacht in Windhoek das Auto, gehen Einkaufen und fahren los.
Schwerpunkte der Reise sind Fotografieren Wildlife, Landschaft und Astro sowie Wandern.
Die erste Nacht ist gebucht in der Nähe von Gochas.
Die vierte Nacht sind wir fix im Sesriem Oasis.
Die fünfte Nacht fix im Sesriem Oshana, ging leider nicht anders. Die Nächte 2 und 3 sind offen.
Hier unsere erste Frage: würdet ihr die Ecke runter nach Keetmanshoop ausfahren? Wir wollen unbedingt im Abendlicht Köcherbäume fotografieren. Dazu bietet sich für die zweite Nacht Camp Mesosaurus an und die dritte Nacht in den Tirasbergen. Ist aber schon eine Strecke....
Alternativ von Gochas quer rüber ins Naukluft und dafür dort die Nächte 2 und 3 im Camp Hauchabfontain verbringen. Zusammen mit den folgenden zwei Nächten Sesriem wäre das dann Erholung von der langen Fahrt am Tag 2.
Nach der fünften Nacht wollen wir nach Norden.
Bisher mit folgendem groben Plan, der denke ich ausbaufähig ist.
6. Nacht: Blutkoppe
7. Nacht: Spitzkoppe (über D1985 und D1998)
Swakopmund interessiert uns nicht.
8. Nacht: Ameib
9. Nacht: Ameib (oder besser bei Spitzkoppe bleiben und Ameib als Tagesausflug? Dann nur zwei statt drei Nächte in der Region?)
10. Nacht: Palmwag (ganz schön weit)
11. Nacht: Palmwag
12. Nacht: Olifantsrus
13. Nacht: Okaukuejo
14. Nacht: Halali
15. Nacht: Namutoni
Weg zurück nach WDH bisher ungeplant.
Lohnt es sich, Etosha komplett von West nach Ost zu durchfahren oder ist es besser zwei oder drei Tage in Okaukuejo oder Halali zu bleiben und Tagestouren zu machen? Wo sind die besten Chancen auf Sichtung von Nashorn, Löwe und Leopard?
Gerne nehme ich Tipps an, auch für die Rückfahrt nach WDH.
Danke euch fürs Studieren unseres Plans und die Zeit für Tipps.
Adrian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Apr 2022 16:23 #641576
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 12388
  • Dank erhalten: 8860
  • Logi am 10 Apr 2022 16:23
  • Logis Avatar
Hallo Adrian,

Du hast doch bereits einen laufenden Thread. Chrigu hat Dir doch extra einen separat eingerichtet
=> www.namibia-forum.ch...stellung.html#641342

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne