THEMA: Von Kapstadt nach Windhoek 2023
03 Apr 2022 14:20 #640886
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2944
  • Dank erhalten: 5846
  • bayern schorsch am 03 Apr 2022 14:20
  • bayern schorschs Avatar
Hallo liebe Forumsgemeinde,

Hand auf´s Herz - was gibt es Schöneres als sich mit Urlaubsplanungen zu befassen??? :)


Nachdem wir von der Idee, mit unseren Freunden nächstes Jahr eine Caprivi-Tour zu unternehmen, abgekommen sind, steht jetzt ein ganz neuer Gedanke auf dem Plan: von Kapstadt nach Windhoek, und das nächstes Jahr im März / April, Dauer 18 Nächte im Lande.

Wenn Ihr wollt, schaut Euch doch mal die Runde an. Kritik, Verbesserungsvorschläge und Tipps sind jederzeit sehr willkommen. Übrigens: fahren wollen wir mit einem Toyota Fortuner oder sogar mit einem Kleinbus. :woohoo: Der Kleinbus deshalb, weil unser Freund "gut Platz braucht" und außerdem wir der Meinung sind, dass die Tour mit einem Kleinbus, z.B. Mercedes Vito, gut machbar ist. (Hoffentlich täuschen wir uns da nicht)

Und dass es im Namaqualand im März und April keine Blumenblüte gibt, wissen wir. Aber man kann halt nicht alles haben.

Und so soll die Route aussehen:

4 Nä Capetown, ÜN in Constantia, wahrsch. im "White House", das gefällt uns recht gut. Unternehmungen in Capetown das Übliche, nämlich Robben Island, Kaprundfahrt, Tafelberg. Die 4 Nächte in CPT sind eh zu wenig und gut, dass Schorschine und ich schon mal in CPT waren.

2 Nä Franschhoek, ÜN wahrsch. im www.lavenderfarmfranschhoek.co.za , Weintram ist gesetzt, ansonsten gut Essen, gut Trinken und Weingüter.

2 Nä Paternoster, ÜN im aha Guesthouse / Abalone / Oystercatcher / Dankbaar Villa, mal schauen, was bis dann, bis wir mal buchen können, noch frei hat.

1 Na Grootvlei, ÜN Gästefarm www.grootvleiguestfarm.co.za , dort möchten wir gerne in den beach-bungalows übernachten. Lamberts Bay mit der Tölplelkolonie würden wir am Anreisetag anschauen und dann im "Muisbosskern" zu Aben essen. Muss was ganz was Uriges sein.

2 Nä Port Nolloth portnollothbeachhouse.co.za/ , wir glauben, dass das "the beachhouse" supertoll wird, zwar in self catering, aber das kriegen wir schon hin. (und wenn wir uns von einem der Straßenverkäufer ein paar Hummer zum grillen kaufen ....)
Die Strecke von Lamberts Bay bis nach Port Nolloth ist weit, aber ich denke, dass die 460 km machbar sind. Es ist die längste Etappe in diesem Urlaub.

2 Nä Klein Aus Vista Eagles Nest (Doppelbuni "The Boulders"). Jetzt waren wir schon drei mal dort, und haben immer noch nicht genug. Eagles nest möchten wir unseren Freunden unbedingt zeigen. Auch ein weiter Weg von Port Nolloth bis nach Klein Aus Vista, aber sicherlich machbar und am Onranje über Rosh Pinah eine superschöne Strecke. (360 km)

1 Na Alte Kalköfen Lodge (ob wir von dort einen Tagestrip runter zum FRC machen, möchte ich aus heutiger Sicht bezweifeln). Bei der Fish River Lodge hab ich mal nachgefragt weil wir überlegt haben, ob wir nicht evtl. die Fish River Lodge mit in die Tour aufnehmen. Die 2023er Preise liegen noch nicht auf, sollen aber angeblich mindestens um 30 % höher liegen. Von daher ist´s für uns vorerst erledigt.

2 ÜN Lapa Lange mit Game-Drives usw. usw., das volle Game-Lodge-Programm

2 ÜN Kuzikus, ebenfalls mit Game-Drives usw. usw.

Was meint Ihr? Was sagt Ihr zu dieser Tour?

Wir meinen, dass es gut gelingen kann und die einzelnen Tagesstrecken nicht all zu weit sind.

Wir sind gespannt, wie die Meinungen sind, speziell zum Auto, da sind wir uns nämlich sehr unsicher.

Herzliche Grüße und noch ein schönes Rest-Wochenende,
der bayern schorsch und die schorschine
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Letzte Änderung: 03 Apr 2022 14:28 von bayern schorsch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Apr 2022 14:57 #640890
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 385
  • Dank erhalten: 271
  • hhdkram am 03 Apr 2022 14:57
  • hhdkrams Avatar
Hallo Bayern Schorsch,

genau mein Thema für denselben Zeitraum. Allerdings noch ohne Plan. Vielleicht auch in der umgekehrten Richtung?
KTP lässt Du bewußt aus?
Ich verfolge dann diesen thread mit Spannung!

Viele Grüße und einen schönen Restsonntag!
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch
03 Apr 2022 15:19 #640894
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 12388
  • Dank erhalten: 8860
  • Logi am 03 Apr 2022 15:19
  • Logis Avatar
Lieber Bayern Schorsch,

die Tour gefällt mir sehr gut.

In Constantia würden wir auch jederzeit übernachten.

Die Lavenderfarm kennen wir ebenfalls, da macht Ihr nix verkehrt. Würden wir auch immer wieder buchen.

Bezüglich der Lapa Lange Lodge: vielleicht lohnt sich bei 4 Personen (preislich) einer der freistehenden Bungalows direkt am Wasserloch?

LG
Logi
Letzte Änderung: 03 Apr 2022 18:56 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch
04 Apr 2022 10:17 #640992
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 123
  • MatzeHH am 04 Apr 2022 10:17
  • MatzeHHs Avatar
Hmmm ohne Kgalagadi TP und Augrabies ?
Mir wäre das wichtiger als Küste. KTP ist zZt blöd da man nicht bei Mata Mata raus kann. Aber in einem Jahr ?
Danke und Gruß


Matze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch
04 Apr 2022 14:10 #641023
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3928
  • Dank erhalten: 5312
  • Burschi am 04 Apr 2022 14:10
  • Burschis Avatar
Hallo Schorsch,
ich würde noch einen Abstecher in die Cederberge von Clanwilliam aus einplanen. Das wäre auch etwas Abwechslung nach so viel Küste.
LG Burschi
20x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch, Malbec
04 Apr 2022 14:42 #641026
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 28499
  • Dank erhalten: 25409
  • travelNAMIBIA am 04 Apr 2022 14:42
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi bayern schorsch,

ich würde in eine solche Tour eher noch den Oranje mit einbauen (Felix Unite, Norortshama etc) und sogar vielleicht Oranjemund. Stattdessen hätte bei mir Lapa Lange definitiv keinen Platz mehr.
Fish River Lodge mit in die Tour aufnehmen. Die 2023er Preise liegen noch nicht auf, sollen aber angeblich mindestens um 30 % höher liegen.
Preisliste für 2023 ist auf deren Website. In der Tat etwa 30% teurer als in diesem Jahr.
Viele Grüße
Christian
Vom 10.12.2022 bis 15.01.2023 nicht im Forum aktiv!
Reiseplanungen 2022/23: Angola, Deutschland, Kenia, Simbabwe, Schweden, Sierra Leone, Südafrika
Letzte Änderung: 04 Apr 2022 14:43 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch, Malbec