• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: 2. Tour - Optimierungspotential für Damara/Kaoko
20 Mär 2022 12:54 #639963
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 123
  • MatzeHH am 20 Mär 2022 12:54
  • MatzeHHs Avatar
Palmwag hat Strom an den regulären Plätzen. Im "Overflow" nicht. Also vorbuchen.
Danke und Gruß


Matze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2022 18:03 #639975
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2474
  • Dank erhalten: 2784
  • La Leona am 20 Mär 2022 18:03
  • La Leonas Avatar
Gemäß website soll es auch an der Spitzkoppe an der bush camping site einen Anschluss geben
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2022 22:33 #639994
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 550
  • Dank erhalten: 1353
  • Superfanti am 20 Mär 2022 22:33
  • Superfantis Avatar
Hallo Sira

Wir sind Lodger und keine Camper und waren auch erst zweimal in Namibia. Insgesamt 7 Wochen.

Wir selbst waren damals in der Twyfelfontein Country Lodge und fanden die Gegend rund um Twyfeldfontein nicht wirklich spannend. Aber wie wäre es mit einem erholsamen Abstecher zur Grootberg Lodge? Wir waren selbst noch nicht dort.aber die Lodge steht weit oben auf meiner Wunschliste.

Ansonsten würde ich stat Twyfelfontein lieber den Erongo intensivieren .. eines unserer Lieblingsgebiete. Wir fanden es auf der Omandumba sehr schön und dort soll es auch tolle Campingplätze geben auf dem Weg könntet ihr euch noch die Felsformationen auf der Ameib anschauen Spitzkoppe würde ich ebenso einplanen und auch dort nächtigen.

Auch wenn ihr bereits letztes Mal über den Spreetshoogte gefahren seid.wurde ich auf der Fahrt von Swakopmund auf der Namibgrens übernachten. Das war unsere erste Übernachtung auf der letzten Reise und uns hat die Landschaft super gefallen. Es gibt auch ein lohnensewerter 4x4 Drive zum Kloppspringer Window. Es war eine schöne Szenerie.

Viel Spass beim weiterplanen Silke
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html
Kurzbericht Namibia 2021 mit Fotobuch: www.namibia-forum.ch...mibia-herbst-21.html

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2022 22:48 #639995
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 12403
  • Dank erhalten: 8873
  • Logi am 20 Mär 2022 22:48
  • Logis Avatar
Superfanti schrieb:
Aber wie wäre es mit einem erholsamen Abstecher zur Grootberg Lodge? Wir waren selbst noch nicht dort ....

Siehste, so ist das mit den Empfehlungen, die man selbst nicht kennt... B)

Die Grootberg Lodge hat keine Steckdosen oder Stromanschlüsse in den Zimmern. Handys usw. kann man zum Aufladen nur an der Rezeption abgeben, wenn eben Strom da ist. :P

LG
Logi
Letzte Änderung: 20 Mär 2022 22:48 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mär 2022 16:23 #640675
  • Kapseerose
  • Kapseeroses Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 32
  • Kapseerose am 31 Mär 2022 16:23
  • Kapseeroses Avatar
Hallo SiRa,

wir waren letztes Jahr zwischen Olifantsrus und Palmwag auf dem Campingplatz Hobatere. Dort hatte jeder Stellplatz einen Stromanschluss und auch eine echt schöne eigene Dusche/Toilette.
An dem Wasserloch kann man theoretisch auch Löwen sehen. Wir haben sie leider nachts nur gehört :-).

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Apr 2022 11:20 #640722
  • 4x4 in africa
  • 4x4 in africas Avatar
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 38
  • 4x4 in africa am 01 Apr 2022 11:20
  • 4x4 in africas Avatar
als erstes solltet ihr eure prioritäten festlegen. (und hier im forum vieleicht noch 1 satz dazu sagen)
wenn 220 V absolut wichtig ist, dann hat das vorrang. ;)
> wir haben einen 220 V Konverter gekauft, der uns immer zuverlässig den nötigen strom liefert.
ist das für euch auch machbar, dann habt ihr natürlich viel mehr möglichkeiten für campsites u.ä.
wenn ihr das geklärt habt, werdet ihr hier im forum sicher viele weitere tolle tipps erhalten.
> da ihr ja noch etwas zeit habt, könnt ihr auch die geplanten übernachtungsorte anmailen. die meisten werden euch antworten. und ihr habt dann aktuelle infos - aus erster hand :)

spitzkoppe haben wir gerade letzte woche besucht, kein strom, aber fantastische stellplätze. so ab stellplatz nr 9 aufwärts ganz im westen. (wir hatten 9B)

letzte namibia-nacht waren wir im hotel thule in WHK. hier gibt es auch 220V-Steckdosen auf den zimmern, ohne adapter nutzbar. (preiswert gebucht über booking). auch das aufklarieren vom auto und taschen packen war problemlos möglich.

bg

4x4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2