THEMA: Unsicherheiten bei der Route
14 Sep 2021 18:25 #625896
  • Tombstone11
  • Tombstone11s Avatar
  • Beiträge: 5
  • Tombstone11 am 14 Sep 2021 18:25
  • Tombstone11s Avatar
Hallo,

ist tatsächlich das Taleni, hmm ist ja eigentlich gut bewertet und sieht ganz gut aus, aber da vertrau ich einfach mal auf
eure Erfahrung und schmeiss das raus.
Hab mir die beiden Guestfarms mal angeschaut, Buschberg sagt mir nicht so zu, Vreudge schon eher, sind aber beide auch noch
etwas entfernt vom Etosha. Warum sollte eigentlich ne typische Guestfarm dabei sein ? Ist das nochmal anders als die Lodges
die ich gebucht habe ?

Gruß Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Sep 2021 18:39 #625897
  • boris
  • boriss Avatar
  • Beiträge: 1572
  • Dank erhalten: 459
  • boris am 14 Sep 2021 18:39
  • boriss Avatar
Hallo Patrick,
Guestfarm ist kleiner, daher ehe keine Gruppen, allenfalls so ganz kleine, wie sie von Chamäleon angeboten werden.
Mehr oder minder Familienanschluss. Normalerweise isst ein Teil der Familie am Abend mit. Man erfährt sehr viel über das Land und die Leute.
Ich suche immer nach Gästefarmen, aber leider schließen immer mehr, mangels Nachfolgern.

Gruß Boris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Sep 2021 19:06 #625900
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26334
  • Dank erhalten: 22316
  • travelNAMIBIA am 14 Sep 2021 19:06
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Patrick,

Boris hat das schon richtig erklärt. Lodges sind in aller Regel größer und anonymer, insbesondere z. B. Anib und Taleni, die Du ausgewählt hast. Das sind "klassische" Busreiseunterkünfte.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
14 Sep 2021 21:14 #625913
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 1395
  • Gabi-Muc am 14 Sep 2021 21:14
  • Gabi-Mucs Avatar
Vreugde kann ich auch empfehlen. Wir sind immer dort. Allerdings sind wir auch keine Fans von abendlichen Wasserlöchern. Das Essen ist dort super und es ist sehr familiär.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2021 11:45 #625947
  • S_JJ
  • S_JJs Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 16
  • S_JJ am 15 Sep 2021 11:45
  • S_JJs Avatar
Hallo Patrick,

vorab: ich schreibe ohne eigene Erfahrung, unsere Ersttäter-Tour findet erst ab Ende Februar statt.

Tombstone11 schrieb:
6-8.11 Sesriem/Souss. (We Kebi Safari Lodge)

We Kebi ist uns auch über den Weg gelaufen und wir waren schockverliebt. :woohoo: Und wir haben es uns nicht leicht gemacht, die Lodge aus dem Programm zu schmeißen. Haben wir aber, und uns für eine Unterkunft in der Nähe von Sossusvlei entschieden. Von We Kebi ist die Anfahrt bis zum Tor über eine Stunde. Da wir auch direkt bei Sonnenaufgang in den Park möchten, müssten wir sogar bei Dunkelheit anfahren. Hinzu kommt, dass die Strecke ja dreimal so oft wie nötig gefahren werden muss (hin, zurück und am Folgetag dann nach Swakop). Uuund mit 5minütiger Anfahrt gibt es auch tolle Unterkünfte. Wir haben jetzt das Desert Quiver Camp gebucht, beim ersten Versuch (2020 war dann ja nix) das Desert Camp, was wohl -fast- das gleiche ist und der Sossusvlei Lodge angebunden ist.

Wie gesagt, keine Erfahrung, keine Ahnung, :silly: nur meine Gedanken dazu. Wenn's bei We Kebi bleibt, berichte im Anschluss doch gerne mal, wie das geklappt hat... Vielleicht könnten wir... ach... nein... :P

LG Simone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2021 17:22 #625985
  • Tombstone11
  • Tombstone11s Avatar
  • Beiträge: 5
  • Tombstone11 am 14 Sep 2021 18:25
  • Tombstone11s Avatar
Ich muss echt mal gucken, da ich ja alles noch stornieren kann stell ich die Reise am besten noch mal neu zusammen. Scheint ja doch so als gäbe es für fast alle meine Unterkünfte bessere Alternativen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.