THEMA: Ersttätertour in 2 Wochen :O
22 Aug 2021 21:42 #623840
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 289
  • earlybird71 am 22 Aug 2021 21:42
  • earlybird71s Avatar
Für die Letzte Nacht :
Otjiwa Safari Lodge
Frans Indongo Lodge
Gabus Game Ranch
...
Da gibt es einige.

Auf dem Weg nach Windhoek kann man dann noch durch das Gelände von Erindi Game Reserve fahren, mit Glück sieht man noch einige Tiere, wir hatten noch einen großen Elefanten Bullen mitten auf der Straße!
LG
Tanja
Namibia Oktober 2019
Namibia April 2021! Schön war's
Namibia Oktober 2021
Süd-Namibia April 2023
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: charliebravo
23 Aug 2021 14:20 #623883
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 12455
  • Dank erhalten: 8915
  • Logi am 23 Aug 2021 14:20
  • Logis Avatar
Zu Deiner Autoanfrage => das ist eine ganz normale Route, die Du mit einer Donkeykarre fahren kannst.

Dafür benötigt man keinen Schorchel, keine Seilwinde, keine Sandbleche oder sonstiges Gerümpel.

Aber: Es sieht natürlich viel besser aus und zu Hause macht es auf den Fotos deutlich mehr her. ;)

Außerdem unterstützt Du damit auch den Leihwagenvermieter vor Ort.

Beste Grüße
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606, charliebravo
23 Aug 2021 14:40 #623890
  • charliebravo
  • charliebravos Avatar
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 29
  • charliebravo am 23 Aug 2021 14:40
  • charliebravos Avatar
Logi schrieb:
Zu Deiner Autoanfrage => das ist eine ganz normale Route, die Du mit einer Donkeykarre fahren kannst.

Dafür benötigt man keinen Schorchel, keine Seilwinde, keine Sandbleche oder sonstiges Gerümpel.

Aber: Es sieht natürlich viel besser aus und zu Hause macht es auf den Fotos deutlich mehr her. ;)

Außerdem unterstützt Du damit auch den Leihwagenvermieter vor Ort.

Beste Grüße
Logi

Hi Logi,

Danke Dir :)
Der Vermieter wird der gleiche bleiben (SCR).
Ja die Fotos für zu Hause... Ich muss ja noch "Entwicklungspotential" für die 2. Reise übrig lassen.

Liebe Grüße,
CB
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2021 16:22 #623902
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1698
  • Dank erhalten: 1621
  • Gabi-Muc am 23 Aug 2021 16:22
  • Gabi-Mucs Avatar
Vielleicht mal zum Unterschied Okonjima und Cheetah View Lodge:

Auf Okonjima geht es mehr um Leoparden als um Geparden. Die Leoparden sind auf einem riesigen Gelände, allerdings die meisten getrackt. Es ist nicht so einfach einen Leo zu finden, aber die Guides sind sehr gut und die Garantie ist relativ hoch. Auf Okonjima gibt es auch Geparden, die in einem relativ kleinen Gelände sind. Das finde ich jetzt nicht so spannend.

Allerdings ist es bei der Cheetah View Lodge auch so, die Geparden sind auch auf einem relativ kleinen Gelände untergebracht. Sofern Du dies besuchen willst, könntest Du auch in Frans Indongo übernachten.

LG Gabi
03.2022 Swakop, Etosha und Damaraland // 08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: charliebravo
23 Aug 2021 22:28 #623935
  • charliebravo
  • charliebravos Avatar
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 29
  • charliebravo am 23 Aug 2021 14:40
  • charliebravos Avatar
Danke Dir Gabi nochmals für die Erklärung :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Aug 2021 22:59 #623938
  • charliebravo
  • charliebravos Avatar
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 29
  • charliebravo am 23 Aug 2021 14:40
  • charliebravos Avatar
So liebe Leute. Es wird immer besser und bald wird gebucht :woohoo: :woohoo: :woohoo:
1000 Dank hierfür schon für alle Antworten und PN's von euch :)

Jetzt habe ich noch eine Frage (und hoffe hierfür nicht gesteinigt zu werden).
Wir haben ja (noch) eine Nacht in Uis geplant und ich habe mir die Gegend mal angesehen, was uns am besten gefallen würde. Hier gibt es ganz klar einen absoluten Favoriten:
Die Landschaft um den Messum Krater.
Macht es Sinn, von Swakopmund über Cape Cross oder dem Messum (dann mit Permit für den Dorb NP) durch den Krater nach Uis zu fahren? Zeitlich sollte das ja machbar sein?
Oder wäre es besser, die C35 zu nehmen und die D2342 wieder rein und raus?

Wie bekomme ich eigentlich so detaillierte Karten wie hier?
www.namibia-forum.ch...-crater.html?start=6
In der T4A Android App kann man ja nicht "planen". Papier und Onlinekarte gehen nicht so tief rein?

Danke und liebe Grüße,
CB
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.