THEMA: August bis Anfang September 21'
26 Jul 2021 14:57 #621733
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3903
  • Dank erhalten: 4087
  • lilytrotter am 26 Jul 2021 14:57
  • lilytrotters Avatar
Jeder hat da so seinen Reisestil.
Die einen schlafen lieber im Hilton die anderen bei Arebbush, die nächsten bei Xenia’s
Zu den 1-Nacht Übernachtungen:Fährt man am Tag keine langen Strecken, dann kann es durchaus aufgehen.
Swakopmund, Spitzkoppe und Etosha haben 2 Tage Aufenthalt.
Bei Rooiklip –nach- Bushman Desert fragt man sich dann eher, wieso man zum Nachbarn umzieht.

Auffallend ist die Konzentration auf das Buschland in Namibias Mitte, ohne dass man die Übernachtungen einem besonderen Grund (z.B.Waterberg) zuordnen könnte, das ist ungewöhnlich, aber auch da sind die Geschmäcker natürlich verschieden. Sicher ist die Ijaba Lodge & Bushveld Resort bei Utjo, das Otavi Vineyards an der B6 sowie die Weavers Rock GF bei Otjiwarongo einen kurzen Aufenthalt wert für eine Nacht.
Die Konzentration/Reihenfolgen verbergen zum Teil das "Warum", insbesondere warum man schließlich noch einmal in die Gegend um Karibib (Tsamadom Farm) zurückkehrt, - in der Nähe war man doch anfänglich schon mal, - und der Weg nach Windhoek verlängert sich...

Abgesehen von den vielen Fragezeichen in den Posts zuvor, wäre rein von der Routenführung durchaus noch Luft nach oben...

Du hattest Tipps erbeten:
1. Schau dir mal deine Route auf der Karte an.
2. etwas weniger AirB&B-adicted könnte eurem "Reiseerlebnis Namibia" vielleicht förderlich sein… :)


Eine Frage gäbe es, nur mal so zum Verstehen: Warum möchte ihr mit dem 4jährigen nicht nach Sossusvlei?
Letzte Änderung: 26 Jul 2021 15:27 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Jul 2021 15:45 #621739
  • hhdkram
  • hhdkrams Avatar
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 258
  • hhdkram am 26 Jul 2021 15:45
  • hhdkrams Avatar
lilytrotter schrieb:
Eine Frage gäbe es, nur mal so zum Verstehen: Warum möchte ihr mit dem 4jährigen nicht nach Sossusvlei?

.. abgesehen davon gibt es mindestens 10 Gründe, die dafür sprechen, daß ein Baltrum-Familien-Strandurlaub für einen 4-jährigen geeigneter ist als 3 Wochen auf Namibia's Schotterpisten.

Gruß,
Dieter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Jul 2021 16:57 #621745
  • KathD
  • KathDs Avatar
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
  • KathD am 26 Jul 2021 16:57
  • KathDs Avatar
Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Rückmeldung... wir sind auch jetzt noch mal fleißig am diskutieren, wie wir es noch optimieren.
Tsamadom Farm ist raus, das passt nicht in die Tour, ja das war eigentlich klar! ;)
An der einen oder anderen Stelle überlegen wir noch auf 2 Nächte zu verlängern und nicht umzuziehen.
Also noch mal danke, hat uns gut ins denken gebracht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jul 2021 20:24 #621760
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5955
  • Dank erhalten: 6178
  • BikeAfrica am 26 Jul 2021 20:24
  • BikeAfricas Avatar
wüstenfee schrieb:
ganz ehrlich - zu 5 im Auto - mit dem ganzen Camping-Gerümpel -
das würde ich mir nicht antun.

So viel Zeug ist das doch gar nicht. Schlafsäcke und Decken bleiben üblicherweise im Dachzelt. Ein kleines Bodenzelt mit Isomatte und Schlafsack nimmt nicht viel Platz weg. Wenn das Auto vernünftig organisiert ist, befindet sich das Geschirr hinter einer Seitenklappe, Grill außen auf dem Ersatzreifen und Gasflasche für den Kocher auch. Kühlbox ist nicht so riesig und dann bleiben noch fünf Campingstühle. Ein Tisch ist üblicherweise unter dem Dach montiert, wo sonst ungenutzter Raum wäre. Da bleibt immer noch reichlich Platz für Gepäck, wenn man nicht gerade lauter Hartschalenkoffer mitnimmt.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.