THEMA: Camping Sesriem
15 Apr 2021 14:13 #612766
  • kpaf
  • kpafs Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • kpaf am 15 Apr 2021 14:13
  • kpafs Avatar
Oke:-) ich war vor 11 jahren das letzte mal in Afrika.... und wollte unbedingt meinen kinder das schöne land zeigen... hoffe es kommt alles gut
Lg kpaf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2021 14:16 #612767
  • kpaf
  • kpafs Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • kpaf am 15 Apr 2021 14:13
  • kpafs Avatar
Konntest du ein test gleich am flughafen in windhoek machen? Ich nehme an auf der Rückreise brauche ich auch wieder einen test.. lg kpaf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2021 14:21 #612768
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6334
  • Dank erhalten: 3323
  • chrigu am 15 Apr 2021 14:21
  • chrigus Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2021 14:25 #612769
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2024
  • Dank erhalten: 1675
  • ALM am 15 Apr 2021 14:25
  • ALMs Avatar
kpaf schrieb:
Danke für den Tip!!
Ich mach mir etwas Gedanken, wegen der corona Situation und reisen. Ist die Lage entspannt?
Oder sollen wir die reise nochmals verschieben? Hat es überhaupt Touristen? Sp ganz ganz alleine überall, würde ich mich auch nicht wohlfühlen
Lieber Gruss kpaf


Liebe/r kpaf,

was ich so rauslesen kann, ist, daß Deine Entscheidungsfindung einer Afrikareise betreffend mehr als unausgegoren ist. Dementsprechend stellen sich Deine Allerweltsfragen, auf die ein jeder eine andere Allerweltsantwort haben wird, dar.
Ich würde Dir empfehlen, Deine Gedanken zu sammeln und dann in medias res zu gehen.
Auf die Dir dann anschließend aufkommenden Detailfragen wirst Du hier im Forum zunächst unter Verwendung des Suche-Buttons viele hilfreiche und zielführende Antworten finden.
Glück auf - ran an den Speck bzw. die Arbeit.

LG Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, buma, freshy, Logi, mika1606
15 Apr 2021 14:34 #612772
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 15 Apr 2021 14:34
  • travelNAMIBIAs Avatar
Dieser Thread ist schon wieder seltsam.... erst geht es nur um NWR Sesriem ob ja oder nein, dann kommt auf einmal die generelle Corona-Angst hervor und dann wird Afrika wieder zu einem Land degradiert. Ich persönlich würde mich nicht wundern, wenn dann gleich die Werbelinks gepostet werden. Ich mag Dir aber auch Unrecht tun, kpaf, und Du bist wirklich so unsicher und/oder verwirrt?!

Ich würde Dir, wie ALM raten, Deine Gedanken und Fragen zu sammeln und dann nochmal geordnet vorzugehen

Viele Grüße aus Namibia
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Elchontherun, buma, ALM, Logi, mika1606
15 Apr 2021 14:55 #612774
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1765
  • Dank erhalten: 1186
  • peter 08 am 15 Apr 2021 14:55
  • peter 08s Avatar
Wir waren im März am NWR Camp. Die Plätze unter den alten Kameldornbäumen halte ich nach wie vor für die schönsten in Sesriem, die anderen Campsites sind meist schattenlos.



Der Pool bei NWR war ok, im Laden gab es Getränke, Brot und Kekse, an der neuen Bar kalte Getränke und TV Dauerberieselung.

Zwischen Hauptgebäude und Pool stehen nun 2 Container, die vom Personal mit Familien bewohnt werden. Leider wummert dort der Bass 10 - 12 h täglich, am Abend belegt die gesamte Mannschaft bis tief in die Nacht das nebenstehende Sanitärgebäude exklusiv für sich.

Also am besten hier etwas Abstand halten, sowohl Richtung Vlei wie auch auf der anderen Seite zur Soussusvlei Lodge hin, wurden neue Sanitärgebäude gebaut, geräumig und pik fein.

Das hier angesprochene Oshana Camp liegt am westlichen Ende des NWR Platzes, wurde als Joint Venture mit dem NWR errichtet.



Für die Insider im Forum:
Zur morgentlichen Öffnung um 6.00 Uhr standen 2 - 4 Autos vor dem Tor :ohmy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606