THEMA: Der Westen vom Etosha Park
16 Feb 2021 10:40 #607316
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2024
  • Dank erhalten: 1675
  • ALM am 16 Feb 2021 10:40
  • ALMs Avatar
Hi Karin,

ich weiß... rein ist kein Thema; sondern raus scheint ein Thema zu sein, welchem wir nicht ausgesetzt waren.
Komisch...
Und von wegen Reifen abgespritzt.... So etwas haben wir auch nicht beobachtet.
Vielleicht hat es ja generell etwas mit Sympathie und Antipathie zu tun... ;) :silly:

Alm
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 10:40 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chamäleon2011
16 Feb 2021 10:46 #607317
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2231
  • Dank erhalten: 2867
  • chamäleon2011 am 16 Feb 2021 10:46
  • chamäleon2011s Avatar
Ey, wir sind supernett und 2018 war sogar mein extrem charmanter Sohn mit. B) 2019 waren wir zwei lieb lächelnde Damen mittleren Alters. :kiss: Die haben im September wirklich ALLE Autos kontrolliert und in jeden Cooler und Kofferraum geschaut, zumindest bei Campern. Vielleicht haben sie Euch einfach nicht zugetrat, selber was Essbares zuzubereiten. :P

Viele Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM, Logi
16 Feb 2021 11:16 #607323
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1358
  • Dank erhalten: 159
  • Hermann am 16 Feb 2021 11:16
  • Hermanns Avatar
Ihr habt uns überzeugt!!!

Karin:
Onguma soll zur Zeit gesperrt sein, weil es da gebrannt hat??!! Namutoni fanden wir damals gar nicht so schlecht.
Es gab zumindest damals viel Rasen?!

Sadie:
Ich hatte bei Hobatere mal auf der Homepage geguckt, konnte aber nichts mit Campsites finden? Gibt es die noch?

Logi:
Danke für den Tipp.

Gruß Hermann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Feb 2021 11:24 #607325
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26404
  • Dank erhalten: 22395
  • travelNAMIBIA am 16 Feb 2021 11:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
Onguma soll zur Zeit gesperrt sein, weil es da gebrannt hat??!! Namutoni fanden wir damals gar nicht so schlecht.
bei Onguma ist nur die eine Unterkunft abgebrannt. Sonst ist alles offen. Namutoni, ja, damals...
Ich hatte bei Hobatere mal auf der Homepage geguckt, konnte aber nichts mit Campsites finden? Gibt es die noch?
www.facebook.com/Hobatere/

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Feb 2021 11:27 #607326
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6334
  • Dank erhalten: 3323
  • chrigu am 16 Feb 2021 11:27
  • chrigus Avatar
Hallo Hermann,

Ich bin auch gerne in Namutoni auf der Campsite. Nicht unbedingt, weil es nichts schöneres gibt. Aber einige der besten Wasserlöcher (Chudop, Klein Namutoni) sind in der Nähe. Da will ich morgens sehr früh und Abends kurz vor Sonnenuntergang sein. Das funktioniert mit den Campsites ausserhalb nicht so schön. Da wir selber kochen oder braaien ist mir das Restaurant nicht wichtig.

Bei Hobatere gibt es eine Campsite. Diese hat früher zu Hobatere gehört. Diese hat schon diverse Namen gehabt. Bei Tracks4Africa läuft sie aktuell unter dem Namen Hobatere Roadside Oasis Campsite. Facebook: www.facebook.com/Hobatere/

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 16 Feb 2021 11:29 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Feb 2021 11:36 #607330
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2231
  • Dank erhalten: 2867
  • chamäleon2011 am 16 Feb 2021 10:46
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo,

nun habe ich nach Suchen auch gefunden, dass Onguma/Tamboti auf hat, da waren andere schneller. :whistle:

Die Campsite bei Hobatere ist nur 500m vom Gate entfernt. Bei uns hiess sie nur Roadside Halt, war einfach aber mit einem super Hide, an dem wir abends ein Löwenrudel hatten. Auf dem Platz waren unzählige Lovebirdes.

Viele Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.