THEMA: Namibia die fünfte - wir wollen's nochmal wagen
14 Jan 2021 13:20 #603762
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1106
  • Dank erhalten: 3324
  • loeffel am 14 Jan 2021 13:20
  • loeffels Avatar
Hallo Hanne,
vielen Dank für deine Vorschläge.
Die River Crossing Lodge kennen wir aus 2018, da gibt es bei allen Wohneinheiten ein paar Treppen ins Häuschen, das würden wir gerne vermeiden. Ansonsten ist die Lodge toll und das Essen ist wirklich superb.
Voigtland hatte ich jetzt gar nicht auf dem Schirm, das schaue ich mir mal an, ebenso Mushara, die kennen wir noch nicht.
Mokuti kennen wir von 2018 und das Onguma Bushcamp von 2014, da gab es keine Probleme für uns. Bei Onguma konnten wir die wenigen Treppen zum Restaurant bewältigen, zudem sind wir ja diesmal zu viert. Es ist auch ein Riesenunterschied, ob wir Treppen direkt vor der eigenen Unterkunft haben oder "nur" vor dem Restraurent.

Hallo lisolu,
auch die vielen Dank.
Casa Piccolo schaue ich mir an.
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 14 Jan 2021 13:22 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne
14 Jan 2021 14:00 #603766
  • Netti59
  • Netti59s Avatar
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 1425
  • Netti59 am 14 Jan 2021 14:00
  • Netti59s Avatar
Lieber Stefan und liebe Beate,

ich kann nicht viel beisteuern, nur soviel - Onguma Bushcamp immer wieder vor Mokuti. Ist meiner Meinung nach viel persönlicher und auch schöner. Alleine das Restaurant und die Lounge mit Blick auf das Wasserloch .....
Du kennst ja beides und wirst es sicher richtig entscheiden. ;)

Schön, dass ihr wieder am Planen seid - bleibt gesund und passt auf euch auf :cheer:
LG von der Netti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
14 Jan 2021 14:01 #603767
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 137
  • Burkhard am 14 Jan 2021 14:01
  • Burkhards Avatar
loeffel schrieb:
- Auto: Wir überlegen, ob ein Auto reicht oder wir mit zwei Fahrzeugen (SUV) unterwegs sein werden.
Zu viert werden wir ein größeres Fahrzeug benötigen, weil wir zusätzlich ja auch den Rollstuhl dabei haben werden. Könnte da ein Fortuner reichen ?

als bekennender Fortuner Fan antworte ich mal hier (ohne zu wissen wieviel Platz so ein Rolli denn nun einnimmt).
4 Personen mit Gepäck (Koffer!!) geht natürlich ..... Wenn sich alle beim Gepäck etwas beschränken sollte es gehen, auch mit dem Rolli. Achtet dann aber dann darauf, dass der Fortuner dann nicht auch noch die Zusatzsitze im Gepäckraum hat und verzichtet besser auf das 2. Reserverad, das liegt nämlich gerne einfach im Kofferraum rum und besonders klein ist das auch nicht.
Diese Zusatz-Sitze (7-Sitzer) kosten auch eingeklappt ordentlich Platz.

Unsere Mitfahrer hatten im März 2020 den Fortuner (3 Erwachsene, 2 Haushalte B) ) mit Sitzen + Reserverad und der Kofferraum war für mein Gefühl absolut voll .
Gruß
Burkhard
Letzte Änderung: 14 Jan 2021 14:05 von Burkhard. Begründung: ...Teppfuhler...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
14 Jan 2021 14:17 #603770
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 8866
  • Dank erhalten: 6800
  • Logi am 14 Jan 2021 14:17
  • Logis Avatar
Hallo Zusammen,

so sehr wir Voigtland und Gaby & Stephan schätzen: rollitauglich ist die Unterkunft nicht. Die Zimmer in dem historischen Anwesen sind zu klein, um darin mit einem Rollstuhl zu rangieren. Dazu kommt das gleiche Problem im Badezimmer und mit der Dusche - da kommt auch keiner mit einem Rolli rein. Die Türen sind auch zu schmal. Nach hinten raus - zur Frühstücksterrasse - sind Treppen zu bewältigen.

Callies Game Lodge - in der wir gerade waren - verfügt über einen eigenen Disabled-Bugalow, sehr vorbildlich, mit Rampe, eigenem Parkplatz und allem Pipapo.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, loeffel
14 Jan 2021 14:52 #603773
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1227
  • Dank erhalten: 1337
  • Clamat am 14 Jan 2021 14:52
  • Clamats Avatar
Hi Beate und Stefan,
für eure 1. Unterkunft in Windhoek kann ich euch auch das Casa Piccolo empfehlen.
clamat2014.blogspot....nft-in-windhoek.html
Unten an der Zufahrtsstraße ist auch gleich ein recht gut sortierte Supermarkt.


LG
Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jan 2021 15:12 #603781
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 8866
  • Dank erhalten: 6800
  • Logi am 14 Jan 2021 14:17
  • Logis Avatar
Clamat schrieb:
für eure 1. Unterkunft in Windhoek kann ich euch auch das Casa Piccolo empfehlen.

Auf den ersten Blick sieht das Casa Piccolo geeignet aus...

Was mich zu meiner heutigen Preisfrage bringt :P : Warum sind Badezimmerbilder wichtig?

Richtig, damit Leute - wie die Löffels und wir - uns ein Bild davon machen können! :silly:

....und deshalb ist das Casa Piccolo nämlich auf den zweiten Blick (siehe Tripadvisor) weniger geeignet. Da sehe ich schon wieder viel zu schmale Türen zum Bad und Duschen in die keiner rein kommt. ;)

Hausaufgabe an Alle: Zollstock nehmen und zu Hause die Türen vermessen und die Duschkabinen!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel