THEMA: Suche Zwischenstop
09 Jan 2021 15:17 #603213
  • Sangwali
  • Sangwalis Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 51
  • Sangwali am 09 Jan 2021 15:17
  • Sangwalis Avatar
Hallo Naja,
ich mach mal noch einen Alternativvorschlag: Wenn Ihr von Onguma kommt, könntet Ihr statt über Tsumeb und Grootfontein die D3001 bis Tsintsabis und dann die B15 bis hoch an den Okavango fahren. Dort dann die B10 Richtung Rundu und ihr hättet mit der Taranga Safari Lodge noch eine Alternative 35 km westlich vor Rundu. Ist halt eine andere Strecke und Vorsicht, obwohl asphaltiert, findet man sie noch nicht in Google Maps. Sind rund 400 km und dem Vernehmen nach gut zu fahren (ich selbst bin die Strecke noch nicht gefahren, habe sie aber ganz ähnlich in der Planung). Die Strecke ist im Forum auch schon beschrieben (#416167). Ist ja vielleicht auch für den Rückweg eine Option, dann muss man nicht die B8 zweimal rauf und runter ...
Gruß Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Jan 2021 17:42 #603329
  • Naja
  • Najas Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 2
  • Naja am 10 Jan 2021 17:42
  • Najas Avatar
Danke für den Tipp! Schaue ich mir mal an.
Gruß
Paul
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 15:06 #603429
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2293
  • Dank erhalten: 2280
  • Sasa am 11 Jan 2021 15:06
  • Sasas Avatar
Hallo Paul, Tambuti Lodge in Runde. Sehr schön und preiswert.
Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 17:52 #603447
  • laho1475
  • laho1475s Avatar
  • Jede Reise beginnt mit einem Schritt.
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 11
  • laho1475 am 11 Jan 2021 17:52
  • laho1475s Avatar
Hallo Paul,

wir planen von Mushara zur Mobola Lodge zu fahren und unser Zwischenstopp ist die Dornhügel Guestfarm.
Außer ich lasse mich hier von deinem Thread inspirieren ;)

VG Andrea
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Andrea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jan 2021 18:07 #603449
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26677
  • Dank erhalten: 22857
  • travelNAMIBIA am 11 Jan 2021 18:07
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Paul,

knapp 600 Kilometer Teerstraße, die man auch ohne Probleme in einem Rutsch durchfahren kann. Ich rate sonst auch zu maximal 400 Fahrkilometer am Stück, aber der Abschnitt vom Veterinärzaun bis Rundu ist wirklich nicht so spannend. Wenn Zwischenstopp, dann machen von der Lage her eigentlich nur Dornhügel (sehr schön mit Familienanschluss) oder Wildacker (etwas anonymer, aber auch klein und wirklich schön) richtig Sinn. alles andere wäre einen Katzensprung am 1. Tag bzw. am 2. Tag.

Viele Grüße aus Swakop
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa
11 Jan 2021 19:02 #603457
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 910
  • Superfanti am 11 Jan 2021 19:02
  • Superfantis Avatar
Hallo Paul,

wir fahren die Strecke auch durch, da ich die Strecke aus einigen Reiseberichten auch als öd angesehen habe und die meisten wohl eher froh sind, dann Strecke zu machen, um in die interessanteren Gebiete zu kommen. Bis dato habe ich keine richtige Aktivität/Highlight auf dem Weg gefunden und freue mich einfach dann die Zeit sinnvoller zu investieren- Bei uns sind es dann 513km- einmal ein Ritt ist doch ok;-).

LG Silke
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html

in Planung: Namibia 2021- Sossusvlei-Erongo-Etosha-Caprivi-Vic Falls (verschoben von 2020)

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.