THEMA: Namibia 2021 - die Zweite
16 Feb 2021 22:00 #607431
  • Reisefreund
  • Reisefreunds Avatar
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
  • Reisefreund am 16 Feb 2021 22:00
  • Reisefreunds Avatar
So, ich habe da noch mal was vorbereitet :) .

Was ist denn Eure Meinung dazu? Kann das eine gute Tour werden? Ich habe jetzt ein besseres Gefühl bei den Entfernungen.

21.05.21 Windhoek Übernahme Auto
22.05.21 Swakopmund
23.05.21 Swakopmund
24.05.21 Swakopmund
25.05.21 Madisa Camp
26.05.21 Ugab Terrace Lodge
27.05.21 Etosha/ Okaukeujo
28.05.21 Etosha/Halali
29.05.21 Etosha/Halali
30.05.21 Etosha/ Namuntoni
31.05.21 Etosha/ Namuntoni o. Onguma
01.06.21 Rundu/ Hakusembe River Lodge
02.06.21 Divundu/ Ndovu Lodge
03.06.21 Divundu/ Ndovu Lodge
04.06.21 Kongola/ Namushasha River Lodge
05.06.21 Kongola/ Namushasha River Lodge
06.06.21 Chobe River Camp
07.06.21 Chobe River Camp
08.06.21 Divundu/ Nunda Lodge o. N//Goabaca Campsite
09.06.21 Khaudum NP/ Khaudum Camp
10.06.21 Khaudum NP/ Khaudum Camp
11.06.21 Khaudum NP/ Sikereti
12.06.21 Roy`s Rest Camp
13.06.21 Okonjima
14.06.21 Okonjima
15.06.21 Windhoek
16.06.21 frühs Rückflug nach Frankfurt

Ich wünsche einen schönen Abend.
Reisefreund
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
17 Feb 2021 05:29 #607438
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26404
  • Dank erhalten: 22395
  • travelNAMIBIA am 17 Feb 2021 05:29
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Reisefreund,

deutlich besser :-) Gute Reise!

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Reisefreund
17 Feb 2021 09:42 #607453
  • Reisefreund
  • Reisefreunds Avatar
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
  • Reisefreund am 16 Feb 2021 22:00
  • Reisefreunds Avatar
Danke :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2021 14:31 #607488
  • henry28a
  • henry28as Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 12
  • henry28a am 17 Feb 2021 14:31
  • henry28as Avatar
Was war denn da los bei den Popa Falls? Das hört sich ja nicht gut an.
VG Gajol[/quote]

Wir hatten im Popa Falls Resort von NRW gebucht. Beide Chalets die wir gebucht hatten waren innen total mit Tierkot verdreckt. Wir sprachen mit dem Reinigungspersonal und diese sagten die beiden Häuser hätten gar nicht vermietet werden dürfen, da von Tieren befallen und seid Wochen nicht mehr gereinigt worden. Ersatz konnte man uns nicht anbieten, da das Resort komplett belegt war wegen einer Wahl-Party einer Partei. So reisten wir sofort ab. Zudem machte das ganze Resort eigentlich einen ungepflegten Eindruck. Alles zugewuchert von Schilfgras und anderen Pflanzen. Wasser war keines mehr zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2021 14:51 #607492
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26404
  • Dank erhalten: 22395
  • travelNAMIBIA am 17 Feb 2021 05:29
  • travelNAMIBIAs Avatar
Wir hatten im Popa Falls Resort von NRW gebucht. Beide Chalets die wir gebucht hatten waren innen total mit Tierkot verdreckt. Wir sprachen mit dem Reinigungspersonal und diese sagten die beiden Häuser hätten gar nicht vermietet werden dürfen, da von Tieren befallen und seid Wochen nicht mehr gereinigt worden. Ersatz konnte man uns nicht anbieten, da das Resort komplett belegt war wegen einer Wahl-Party einer Partei. So reisten wir sofort ab. Zudem machte das ganze Resort eigentlich einen ungepflegten Eindruck. Alles zugewuchert von Schilfgras und anderen Pflanzen. Wasser war keines mehr zu sehen.
... und Popa Falls ist das aktuell eigentlichmit Abstand am besten geführte und besuchenswerteste Resort von NWR... das sagt schon einiges und bestätigt mich wieder in meiner Entscheidung keine NWR-Einrichtung aufzusuchen.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2021 16:10 #607504
  • mika1606
  • mika1606s Avatar
  • Beiträge: 615
  • Dank erhalten: 515
  • mika1606 am 17 Feb 2021 16:10
  • mika1606s Avatar
Hm, diese schlechte Meinung über NWR können wir nicht wirklich teilen.

2017 (ja schon ein wenig her ;) ) waren wir 2 Ü im Popa Falls Resort (Riverside Chalet). Damals ein super geschmackvoll eingerichteter Bungalow. Essen war auch okay und wenn "etwas" fehlte wurde halt "nachgefragt".

Im Dez. 2020 waren wir 2 Ü in der Sossus Dune Lodge. Bungalow, Essen & insbesondere Service waren 2-. Am 1ten Abend waren wir 5 Gäste und am 2ten 10 Gäste. Im Mai 21 werden wir dort erneut übernachten. Ähnlich haben wir es auch im Dolomite Camp & in Okaukuejo.
Auf dieser Reise haben wir am Waterberg erstmalig das NWR nicht gebucht sondern waren in der Waterberg Wilderness Lodge. Dort stimmte eindeutig das Preis-/Lesitungsverhältnis nicht! Werde ich nicht mehr buchen.

Grüsse, Gerhard
Namibia 1998/2002/2005/12-2020 & 05+06/2021
Namibia/Botswana/Vic-Falls 1987/1995/2017
Namibia 1980 (u. a. 2 Monate auf einer Rinderfarm nördl. Okahandja)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.