THEMA: Spontan im Januar über Namibia nach Südafrika
05 Nov 2019 11:14 #572015
  • HMEMK
  • HMEMKs Avatar
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 261
  • HMEMK am 05 Nov 2019 11:14
  • HMEMKs Avatar
Eigentlich wollten wir ja jetzt pausieren, um andere private Vorhaben zu realisieren... eigentlich. Irgendwie sind wir innerhalb von zwei Jahren so süchtig geworden, dass wir einfach nicht mehr davon los kommen. Eine neue Gelegenheit durch einen Jobwechsel mit dem damit verbundenen Resturlaub öffnet jetzt eine neue Tür.

Meine Frau und ich wollen wieder los - und zwar schon im Januar. Wie der Zufall es will, sind zwei Freunde von uns zu der gleichen Zeit in Namibia (einer davon kommt gebürtig aus Namibia) und wir werden die Woche vom 12.01.19 bis zum 19.01.19 mit denen dort verbringen können. Da deren 3 Wochen dann rum sind und diese zurück fliegen müssen, haben wir uns entschieden, weiter nach Kapstadt zu fliegen um von dort knapp zwei Wochen die Gardenroute und den Addo zu erkunden.

Da sich das jetzt alles relativ spontan ergeben hat, bin ich noch ziemlich von meiner (Vor-)Freude überwältigt und muss jetzt kurzfristig in die volle Planung einsteigen. In Namibia werden wir komplett privat untergebracht. In Südafrika müssen wir uns komplett um Route und Unterkünfte noch kümmern.

Wir werden am 11.01. von Bremen über Frankfurt nach Windhoek fliegen. Am 19.01. geht es dann von Windhoek weiter nach Kapstadt. Muss man dabei irgendwas bezüglich der Einreise beachten? Ich erinnere mich daran, dass ich bei der letzten Einreise mein Rückflugticket vorweisen musste. Zählt auch das nach Südafrika?

Diesen Thread musste ich einfach schon mal erstellen. Ich werde ihn jetzt nach und nach mit Fragen und Infos füllen und am Ende gerne wieder einen Reisebericht erstellen :)
Letzte Änderung: 05 Nov 2019 11:16 von HMEMK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2019 11:30 #572020
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27662
  • Dank erhalten: 24588
  • travelNAMIBIA am 05 Nov 2019 11:30
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo HMEMK,
ch erinnere mich daran, dass ich bei der letzten Einreise mein Rückflugticket vorweisen musste. Zählt auch das nach Südafrika?
natürlich, es geht ja nur um den Nachweis, dass Du Namibia wieder verlassen wirst. Wohin ist total egal ;-)

Gut ist schonmal, dass ab dem 12.1. die meisten Schulferien vorbei sind (einige wenige Privatschulen in Namibia haben dann noch ne Woche Ferien). Damit wird die Verfügbarkeit deutlich besser werden, v. a. auch, falls ihr hier an die zentralen Küste wollt.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2019 11:39 #572021
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2530
  • Dank erhalten: 2030
  • Cruiser am 05 Nov 2019 11:39
  • Cruisers Avatar
Wenn ich richtig gelesen habe geht es hier um RSA. Rückticket immer dabei haben auch wenn Du nach SA einreist.
Urlaub ist am 19.01.2020 in SA vorbei, für viele fängt es schon am 13. 01. wieder an und Unterkünfte sollten zu Deiner Zeit kein Problem sein.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2019 12:24 #572025
  • HMEMK
  • HMEMKs Avatar
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 261
  • HMEMK am 05 Nov 2019 11:14
  • HMEMKs Avatar
das hört sich ja schon mal super an. Ich habe mich in RSA bis jetzt nur mit dem Nordosten beschäftigt, wo wir 2017 unterwegs waren. Die Gardenroute ist für mich komplett neues Gebiet. Ich werde mich jetzt ein paar Tage einlesen und dann kurzfristig die Flüge buchen, die bei den ganzen Flügen die da mit reinkommen, von und nach Bremen, inkl. WDH CPT in Summe mit 880€ p.P. recht günstig sind. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2019 08:42 #572312
  • HMEMK
  • HMEMKs Avatar
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 261
  • HMEMK am 05 Nov 2019 11:14
  • HMEMKs Avatar
Kann mir hier jemand mit den Flügen weiter helfen? Ich möchte diese gerne getrennt buchen. Das heißt den Hinweg als One-Way BRE - FRA - WDH (Lufthansa), dann WDH - CPT (Air Namibia) und zum Schluss als One-Way PLZ - JNB - IST - BRE.

Grundsätzlich kann ich alles direkt über die Airlines buchen. Nur die letzte Verbindung bekomme ich in der Form nur über Vergleichsportale angezeigt, da British Airways für den Inlandsflug verantwortlich ist und Turkish Airlines für den Rest.

Wie ist es bei dem Rückflug mit der Haftung bei Verspätung? Wenn ich alles über ein Portal buche, ist das dann abgesichert?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.