THEMA: Namibia 3 Wochen Route
30 Okt 2019 09:26 #571572
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 789
  • Dank erhalten: 1335
  • Yoda911 am 30 Okt 2019 09:26
  • Yoda911s Avatar
Netti59 schrieb:
....direkt am selben Tag in die Kalahari Wüste fahren ....
Ich hoffe ihr steigt ausgeschlafen aus dem Flieger, ansonsten .............. puuuhhh da habt ihr eine ordentliche Strecke vor euch.

Das kommt drauf was gemeint ist. Die Kalahari ist groß ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
30 Okt 2019 12:06 #571595
  • Heitzer
  • Heitzers Avatar
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 4
  • Heitzer am 30 Okt 2019 12:06
  • Heitzers Avatar
ja hallo,
noch was für euch zum Grübeln: auf dem Weg nach Keetmannshoop würde ich bei Gil im Mesosaurus Fossil Camp nächtigen, es geht 3km von der Straße ins Gelände , man kann dort weitläufig gehen, jede Menge Köcherbäume.
Und je nachdem wo ihr am Fish River Station macht, würde ich persönlich Aus auslassen und gleich in die Tirasberge fahren. Vorher anfragen, ob das gewünschte Camp freien Platz hat ( Tiras Cons. z.B. hat 2 Stellplätze, Koimaasis 5,
Gunsbewl ist wohl geschlossen, Kanaan war 2018 im Neuaufbau, Namtib ist sehr gefragt...)
Leider gibt es auch sost auf eurer Route noch etliche wirklich außergewöhnlich schöne Campsites, also viel Spaß noch beim weiter Planen, es wird euch so oder so gefallen
Gruß "Heitzer"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2019 14:27 #571751
  • Anastasia1989
  • Anastasia1989s Avatar
  • Beiträge: 5
  • Anastasia1989 am 01 Nov 2019 14:27
  • Anastasia1989s Avatar
Netti59 schrieb:
Guten Morgen Anastasia,

nur eine kleine Anmerkung von mir - wo in der Kalahari übernachtet ihr?
Du schreibst: Da wir am 09.09 früh morgens ankommen, würden wir direkt am selben Tag in die Kalahari Wüste fahren. Ich hoffe ihr steigt ausgeschlafen aus dem Flieger, ansonsten .............. puuuhhh da habt ihr eine ordentliche Strecke vor euch.
Wir haben von Windhoek zur Bagatelle Lodge ca. 6 Stunden gebraucht. Die Landschaft ist wunderschön, da mussten wir den ein oder anderen Stopp einlegen ;)
Viel Spaß beim weitern Planen ;)

LG Netti

Folgende mögliche Unterkünfte habe ich bisher rausgesucht:
Campiste Bagatelle K. Game Ranch
Anib Desert Lodge
Farmhouse in Stampriet

Andere Unterkünfte, wie z.B. Red Dunes Lodge oder K. Zebra Lodge sind uns leider zu teuer für 2 Nächte.

Hättet ihr noch andere Empfehlungen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2019 14:59 #571753
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27638
  • Dank erhalten: 24561
  • travelNAMIBIA am 01 Nov 2019 14:59
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hättet ihr noch andere Empfehlungen?
wie sollen wir, wenn Du als Vorgabe mal (teure) Lodges und dann wieder Campsites gibt. Was suchst Du für eine Art Unterkunft und was ist Euer Budget?

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
01 Nov 2019 23:54 #571780
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2316
  • Dank erhalten: 2313
  • Sasa am 01 Nov 2019 23:54
  • Sasas Avatar
Hallo Anastasia,
wir haben beim ersten Mal auch diese Ochsentour gemacht. Es war phantastisch und der Virus hat uns erwischt, aber ich würde das nie wieder so machen. Viel zu viel Zeit im Auto.
Das waren damals 4500 km , jetzt plane i h für 3Wochen mit der Hälfte an Strecke und es ist wirklich Urlaub. Man hat Zeit zum Genießen und vor allem Zeit für die Menschen.
Du kannst ja Mal meinen Reisebericht von damals lesen, dann hast du eine Vorstellung was dich so erwartet beim ersten Mal auf dieser Runde.

Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
04 Nov 2019 07:20 #571875
  • yp-travel-photography
  • yp-travel-photographys Avatar
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 237
  • yp-travel-photography am 04 Nov 2019 07:20
  • yp-travel-photographys Avatar
Okonjima ist toll! Auch 1 Nacht geht ( 1 gamedrive 15 Uhr nachmittags/ der andere morgens/ 14 Uhr zum Flughafen passt)

Swakop - Damaraland das ist ne weite Strecke; Spitzkoppe kann man noch einbauen, ca. 1h zum Felsbogen, aber genießen kann man dann nicht so. Alternativ kann man via Cape Cross/Robbenkolonie , Skeletoncoast fahren. Ist aber auch lang und öde.

LG yvy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.