THEMA: Nambia Ersttäterroute 3 Wochen 6 Personen 08/2020
22 Okt 2019 18:45 #570998
  • susanna71
  • susanna71s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3
  • susanna71 am 22 Okt 2019 18:45
  • susanna71s Avatar
Hallo,

hier ein kurzes update:
inzwischen sind alle Übernachtungen fix (das habe ich vorne auch aktualisiert) und ich bin bei der Aktivitätenplanung und Restaurantplanung - alles jeweils nur für die Städte...der Rest soll spontan bleiben udn wir wollen auch nicht alles verplanen.

In Windhoek am Ankunftstag machen wir eine Tour mit Carsten Möhle oder Team abends überlegen wir in joes Beerhouse zu gehen...ist das was auch für kids?
In Swakopmund sind wir einen Tag mit dem Kajak unterwegs.
Jetzt hätten wir gerne den 2. Tag etwas tolles mit den Kindern in der Wüste gemacht..little Five/Wüstentour...
Seit einer Woche versuche ich mit Close up Africa in Kontakt zu treten...das Kontaktformular funktioniert nicht, auf die Mails wird nicht geantwortet und telefonisch komme ich nicht durch...auf der Homepage gibt es einen Familienspasstag, der uns gefallen hätte...
daher an die Experten hier...gibt es Close up africa noch und es ist nur ein technisches Problem?
Hat jemand eine Alternative, für uns 3 Erwachsene mit 3 Kindern...die 12,14,14 Jahre sind für eine halbtages oder Tagestour? z.B ein Führer, der gut mit Kindern kann...ich hab hier schon immer den Namen Chris gelesen...wir wollten eigentlich nur keine sooo riesige Gruppe...
Gruß
Silvia
...neu im südlichen Afrika...unsere erste 3-wöchige Reise als Familie nach Namibia ist im August 2020
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Okt 2019 20:18 #571014
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 11409
  • Dank erhalten: 8321
  • Logi am 22 Okt 2019 20:18
  • Logis Avatar
Hallo Silvia,

bezüglich der der Desert/Little 5 Tour: bei Chris und Tommy handelt es sich um die bekanntesten Tour-Operators. Entsprechend groß können die Gruppen auch sein.

Günstiger wäre es mit einem kleineren Veranstalter zu fahren. Hier mal 2 Bespiele, die beide auch deutschsprachig sind:

kallisto.com.na/tour...ges-halbtagestouren/

georgerbswakop.wordpress.com/

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: susanna71
22 Okt 2019 22:39 #571024
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1515
  • Dank erhalten: 1496
  • Gabi-Muc am 22 Okt 2019 22:39
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Silvia,

wir sind damals mit Tommy gefahren. Die Gruppe war groß, aber für uns viel wichtiger: sie war deutschsprachig. Ich weiß nicht, wie gut vor allem Deine Kids in Englisch sind (bei 12 Jahren hapert es bei uns noch), somit wäre für mich das wichtigste dass die Tour in Deutsch ist. Bei uns waren es ca. 30 Deutsche...

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: susanna71
23 Okt 2019 20:11 #571090
  • susanna71
  • susanna71s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3
  • susanna71 am 22 Okt 2019 18:45
  • susanna71s Avatar
Danke für eure Rückmeldungen,...ich hab jetzt einfach bei Tommy gebucht...und innerhalb weniger Stunden gleich ne zusage für unseren Wunschtag bekommen.

Die Seite von Herrn Erb (der Vorname fällt mir gerade nicht mehr ein)...hat mir auch gefallen...direkt buchbar waren nur 4 Personen...daher hab ich das jetzt mal gelassen.
...neu im südlichen Afrika...unsere erste 3-wöchige Reise als Familie nach Namibia ist im August 2020
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Okt 2019 20:57 #571092
  • susanna71
  • susanna71s Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 3
  • susanna71 am 22 Okt 2019 18:45
  • susanna71s Avatar
noch so ne wünsch dir was Frage....

bisher haben wir auf unserer Route "nur" die 3 Touren Stadtrundfahrt in Windhoek und in Swakopmund Kayak und living desert geplant...vor Ort klar werden wir organiserte und eigene gamedrives unternehmen...einiges spontan

Habt ihr noch einen speziellen Tipp...was wir unterwegs noch machen können...ich hatte an das living museum der san gedacht oder von der frans indogo lodge zum Waterberg...?

gruß Silvia
...neu im südlichen Afrika...unsere erste 3-wöchige Reise als Familie nach Namibia ist im August 2020
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Okt 2019 07:13 #571102
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1172
  • Dank erhalten: 3098
  • Flash2010 am 24 Okt 2019 07:13
  • Flash2010s Avatar
Hallo Silvia,

von der Frans Indongo aus könnt ihr dem CCF (Cheetah Conservation Found) einen Besuch abstatten.

Die Etosha Safari Lodge ist klasse, da könnt ihr euch drauf freuen. Etosha könnt ihr komplett alleine fahren, solltet ihr aber doch mal einen geführten Drive von der Lodge aus machen wollen, fragt ruhig nach Rodney! Er ist der beste Guide und ein Freund von uns. Mit ihm hat man sehr viel Spaß :)

Joe's Beerhouse ist für Kinder in dem Alter bestimmt auch interessant. Wo ihr auch gute Mittagsstopps einlegen könnt sind in Outjo das Farmhouse und in Otjowarongo der Kameldorngarten.

Zwar fahrt ihr eine einfach Route, aber ich kann euch trotzdem die kostenlose App maps.me empfehlen, die auch ohne Internetverbindung genutzt werden kann. Damit hat man einen guten Überblick, wann man ankommt. Die App kennt auch alle Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

In Swakopmund ist vielleicht auch ein Besuch im Schlangenpark -gerade für die Kinder- interessant.

Liebe Grüße
Laura
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, susanna71